... auf Kosten des Sottrumer Gewerbevereins / Sterntaler-Endziehung

Brigitte Flesch darf shoppen

Lisa Reiter spielte wieder Glücksfee.

Sottrum - Besser hätte das neue Jahr für Brigitte Flesch wohl kaum beginnen können: Die 64-jährige Sottrumerin ist Hauptgewinnerin der Sterntaler-Verlosung des Gewerbevereins. In der spannenden Endziehung befördert Glücksfee Lisa Reiter (11) die Karte von Brigitte Flesch als letzte aus der Lostrommel.

Damit darf die glückliche Gewinnerin auf Kosten des Sottrumer Gewerbevereins für ein Jahr lang monatlich 100 Euro ausgeben, ohne zu bezahlen. „Damit habe ich nicht gerechnet“, strahlt sie. Und weiter: „Ich hätte mich schon über 15 Euro gefreut. Mein Mann Rainer wird Augen machen.“ Obwohl sie seit Anfang an bei der Sterntaler-Aktion mitmacht, ist dies der erste Gewinn.

Der zweite Preis – und damit ein halbes Jahr für 50 Euro einkaufen – ging an Siegfried Rattei aus Steinfeld, der zu den Stammkunden in den Geschäften der Wiestegemeinde gehört. „Einkaufen ist meine Aufgabe, denn meine Frau Birgit muss meistens länger arbeiten“, verriet der 57-Jährige strahlend. Schon im Vorfeld waren aus den rund 5 000 mit Sterntalern beklebten Karten 62 Gewinnkarten herausgezogen worden, deren Inhaber zur Endverlosung in das Sottrumer Heimathaus eingeladen waren. Da eine Gewinnerin den Termin nicht wahrnahm, erhält die Sottrumer Lebensmittelausgabe 15 Euro. Alle anderen Karten wanderten in die Lostrommel, aus der Lisa Reiter nach und nach die Gewinner zog. Über Einkaufsgutscheine in Höhe von 50 Euro freuten sich: Mariechen Bohling, Hans Dodenhoff, Sabine Holsten, Gabi Meyer, Wilfried Meyer, Susanna Molnar-Sipan, Leonie Müller, Marianne Schloen, Renate Strahlendorff-Knobbe und Renate Walke. Für 25 Euro dürfen einkaufen: Peter Block, Sigrid Czwalinna, Stephanie Daners, Natalie Debkowski, Sascha Deckner, Editha Dierks, Anke Freese, Charlotte Gerla, Aron Holz, Herma Kloß, Thea Lemke, Fritz Lünsmann, Ralf Martens, Elke Paul, Christel Renken, Erika Sander, Karl Schmeichel, Ingrid Schumacher, Hannah Klara Weber sowie Thorsten Weinheimer. 15 Euro haben gewonnen: Helga von Ahsen, Ilka Bohling, Sonja Böhnke, Florian Booth, Irene Brennecke, Andreas Bruns, Angela Bruns, Hans-Dieter Faulbrück, Annemarie Fick, Siegfried Gross, Elisabeth Habijan, Inge Jacobs, Andreas Kammerer, Ulrich Kreft, Jutta Krenz, Petra Kroll, Heidrun Lohmann, Erik Lüdemann, Mareila Marker, Heinz Michaelis, Wilfried Müller,  Bettina Peter, Alfred Pletz, Ingrid Sandstedt, Karina Schauer, Jeanette Schöppel, Petra Strohschän und Anni Wellmann.

„Wir haben uns über die vielen Karten gefreut. Das zeigt uns, dass gerne in Sottrum eingekauft wird“, sagte Waltraud Cassellius, Vorsitzende des Gewerbevereins. · ho.

Das könnte Sie auch interessieren

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Fotostrecke: Irre! Pizarro kontert Selke spät

Fotostrecke: Irre! Pizarro kontert Selke spät

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Bücherfest in der Bücherei Bruchhausen-Vilsen

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Heinz Dieterich ist in Lateinamerika ein berühmter Mann

Rotenburger Heinz Dieterich ist in Lateinamerika ein berühmter Mann

Campus-Fahrplan steht

Campus-Fahrplan steht

Dringende Suche nach Fachkräften

Dringende Suche nach Fachkräften

Zevens neuer Samtgemeindebürgermeister Henning Fricke im Gespräch

Zevens neuer Samtgemeindebürgermeister Henning Fricke im Gespräch

Kommentare