Polizei zählt 19 Einschüsse

Zeugen für Luftgewehr-Schüsse auf Grundschule gesucht

+
19 solcher Einschüsse zählte die Polizei in Bremervörde.

Bremervörde - Unbekannte Täter haben in den vergangenen Wochen vermutlich mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole eine Fensterscheibe am Neubau der neuen Grundschule im Birkenweg beschädigt.

Bei der Besichtigung der Baustelle wurden die Einschüsse in der großen Scheibe entdeckt. Die Bremervörder Polizei zählte 19 Treffer und hofft auf die Mithilfe der Bevölkerung. Die Ermittler bitten um Hinweise zu dem noch unbekannten Schützen unter Telefon 04761/9 94 50.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Meistgelesene Artikel

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Kommentare