Polizei sucht Zeugen

Tödlicher Unfall in Bremervörde: Seniorin wird von VW-Transporter erfasst

+
Die Polizei sucht mögliche Zeugen, um den Unfallhergang zu rekonstruieren. 

Bei einem Unfall in Bremervörde am Dienstagvormittag ist eine 83-jährige Frau von einem Transporter erfasst worden. Noch am Unfallort erlag sie ihren schweren Verletzungen.

Bremervörde - Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 10 Uhr im Einmündungsbereich Neue Straße/Marktstraße in Bremervörde. Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein 51-jähriger Fahrer eines VW-Kleintransporters von der Neuen Straße nach rechts in die Marktstraße abgebogen. Dabei erfasste er die Fußgängerin. 

Kollision in Bremervörde: Seniorin stirbt am Unfallort

Die Frau erlitt so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort starb. Wo sich die Seniorin bei der Kollision aufgehalten hat und in welche Richtung sie zu Fuß unterwegs war, ist derzeit noch unklar. 

Die Unfallermittler der Bremervörder Polizei bitten mögliche Zeugen des tragischen Unfalls, sich telefonisch unter 04761 99450 zu melden.

Nach einem Unfall in Stuhr ist ein Senior mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen. Er hatte hinter dem Steuer seines Autos vermutlich das Bewusstsein verloren. 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Was Jugendliche über K.o.-Tropfen wissen sollten

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Das sind die neuen Motorräder für 2020

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Auf der Spur des Weihrauchs im Oman

Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?

Wie werde ich E-Commerce-Kaufmann/frau?

Meistgelesene Artikel

Heimatfestival 2020: Abramowicz und Mullersand sind auch dabei

Heimatfestival 2020: Abramowicz und Mullersand sind auch dabei

Es wird fleißig gewerkelt

Es wird fleißig gewerkelt

Weihnachtsmarkt in Höperhöfen rund um „Thölkes Hus“

Weihnachtsmarkt in Höperhöfen rund um „Thölkes Hus“

Kommentare