Autos krachen frontal zusammen: drei Schwerverletzte

+
Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 71 bei Oerel.

Oerel - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 71 zwischen Oerel und Barchel sind am Dienstagnachmittag zwei ältere Autofahrer und ein Beifahrer schwer verletzt worden.

Aus bislang unbekannter Ursache war laut Polizei der 83-jährige Fahrer eines VW Touran gegen 16.40 Uhr auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem VW Crafter eines 72-jährigen Bremers zusammengestoßen.

Der Touran blieb total beschädigt auf der Bundesstraße stehen, der Kleintransporter kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Beide Fahrer und ein 44-jähriger Beifahrer in dem Crafter erlitten dabei schwere Verletzungen. Der 72-jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Bremer Klinik geflogen. Die Bundesstraße war für die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme bis 21 Uhr voll gesperrt.

Unfallzeugen, die von der Polizei noch nicht befragt worden sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04761/99450 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Kommentare