Polizei Bremervörde sucht Zeugen

Schaufensterscheibe mit Whiskyflasche eingeworfen

Bremervörde - Vermutlich hatten die Täter den Inhalt am Montagabend konsumiert, bevor sie in Bremervörde eine leere Whiskyflasche als Wurfgeschoss benutzten. Eine Schaufensterscheibe ging dabei zu Bruch.

Wie die Polizei mitteilte, haben die zwei unbekannten Männer in der Kirchenstraße die Schaufensterscheibe des ehemaligen Geuke & Knieß-Gebäudes eingeworfen. Die mutmaßlich angetrunkenen Täter schmissen die leere Whiskeyflasche gegen 22.45 Uhr in die Scheibe. Anschließend ergriffen sie laut Polizeiangeben zu Fuß die Flucht in Richtung Alte Straße. Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt die Bremervörder Polizei unter Telefon 04761/99450 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Kommentare