Auto brennt aus

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bremervörde

+
Die Verletzten wurden rechtzeitig aus dem Wrack gerettet, bevor es ausbrannte.

Bremervörde - Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung Bremervörde am Sonntagabend schwer verletzt worden. Dabei geriet das Fahrzeug in Brand, nachdem die Insassen aus dem Innenraum gerettet wurden.

Gegen 19.30 Uhr befuhren die Männer (34 und 63 Jahre alt) mit dem Auto die Engeoer Straße in Richtung Umgehungsstraße. Aus bislang unbekannter Ursache kam das Fahrzeug im Verlauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, teilt die Polizei mit. Im Seitenraum prallte das Auto gegen einen Baum, wurde auf das Dach geschleudert und geriet in Brand.

Dem schnellen Eingreifen von Ersthelfern ist es zu verdanken, dass die beiden schwerverletzten Männer aus dem Fahrzeug gerettet werden konnten, bevor es ausbrannte. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht, ihnen wurde jeweils eine Blutprobe entnommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht mit Video nach Tätern vom Raub in Sottrum

Polizei sucht mit Video nach Tätern vom Raub in Sottrum

Jürgen Wahlers und Hans-Georg Wagner gehen auf dem Meyerhof den Bund der Ehe ein

Jürgen Wahlers und Hans-Georg Wagner gehen auf dem Meyerhof den Bund der Ehe ein

York Buchholtz, erster Kommandeur des Jägerbataillons 91, verlässt Rotenburg

York Buchholtz, erster Kommandeur des Jägerbataillons 91, verlässt Rotenburg

20-Jähriger landet mit BMW im Straßengraben

20-Jähriger landet mit BMW im Straßengraben

Kommentare