Taxifahrer hört lauten Knall

Explosion im Döner-Imbiss - zwei Verletzte durch Rauchgasvergiftung

+
Der Imbiss brannte komplett aus.

Bremervörde - Eine Explosion in einem Döner-Imbiss hat die Anwohner in Bremervörde aus dem Schlaf gerissen. Ein Taxifahrer hatte den lauten Knall an der Gnarrenburger Straße am Donnerstagmorgen gehört und die Einsatzkräfte informiert.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 1.40 Uhr. Bei Eintreffen der ersten Streifenbesatzung stand das Lokal bereits in Vollbrand. Die fünf neben dem Imbiss wohnenden Menschen hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Zwei von ihnen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen und wurden in das OsteMed-Klinikum gebracht.

Vier weitere Bewohner eines Nebengebäudes sind von der Polizei evakuiert worden. Das Inventar des Imbisses ist komplett zerstört worden. Durch die Wucht der Explosion flogen Glassplitter über den Gehweg hinweg bis auf die Straße.

Die Wohnungen im Gebäude sind durch das Löschwasser beschädigt worden. Kurz nach 2 Uhr löschten Einsatzkräfte der Feuerwehren Bremervörde und Speckens den Brand. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Zehntausend Euro. Die Ursache für die Explosion ist noch unklar, Brandexperten nehmen am Donnerstag die Arbeit auf.

jdw

Explosion im Döner-Imbiss in Bremervörde

Feuer in einem Döner-Imbiss in Bremervörde
Der Döner-Imbiss brannte komplett aus.  © Corvin Borgardt/Bremervörder Zeitung
Feuer in einem Döner-Imbiss in Bremervörde
Der Döner-Imbiss brannte komplett aus.  © Corvin Borgardt/Bremervörder Zeitung
Feuer in einem Döner-Imbiss in Bremervörde
Der Döner-Imbiss brannte komplett aus.  © Corvin Borgardt/Bremervörder Zeitung
Feuer in einem Döner-Imbiss in Bremervörde
Der Döner-Imbiss brannte komplett aus.  © Corvin Borgardt/Bremervörder Zeitung
Feuer in einem Döner-Imbiss in Bremervörde
Der Döner-Imbiss brannte komplett aus.  © Corvin Borgardt/Bremervörder Ze itung
Feuer in einem Döner-Imbiss in Bremervörde
Der Döner-Imbiss brannte komplett aus.  © Corvin Borgardt/Bremervörder Zeitung
Feuer in einem Döner-Imbiss in Bremervörde
Der Döner-Imbiss brannte komplett aus.  © Corvin Borgardt/Bremervörder Zeitung
Feuer in einem Döner-Imbiss in Bremervörde
Der Döner-Imbiss brannte komplett aus.  © Corvin Borgardt/Bremervörder Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

BVB gewinnt wieder nicht - FCN-Schützenhilfe für Bayern

BVB gewinnt wieder nicht - FCN-Schützenhilfe für Bayern

Auffahrunfall auf der A1 bei Oyten

Auffahrunfall auf der A1 bei Oyten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Besuch in der Fallschirmjäger-Kaserne in Seedorf

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Besuch in der Fallschirmjäger-Kaserne in Seedorf

"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

"Äußerst ungewöhnlich": 20 Grad mitten im Februar

Meistgelesene Artikel

Campus-Fahrplan steht

Campus-Fahrplan steht

Vorzeigeunternehmer Klaus Kampf im Alter von 66 Jahren gestorben

Vorzeigeunternehmer Klaus Kampf im Alter von 66 Jahren gestorben

Berlin-Institut: Rotenburg ist ländlicher Durchschnitt

Berlin-Institut: Rotenburg ist ländlicher Durchschnitt

Voller Dürre-Ausgleich nicht möglich

Voller Dürre-Ausgleich nicht möglich

Kommentare