Polizei warnt vor Hysterie

Grusel-Clown erschreckt junge Autofahrerin

+
Die Polizei rät, Horror-Clowns zu ignorieren. 

Bevern - Einen ordentlichen Schrecken hat am Montagabend eine 19-jährige Autofahrerin aus Bremervörde bekommen. Die junge Frau war gegen 21 Uhr auf der Hesedorfer Straße zwischen Hesedorf und Bevern in einer 100er-Zone unterwegs, als sie am Straßenrand, an einen Baum angelehnt, einen verkleideten Clown erkannte.

Für einen kurzen Moment hatte die 19-Jährige Angst die Kontrolle über ihren Wagen zu verlieren, berichtet die Polizei Rotenburg am Dienstagmorgen. Im Rückspiegel erkannte die Fahrerin, dass der Grusel-Clown mit einem Baseballschläger bewaffnet war. Mit aggeressiver Geste hatte er ihn gegen sie erhoben.

Die Frau fuhr zur Polizei und erstattete eine Anzeige gegen den Unbekannten. "Bislang sind wir im Landkreis Rotenburg von dieser Unsitte verschont geblieben", sagt Polizeisprecher Heiner van der Werp. Er warnt jedoch ausdrücklich vor Hysterie.

In Niedersachsen hatte es zuletzt - vor allem über soziale Netzwerke - nachweislich falsche Meldungen über Grusel-Clowns gegeben. Die Polizei empfiehlt diesem schlechten Zeitgeist keine Beachtung zu schenken und den Clowns keine Bühne zu bieten. „Sollten Sie am kommenden Halloween-Montag oder vorher dennoch von einem Grusel-Clown belästigt werden, gehen Sie ihm aus dem Weg und verständigen Sie die Polizei über den Notruf 110," rät der Polizeisprecher.

Mehr zu diesen Thema

14-Jähriger sticht auf Horror-Clown ein Wissenschaftler: Das wollen Grusel-Clowns erreichen Immer mehr Attacken: Das droht den Grusel-Clowns Experten: "Horror-Clowns" können Ängste auslösen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Meistgelesene Artikel

Die Begeisterung hat Grenzen

Die Begeisterung hat Grenzen

Prozess um Blutrache-Mord von Visselhövede beginnt: Anklage spricht von Hinrichtung

Prozess um Blutrache-Mord von Visselhövede beginnt: Anklage spricht von Hinrichtung

Knotenpunkt L 130-Fuhrenkamp-Vareler Weg soll ausgebaut werden

Knotenpunkt L 130-Fuhrenkamp-Vareler Weg soll ausgebaut werden

83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Barchel tödlich verletzt

83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Barchel tödlich verletzt

Kommentare