In Auto gekracht

Zwei Mädchen bei Unfall mit Moped schwer verletzt

Bremervörde - Bei einem Unfall mit einem Moped sind in Bremervörde (Landkreis Rotenburg) zwei 16-jährige Mädchen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, krachten sie am frühen Freitagabend mit ihrer Maschine von hinten in ein Auto. Der Aufprall war so heftig, dass ein Mädchen in die Heckscheibe des Wagens geschleudert wurde. Das andere Mädchen flog über das Auto und schlug mit voller Wucht auf der Straße auf. Die 16-Jährigen kamen zur Behandlung ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rückrunden-Check: Breite Brust oder Angst im Nacken?

Rückrunden-Check: Breite Brust oder Angst im Nacken?

Scheuer: Bahn stellt Maßnahmenpaket für Verbesserungen vor

Scheuer: Bahn stellt Maßnahmenpaket für Verbesserungen vor

Skifahrer am Vierwaldstättersee schippern zur Piste

Skifahrer am Vierwaldstättersee schippern zur Piste

Fotostrecke: Mannschaftstraining am Mittwoch ohne Vier

Fotostrecke: Mannschaftstraining am Mittwoch ohne Vier

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang in Scheeßel: Gute Gespräche, gute Vernetzung

Neujahrsempfang in Scheeßel: Gute Gespräche, gute Vernetzung

Bollerwagen und platte Füße

Bollerwagen und platte Füße

Fitness mit Kampfkunst vereint

Fitness mit Kampfkunst vereint

Wasserdörfer Schützen ohne Führung

Wasserdörfer Schützen ohne Führung

Kommentare