Beamte suchen nach Tatort

Diebesgut? Polizei stoppt Autos mit über 30 Gasflaschen

+
Kurios: Die Polizei erwischte ein Autogespann mit zahlreichen Propangasflaschen im dazugehörigen Anhänger.

Ebersdorf/Bremervörde - Beamte der Bremervörder Polizei sind in der Nacht zum Dienstag bei einer Verkehrskontrolle auf mögliches Diebesgut - über 30 Propangasflaschen - gestoßen, bei dem ihnen allerdings noch der Tatort und die dazugehörige Straftat fehlt.

Gegen 3.40 Uhr war die Streifenbesatzung im Alten Kirchweg auf einen roten BMW und einen schwarzen Audi mit Anhänger aufmerksam geworden. Die Polizisten wendeten und konnten den Audi im Leischweg stoppen. Beim Blick in den Anhänger fielen den Beamten zahlreiche Propangasflaschen ins Auge. Einen Eigentumsnachweis konnte der 29-jährige Fahrer dafür nicht vorlegen.

Er verwickelte sich in Widersprüche und schnell ergab sich der Verdacht, dass es sich um mögliches Diebesgut handelt. Die Beamten beschlagnahmten den Anhänger und die Ladung. Im Rahmen der weiteren Fahndung stieß die Polizei in der Nähe auf den roten BMW, der zuvor mit dem Audi aufgefallen war. Fahrer und Beifahrer hatten jedoch das Weite gesucht.

Im Fahrzeug entdeckten die Beamten weitere Gasflaschen. Die Polizei geht davon aus, dass alle Flaschen aus einem Diebstahl stammen. Es handelt sich um über dreißig rote 11-Kilogramm-Propangasflaschen mit dem Aufdruck "SG". Die Ermittler vermuten einen Tatort im norddeutschen Raum. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Bremervörde unter Telefon 0 47 61/9 94 50.

Mehr zum Thema:

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Schulkonzert in Bruchhausen-Vilsen

Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

Schau der Besten in Verden: Züchterabend und Auktion

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

Meistgelesene Artikel

Rauchentwicklung im ICE - Zug mit 70 Fahrgästen in Rotenburg gestoppt

Rauchentwicklung im ICE - Zug mit 70 Fahrgästen in Rotenburg gestoppt

Diebe werfen Felsbrocken: Polizei muss Verfolgung abbrechen

Diebe werfen Felsbrocken: Polizei muss Verfolgung abbrechen

Feuerengel feiert Geburtstag in Scheeßel

Feuerengel feiert Geburtstag in Scheeßel

Der „Quantensprung“

Der „Quantensprung“

Kommentare