83-Jähriger fährt versehentlich an

Sechs Autos in Warteschlange beschädigt

Bremervörde - In der Auto-Warteschlange vor einer Grünabfallsammelstelle sind am Mittwochnachmittag sechs Autos beschädigt worden. Ein 83-Jähriger setzte seinen Wagen in der Schlage versehentlich in Bewegung.

Der 83-jährige Fahrer war versehentlich in der Warteschlange angefahren und hatte dabei das Auto eines 81-Jährigen beschädigt. Als der 83-Jährige zurückfuhr, prallte er in das Auto einer 42-jährigen Frau. Durch die Wucht dieses Aufpralls wurde drei weitere Autos in der Schlange beschädigt. Bei dem Malheur wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Grenze der Landkreise Rotenburg und Verden ändert sich

Grenze der Landkreise Rotenburg und Verden ändert sich

Kommentare