47-Jähriger fährt alkoholisiert im Oldtimer

Bremervörde -  In der Nacht zum Sonntag haben Beamte der Bremervörder Polizei den Abreiseverkehr einer nahen Open-Air-Veranstaltung kontrolliert.

Dabei fiel Ihnen gegen 5.40 Uhr in der Innenstadt ein BMW-Oldtimer mit Hamburger Kennzeichen ins Auge. An der Kreuzung Wesermünder Straße/Gutenbergstraße konnte der Wagen für eine Verkehrskontrolle gestoppt werden. Bei dem 47-jährigen Fahrzeugführer erkannten die Polizisten deutliche Zeichen von Alkoholeinwirkung. Dieser Eindruck bestätigte sich nach einem Alcotest: 1,5 Promille. Auf der Polizeiwache wurde dem Mann eine Blutprobe abgenommen. Seinen Führerschein musste er auch abgeben.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Ein paar Prozent Ungeimpfte bleiben

Ein paar Prozent Ungeimpfte bleiben

Ein paar Prozent Ungeimpfte bleiben
Visselhöveder Familie bangt um das Leben ihres Hundes

Visselhöveder Familie bangt um das Leben ihres Hundes

Visselhöveder Familie bangt um das Leben ihres Hundes
Visselhövedes Bürgermeisterkandidaten auf dem Podium

Visselhövedes Bürgermeisterkandidaten auf dem Podium

Visselhövedes Bürgermeisterkandidaten auf dem Podium
Weg frei für Kalandshof-Quartier

Weg frei für Kalandshof-Quartier

Weg frei für Kalandshof-Quartier

Kommentare