In Bremervörde

35-Jährige verletzt - Unfallverursacher flüchtet

Bremervörde - Eine 35-jährige Radfahrerin ist am Donnerstag bei einem Unfall am Verbindungsweg der Isenseestraße und den Berufsbildenden Schulen verletzt worden. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Die Radfahrerin bog gegen 9.30 Uhr von der Isenseestraße/Am Kanal nach links auf den Verbindungsweg zur BBS ab, teilt die Polizei mit. Ein hinter ihr fahrendes, möglicherweise graues Auto habe dabei das Hinterrad berührt und die 35-Jährige zu Fall gebracht. Bei dem Sturz zog sie sich Verletzungen an ihrem Bein und eine Gehirnerschütterung zu. Hinweise bitte unter Telefon 04761/99450.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beck fordert mehr Geld für Opfer vom Breitscheidplatz

Beck fordert mehr Geld für Opfer vom Breitscheidplatz

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

Diese drei Eintöpfe sind die Antwort auf den Winter

So werden Maronen im Backofen zubereitet

So werden Maronen im Backofen zubereitet

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Das sind die Luxusautos der Fußball-Stars

Meistgelesene Artikel

Brockeler wollen Pläne verhindern: Kampf gegen den Funkturm

Brockeler wollen Pläne verhindern: Kampf gegen den Funkturm

DRK-Sottrum: Ein Vollblut-Ehrenamtler tritt kürzer

DRK-Sottrum: Ein Vollblut-Ehrenamtler tritt kürzer

Tiertransporter kippt in Graben

Tiertransporter kippt in Graben

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Kommentare