Brand und Explosion im Jobcenter-Gebäude Rotenburg

Brand und Explosion im Jobcenter-Gebäude Rotenburg

Bei einem Brand in der Nacht auf Samstag ist in Rotenburg die Landkreis-Außenstelle am Weicheler Damm schwer beschädigt worden. In dem Gebäude befinden sich neben dem Jobcenter auch das Kreisarchiv sowie die Kreisarchäologie. Ein Beitrag von Christian Butt.

Rubriklistenbild: © Butt

Das könnte Sie auch interessieren

Video

„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen

Nach der 1:2-Niederlage im Testspiel gegen den FC Emmen ärgert sich Florian Kohfeldt über das Ergebnis und die Verletzung von Kevin Möhwald. Nuri …
„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen
Video

Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab

Sebastian Langkamp und Ludwig Augustinsson haben das Werder-Training am Vormittag abgebrochen. Beide verließen mit Eisbeuteln am Knie das …
Eiszeit bei Werder: Augustinsson und Langkamp brechen Training ab
Video

Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“

Christian Vander, Torwarttrainer bei Werder Bremen, lobt Nachwuchskeeper Luca Plogmann und sagt, dass der 18-Jährige nach der Verletzung von Stefanos …
Plogmann rückt zur Nummer zwei auf - Vander: „Das hat er sich verdient“
Video

Es sieht immer besser aus bei Fin Bartels

Das sieht doch immer besser aus! Fin Bartels, der seit seinem Achillessehnenriss im Dezember 2017 fürs Comeback kämpft, trainierte am Mittwoch bei …
Es sieht immer besser aus bei Fin Bartels

Meistgelesene Artikel

Überfall auf 52-Jährigen: 16-Jährigen plagt schlechtes Gewissen

Überfall auf 52-Jährigen: 16-Jährigen plagt schlechtes Gewissen

Oldtimer-Rallye bringt 170 Raritäten auf den Neuen Markt

Oldtimer-Rallye bringt 170 Raritäten auf den Neuen Markt

Botheler Gemeinderat setzt Satzung einstimmig außer Kraft

Botheler Gemeinderat setzt Satzung einstimmig außer Kraft

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und Juso-Chef Kevin Kühnert diskutieren in Scheeßel

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und Juso-Chef Kevin Kühnert diskutieren in Scheeßel

Kommentare