Keine Verletzten

Gebäude in Bothel steht im Flammen

+
Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

Bothel - Ein Wohn- und Wirtschaftsgebäude brannte in der Nacht zu Samstag in Bothel. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

Gegen 3 Uhr wurden die Feuerwehren Bothel, Brockel, Hastedt, Hemsbünde, Hemslingen und Rotenburg in die Hastedter Straße gerufen. Dort brannte ein kombiniertes Wohn- und Wirtschaftsgebäude im Dach- und Obergeschoßbereich in voller Ausdehnung, teilt die Feuerwehr mit.

Die Alarmstufe wurde erhöht und weitere Kräfte alarmiert. Um genügend Löschwasser zur Verfügung zu haben, wurde eine Wasserversorgung über lange Wegstrecken zur Einsatzstelle hin aufgebaut. Die angrenzenden Nebengebäude konnten durch eine sogenannte Riegelstellung vor den Flammen geschützt werden. Nach etwa einer Stunde konnte „Feuer unter Kontrolle“ gemeldet werden. Die Nachlöscharbeiten werden sich noch bis in den Samstagvormittag hinziehen. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Zur Schadenshöhe und Ursache kann die Feuerwehr aktuell noch keine Angaben machen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bayerns "tolle Woche": Double-Gewinner Kovac

Bayerns "tolle Woche": Double-Gewinner Kovac

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Theater im Gymnasium am Wall

Theater im Gymnasium am Wall

Vissel-Freitag

Vissel-Freitag

Meistgelesene Artikel

„Wir gehören dazu“

„Wir gehören dazu“

Grüne haben Forderungen

Grüne haben Forderungen

Der Zusammenhalt zählt

Der Zusammenhalt zählt

Randale im Metronom: Polizei muss aggressiven Mann bändigen

Randale im Metronom: Polizei muss aggressiven Mann bändigen

Kommentare