Eine richtige Krachkapelle für das diesjährige Erntefest All Over in Söhlingen

Viel Lärm um viel: Artemis Rising

Artemis Rising aus Soltau wird beim Erntefest All Over am 2. September dabei sein.

Söhlingen - Wenn in Söhlingen am 2. September die 21. Auflage des Erntefest All Over (E:A:O) des Schützenvereins in Kooperation mit ROW-People.de gefeiert wird, will insbesondere eine Band dafür sorgen, dass der Ruf, das lauteste Erntefest des Nordens zu sein, Bestand hat: Artemis Rising aus Soltau.

Die Musik, die man im Bereich des Metalcore verorten kann, versucht dem Genre aber gleichzeitig zu entfliehen, in dem viel Aufmerksamkeit auf Abwechslung gelegt wird. „Unser Songwriting braucht Zeit, damit die Musik nicht langweilig wird“, so die Band. „Und das funktioniert“, sagen Kritiker. Artemis Rising reihen fette Breakdowns und Gitarrenriffs aneinander und scheuen sich nicht vor elektronischen Klängen und Ohrwurmmelodien.

Im vergangenen Jahr als Maintain zum Ende ihres Auftritts eine lodernde Bühne, verschwitzte Besucher und offene Münder zurückließen, boten sich Artemis Rising direkt dem E:A:O an: „Wir sind zwar noch nicht so gut wie die, aber wir sind auf dem Weg dahin“. Und das ließ die Veranstalter hellhörig werden. Nach entsprechender Sichtung des Songmaterials, wurde kurzerhand der Deal klar gemacht und eine ordentliche Portion Wumms ins Lineup geholt.

„Musikalisch trifft die Band genau den Nerv unseres Stammpublikums, die der schnellen harten Gitarrenarbeit zugeneigt sind. Artemis Rising verbindet das ganze aber mit einer Vielseitigkeit und einer Bühnenenergie, die sie auch für Fans anderer Stilrichtungen wie Rock und Punk spannend machen“, so Olaf Precht vom Veranstaltungsteam.

Neben Grillmaster Flash (Big Rock aus Bremen), der mit seiner Begleitband “The Jungs” vorbeischaut, dürfen sich die Besucher ebenfalls auf die lokalen Überflieger „Anchors & Hearts“ (Melodic Hardcore/Punk aus Bremervörde) und „Another Girl Called Josephine“ (Alternative Rock aus Barchel) freuen. Zu den vier Bestätigungen gesellen sich in Kürze noch zwei weitere Namen. „Es wird sowohl international, als auch blechlastig”, so Precht, der auf den Karten-Vorverkauf im Juni hinweist.

jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrausschuss der Samtgemeinde Fintel berät Haushalt

Feuerwehrausschuss der Samtgemeinde Fintel berät Haushalt

Viele Kreisbewohner pendeln: Weite Wege zum Arbeitsplatz

Viele Kreisbewohner pendeln: Weite Wege zum Arbeitsplatz

Es grünt so grün das Weihnachtsbäumchen

Es grünt so grün das Weihnachtsbäumchen

Botheler Chronik ist fertig

Botheler Chronik ist fertig

Kommentare