Schul-Arbeitsgemeinschaft bringt Jungen des TC Wiedau nach vorn / Dank an Jugendbetreuerinnen

Junge Tenniscracks beenden die „Siekmann-Runde“

+
Die erfolgreichen Tenniscracks.

Brockel - Beim Tennisclub Wiedau in Brockel liefen jetzt die Endspiele der sogenannten „Siekmann-Runde“. Für die Mädchen-Mannschaft spielten erfolgreich: Julia Hastedt, Johanna Hastedt, Luca Behnke, Jana Behnke, Lea Richter sowie Mia Ratjen. Aber ebenso stolz ist der TC-Wiedau auf die Jungen-Mannschaft, die lediglich in der Tennis Schul-AG durch die Coaches Wolfgang Staritz und Sonja Hamelberg trainiert wurden. Es schmetterten für das TC-Wiedau Jungen-Team: Ben Bremer, Finn Richter, Timon Spillmann sowie Bennet Schumacher (alle Schul AG). Folgende Vereine gehörten in dieser Saison zu der Gruppe: Wiedau Mädchen, Scheeßel, Sittensen, Wiedau Jungen, Westeresch Jungen und die Westerescher Mädchen.

„Die große Zahl der Teilnehmer und Zuschauer musste auch nicht hungern dank zahlreicher Kuchenspenden der Damen des TC Wiedau“, schreibt der Verein, der sich bei den Jugendwartinnen Sonja Hamelberg und Heike Segelken sowie den Helfern des „erlebnisreichen Tennistags“ und natürlich der Initiatorin der Siekmannrunde, Marlies Siekmann, bedankt.

jw

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Verursacherin des Eisdielen-Unfalls gestorben

Verursacherin des Eisdielen-Unfalls gestorben

„Nicht akzeptabel“

„Nicht akzeptabel“

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Kommentare