Rotenburger Landfrauenverein auf Besichtigungstour

Unterwegs im Walseder Raum

+
Ina Neumann erläutert den Landfrauen die Milchviehhaltung.

Kirchwalsede - 150 Landfrauen aus Rotenburg und Umgebung waren auf Tour im Walseder Raum, wo sie laut Mitteilung zunächst die Kirchwalseder Kirche besichtigten. Dort erläuterten Pastor Matthias Wilke, Ortsbürgermeisterin Ursula Hoppe und die Walseder Landfrauen die Malereien in der St. Bartholomäus-Kirche. Per Rad und Kutsche besuchten die Frauen danach die eben renovierte Wassermühle in Federlohmühlen, die vor mehr als 375 Jahren errichtet wurde und in der auch Trauungen des Standesamts Bothel durchgeführt werden. Außerdem informierten sich die Landfrauen beim Lohnunternehmen Widmer, staunten über Melkroboter in Riekenbostel auf dem Hof von Ina Neumann und auch ein Abstecher zum Westerwalseder Friedhof gehörte zum Programm. Zum Abschluss trafen sich die Landfrauen zum Kuchenbüfett im DGH.

jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Kommentare