Richtfest an der Hemslinger Krippe

Die Handwerker beim Richtspruch.
+
Die Handwerker beim Richtspruch.

Hemslingen – In ganz kleiner Runde wurde jetzt in Hemslingen das Richtfest des Anbaus der Kindertagesstätte an der Grundschule gefeiert. In dem Anbau richtet die Gemeinde die Krippe mit 15 Plätzen ein. Bürgermeister Henry Gerken (SPD) bedankte sich bei den Zimmerleuten und bei Klaus Blumenhage vom Rotenburger Architekturbüro Axel Zimmermann, das den Bau geplant hatte und natürlich die Bauphase begleitet. Die ersten Erdarbeiten erfolgten im März. Dann kam die Corona-Pandemie auch nach Hemslingen, sodass die angeordneten behördlichen Maßnahmen zum Eindämmen der Pandemie die Bauphase zunächst eine wenig verzögert haben. Im April und Mai kam das Projekt allerdings in Gang. „Die Außenfront der Turnhalle ist fertiggestellt, sodass nach Ende der Ferien der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann“, sagt Gerken und hofft, „dass wir voraussichtlich im Januar 2021 mit dem Betrieb der Krippen starten können“.

Die offizielle Einweihung der Krippe plant der Bürgermeister für das Frühjahr nächsten Jahres.  woe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was hilft gegen Wespen?

Was hilft gegen Wespen?

Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Das Pixel 4a hat mehr Power - aber noch kein 5G

Meistgelesene Artikel

Künstler gehen in die Offensive

Künstler gehen in die Offensive

Von Schutzengeln und Film-Träumen

Von Schutzengeln und Film-Träumen

Diskutabler Insektenhort

Diskutabler Insektenhort

Abschied vom Team Klingbeil

Abschied vom Team Klingbeil

Kommentare