Krebsfällen auf der Spur

Probanden für Urinabgabe gesucht

Dirk Eberle

Bothel - Von Jens Wieters. In der Samtgemeinde Bothel werden jetzt dringend Menschen gesucht, die über einen Zeitraum von jeweils vier Tagen im Mai/Juni sowie im Oktober/November ihren gesamten Urin sammeln und dem Landesgesundheitsamt zur Verfügung stellen.

Bedingung ist, dass die Personen möglichst nahe an Bohrlöchern zur Erdgasförderung oder an ehemaligen Bohrschlammgruben leben. Die Probanden dieser Untersuchungsgruppe sammeln an zwei Werktagen und an zwei arbeitsfreien Tagen je Probenahmephase ihren Urin.

Was sich erst einmal verwirrend anhört, ist einer Studie geschuldet, die vielleicht Licht ins Dunkle bringen kann, was die erhöhte Krebsrate bei älteren Männern in der Samtgemeinde Bothel und in der Stadt Rotenburg angeht. Das Institut und die Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin an der Universität Erlangen-Nürnberg führt die Studie im Auftrag des Niedersächsischen Sozialministeriums durch, unterstützt vom Landesgesundheitsamt und Gesundheitsamt des Landkreises.

Kontrollgruppe soll weit weg wohnen

Neben den Menschen aus dem Raum Bothel soll eine zweite Kontrollgruppe ebenfalls ihren Urin sammeln. Allerdings nur an zwei Tagen pro Probenphase. Diese Leute sollen aber weit weg von den Förderstätten und ehemaligen Bohrschlammgrube wohnen. Möglichst jenseits der Autobahn 1 im Nordkreis Rotenburg.

„Wir hoffen das viele Menschen aus der Samtgemeinde und auch aus dem Nordkreis mitmachen, damit wir vielleicht neue Erkenntnisse bekommen“, so Bothels Samtgemeindebürgermeister Dirk Eberle (parteilos) gestern Abend auf Nachfrage unserer Zeitung.

Voraussichtlich im April wird es eine Informationsveranstaltung geben, wo die genauen Details der Studie bekannt gegeben werden. Wer bei der Untersuchungsgruppe mitmachen will, muss mindestens 18 Jahre und Nichtraucher sein. Außerdem müssen Leber und Nieren normal funktionieren. Für die Kontrollgruppe gelten die gleichen Vorgaben, nur eben, dass sie möglichst weit weg von den Förderstätten und ehemaligen Schlammgruben wohnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Meistgelesene Artikel

Maisfeldfete ein großer Erolg

Maisfeldfete ein großer Erolg

Senior tötet Wespen mit Gasbrenner

Senior tötet Wespen mit Gasbrenner

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Kommentare