Osterfeuer in Bothel

1 von 30
Osterfeuer in Bothel 2015
2 von 30
Osterfeuer in Bothel 2015
3 von 30
Osterfeuer in Bothel 2015
4 von 30
Osterfeuer in Bothel 2015
5 von 30
Osterfeuer in Bothel 2015
6 von 30
Osterfeuer in Bothel 2015
7 von 30
Osterfeuer in Bothel 2015
8 von 30
Osterfeuer in Bothel 2015

Sie waren Feuer und Flamme: Wie in anderen Ortschaften, richtete auch die Freiwillige Feuerwehr Bothel das traditionelle Osterfeuer auf dem Platz am Eschfeldweg aus.

 „Seit mehreren Jahrzehnten veranstalten wir das Osterfeuer, seit Jahren auf diesem Platz“, sagt der neue Ortsbrandmeister Oliver Große. Und wie in den vergangenen Jahren strömten die Gäste zu dieser sprichwörtlich „heißen Partie“. So versammelte sich die Mannschaft der Ortsfeuerwehr und des Musikzuges Bothel am Feuerwehrhaus. Durch Fackelträger aus der Einsatzgruppe und der Jugendfeuerwehr flankiert, marschierten die Brandschützer und Spielleute gemeinsam zum Osterfeuer. Die Fackelträger stellten sich dann um das Osterfeuer herum und entzündeten auf Kommando von Ortsbrandmeister Große das Osterfeuer. „Es erschienen wieder einmal mehrere Hundert Gäste, aber diesmal weniger als wie im Vorjahr“, berichtete Große. Selbst an die jungen Gäste dachten die Brandschützer. Für die Jüngsten baute die Jugendfeuerwehr eine Kindertheke auf, betreut von Carmen Wachtmann, Mitglieder der Jugendfeuerwehr und Marten Juricke, an der sie Süßigkeiten und Getränke zu günstigen Preisen anboten. In der benachbarten Halle gab der Musikzug Bothel ein zweistündiges Platzkonzert unter der Stabführung von Johanna Witzke. Ab 22 Uhr legte DJ Dennis „heiße Silberscheiben“ auf. Von da an sorgte ein Sicherheitsdienst, dass es ruhig blieb. Das Publikum wechselte mit Beginn der Disco. Junge Familien und Ältere gingen wieder nach Hause. Jüngeres Publikum nicht nur aus Bothel sondern auch aus den umliegenden Ortschaften kam auf den Platz. „Die Partie ging bis weit nach Mitternacht. Alles blieb ruhig“, freute sich Große.

Das könnte Sie auch interessieren

Dauerregen lässt Pegel steigen

Es regnet weiter, aber die Dämme halten. Vor allem in Niedersachsen und Thüringen schauen viele Menschen besorgt auf das Wetter. Die Domstadt …
Dauerregen lässt Pegel steigen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Der SV Werder Bremen hat am Montagabend das Landhotel Schnuck in Schneverdingen erreicht. Dienstag steht dann die erste Einheit im Trainingslager für …
Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Wiegen ist doch an sich nicht so schwierig, oder? Doch selbst bei modernen Waagen können Sie noch einiges falsch machen.
Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Bei der Vereinsmeisterschaft des Deutsch-französischen Freundeskreises Syke um den Mühlenteichpokal hat Gerhard Tolle-Deike am Sonntag alle …
Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag

Open-Air-Disco in Brockel am Samstag