Samtgemeinde Bothel mit neuer Internetpräsenz / Auch für Tablets und Smartphones

Neue Homepage mit einem Mängelmelder für die Bürger

Samtgemeindebürgermeister Dirk Eberle und Hauptamtsleiterin Marion Wolters präsentieren die neue Homepage. - Foto: Woelki

Bothel - Wer ins Internet auf die Seite der Samtgemeinde Bothel gelangt, schaut ins Grüne und denkt gleich an Wiesen und Wälder in der idyllischen Atmosphäre der Region.

„Und das soll auch so sein“, betonen Samtgemeindebürgermeister Dirk Eberle und Hauptamtsleiterin Marion Wolters, die gestern Morgen die neue Internetpräsenz der Samtgemeinde präsentierten. Besucher begrüßt die Website www.bothel.de mit einer Bildschirm füllenden Fotoshow mit Impressionen aus der Samtgemeinde Bothel. Durch das übersichtliche Menü gelangt der Nutzer an Ansprechpartner, Serviceleistungen und auf die Seiten der verschiedenen Mitgliedsgemeinden.

Die Darstellung ist für Ansicht auf Smartphones und dem Tablet optimiert. Durch eine übersichtliche Darstellung findet der Besucher auch mit diesen Endgeräten schnell die Informationen, die er sucht. Offizielle Mitteilungen veröffentlicht die Samtgemeinde künftig über den Menüpunkt „Aktuelles“. Im Rathaus ist Marion Wolters für die Internetpräsenz zuständig, die in den vergangenen Monaten fleißig alle Informationen zusammengetragen hat. Besonders weisen Eberle und Wolters auf den „Mängelmelder“ hin, den jeder von seinem Smartphone, dem Tablet oder vom PC bedienen kann. „Im Mängelmelder kann jeder sofort per Smartphone dem Rathaus Dinge melden wie eine defekte Lampe, Müll in der Natur oder auch ein defektes Spielgerät. Die Meldung läuft im Rathaus auf und wird an die zuständigen Stellen der betreffenden Mitgliedsgemeinden direkt weitergeleitet. So kann schnell für Abhilfe gesorgt werden“, berichtet Eberle. - woe

Mehr zum Thema:

Bruxismus: Darum knirschen wir mit den Zähnen

Bruxismus: Darum knirschen wir mit den Zähnen

Rauchentwicklung im ICE - Zug in Rotenburg gestoppt

Rauchentwicklung im ICE - Zug in Rotenburg gestoppt

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Neues aus der regionalen Spitzenküche

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Opel Ampera-E: Das Ende der elektrischen Exotik

Meistgelesene Artikel

Rauchentwicklung im ICE - Zug mit 70 Fahrgästen in Rotenburg gestoppt

Rauchentwicklung im ICE - Zug mit 70 Fahrgästen in Rotenburg gestoppt

CDU schickt Eike Holsten ins Rennen

CDU schickt Eike Holsten ins Rennen

Zwei Sanitäter vom Vorwurf der unterlassenen Hilfeleistung freigesprochen

Zwei Sanitäter vom Vorwurf der unterlassenen Hilfeleistung freigesprochen

Pinocchio-Unfall hätte vermieden werden können

Pinocchio-Unfall hätte vermieden werden können

Kommentare