Kirchwalsederin legt Parteiämter nieder

Hornhardt verlässt die CDU

+
Dr. Gabriele Hornhardt hat ihren Austritt aus der CDU erklärt.

Kirchwalsede - Punkt 15 Uhr krachte es am Montagnachmittag in der Parteizentrale der CDU im Kreis Rotenburg, denn die Kreistagspolitikerin Dr. Gabriele Hornhardt aus Kirchwalsede hat nach 27 Jahren ihren Austritt aus der Partei erklärt und mit sofortiger Wirkung alle ihre Ämter bei den Christdemokraten niedergelegt. „Ich kann mir eine gemeinsame Zusammenarbeit in der Union nicht mehr vorstellen“, so die Kirchwalsederin. Die 57-Jährige, die auch in verschieden Ausschüssen des Kreistags auf den Bänken der CDU saß, hatte während vergangener Sitzungen keinen Hehl daraus gemacht, dass sie besonders bei landwirtschaftlichen und umweltpolitischen Themen nicht auf einer Wellenlänge mit ihren Parteifreunden funkte.

Am Montag wollte sich Hornhardt nicht im Detail zu ihren Gründen für den Parteiaustritt äußern: „Das muss alles erst mal sacken und dann sehen wir weiter.“

Sie werde aber alle Mandate im Kreistag, im Botheler Samtgemeinderat und auch im Kirchwalseder Gemeinderat behalten, so Hornhardt auf Nachfrage unserer Zeitung. Allerdings werden sich die regionalen CDU-Gremien um Nachfolger bemühen müssen, denn Hornhardt war Kirchwalsedes CDU-Ortsverbandsvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende im CDU-Gemeindeverband Bothel.

Die Verwaltungsjuristin stammt aus einer CDU-geprägten Familie, denn Vater Fritz-Alexander Hornhardt war jahrzehntelang auf vielen kommunalpolitischen Ebenen für die Union aktiv.

jw

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Schnelles Internet für 2 000 Haushalte

Schnelles Internet für 2 000 Haushalte

Kommentare