Trendiger Pferdesport

Kirchwalsede mausert sich zur Mounted-Games-Hochburg

Steffi Mausolf zeigt spannenden Mounted-Games-Sport.

Kirchwalsede - Gleich an zwei Wochenenden (13. und 14. sowie 20. und 21. Mai) wird Kirchwalsede zur Hochburg des Mounted-Games-Sports. Denn der Reitverein Kirchwalsede und die Reit-und Fahrgemeinschaft Fischerhude veranstalten auf dem Platz an der Feldstraße Ranglistenturniere.

Los geht es am Samstag um 9 Uhr mit der Qualifikationsrunde der Jugendklasse U 18. 16 Teams aus ganz Deutschland treten gegeneinander an. Mit dabei auch die beiden Jugendmannschaften des Veranstalters: Kibro’s Future 1 und Kibro’s Future 3 sowie außer Konkurrenz das Mounted-Games-Nationalteam der Offenen Klasse.

Nachwuchs darf in der Pause Mounted-Games-Luft schnuppern

Danach ist die Jugendklasse U 14 an der Reihe. Hier gehen neun Mannschaften mit je fünf Reitern an den Start, darunter auch Kibro’s Future 2 und ein Team aus Fischerhude. Um den Nachwuchs zu fördern, dürfen mutige kleine Reiter in der Mittagspause in der Arena erstmals Mounted-Games-Luft schnuppern.

Die zweite Qualifikationsrunde beginnt im Anschluss, die Finalrunden werden ab 16 Uhr ausgeritten. Gekämpft wird nicht nur um den Turniersieg, sondern auch um Ranglistenpunkte für das Championat im September. Am Sonntag, 14. Mai, steht ein weiteres Ranglisten-Turnier der beiden Jugendklassen auf dem Programm. Der Turniertag beginnt gegen 9 Uhr und endet mit den Finalrunden ab 16 Uhr. Die fleißigen Helfer dürfen sich dann fünf Tage ausruhen, bevor am Samstag, 20. Mai, und Sonntag, 21. Mai, jeweils den ganzen Tag über die Ranglisten-Turniere der Offenen Klasse durchgeführt werden. 26 Teams haben sich angemeldet.

csf

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Europa sucht Barcelona-Terroristen

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Zeig mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Einweihungsfeier der neuen Dorfstraße in Neddenaverbergen

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Schnitzeldiebe brechen in Restaurantlager ein

Schnitzeldiebe brechen in Restaurantlager ein

Kommentare