Jahreshauptversammlung des TuS Kirchwalsede / Sanierungsarbeiten beendet / Tischtennisjugend prämiert

Wempe, Tietjen und Samleit 40 Jahre im Verein

+
Die geehrten Vereinsmitglieder des TuS Kirchwalsede.

Kirchwalsede - Die Bau- und Sanierungsprojekte auf dem Vereinsgelände und in der Sporthalle hat der TuS Kirchwalsede im vergangenen Jahr erfolgreich beendet. Das berichtete der erste Vorsitzende Hans-Joachim Schoft während der Jahreshauptversammlung des 411 Mitglieder zählenden Sportvereins. So habe der TuS an der Sportanlage Federlohmühlen Sanierungsarbeiten geleistet und die Markierung für die Badmintonfelder auf dem Boden der Turnhalle aufgebracht.

Zu Beginn der Versammlung wurden 15 Vereinsmitglieder für zehnjährige und für 25-jährige Mitgliedschaft sowie Jochen Wempe, Heinz-Hermann Tietjen und Heiko Samleit für 40 Jahre im Verein ausgezeichnet.

Während der Jahresberichte merkte Kassenwart Henrik Hesse an, dass die Sanierungsarbeiten ohne die Eigenleistung der vielen Helfer und ohne die zahlreichen Spenden und finanzielle Unterstützung der Gemeinde und Samtgemeinde sowie die Unterstützung einiger örtlichen Firmen nicht umsetzbar gewesen wären. Finanziell positiv habe sich zudem das im Sommer veranstaltete und hervorragend gelungene Straßenfußballturnier ausgewirkt.

Auch beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ war der TuS erfolgreich. Die seit Jahren herausragende Tischtennis-Jugendarbeit war mit dem dritten Platz ausgezeichnet und von der Jury der Volksbank Wümme Wieste mit 500 Euro prämiert worden.

In einem Ausblick auf das begonnene Sportjahr kündigte der erste Vorsitzende an, dass der Abschluss aller Sanierungsmaßnahmen am Sportplatz Federlohmühlen geplant sei. Die Berichte aus den verschiedenen Abteilungen fielen insgesamt zufrieden stellend aus. Neben den Spielsportarten Badminton, Tischtennis und Fußball werden beim TuS auch Aikido, Fitness für Damen und Herren, Lauf- und Radsport und Kinderturnen angeboten. Besonders der weiterhin ausgeprägte Zulauf beim Jugend-Tischtennis und beim Kinderturnen sei erfreulich, stellte Schoft zufrieden fest.

woe

Mehr zum Thema:

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Meistgelesene Artikel

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Kommentare