Nächster Freitagabend-Gottesdienst in Kirchwalsede im neuen Format

Im Kontakt mit den Gemeindemitgliedern

Carina Plath.
+
Carina Plath.

Kirchwalsede – Wie bleibt Kirche in Zeiten von Corona in Kontakt zu den Gemeindemitgliedern? Ebenso wie die Behörden immer wieder die Situation aufs Neue prüfen, die Lage bewerten und neue Auflagen beschließen, hat auch der Kirchenvorstand Kirchwalsede die Situation besprochen und überlegt, wie man die Gemeindemitglieder erreicht. „Wir wollten etwas tun“, erklärt Carina Plath, Vorsitzende des Kirchenvorstandes. Die Lösung: „Wir haben uns entschlossen, wöchentlich Kurzandachten am Freitagabend abzuhalten. Bereits seit Mai unter Corona-Auflagen bieten wir draußen an der Kirche Kurzandachten mit Musikbeiträgen..“

Der nächste Gottesdienst in der Reihe „Wochenend‘ und Sonnenschein“ findet daher am Freitag ab 19 Uhr auf dem Kirchhof statt. Unter dem Motto „Weil ich Sehnsucht habe“ gestaltet Pastorin Alexa Wilke diesen gemeinsam mit dem Organisten Nicolas Doig. Lieder von Schubert, Brahms und Schumann stehen unter anderem auf dem Programm, so Wilke.

Die Veranstaltungen auf dem Freigelände neben der Kirche von 30 Minuten Dauer seien immer gut besucht. Auch Personen, die mit Kirche vorher nicht so viel verband, „erreichen wir mit diesem Format“, meint Plath. Jede Woche bietet die Kirchengemeinde einen anderen Musikbeitrag. „Entweder Gesang oder Keyboard haben wir in unserer Kurzandacht. Ende September spielt die Bassistin Elisabeth Hoppe“, schildert die Vorsitzende.

Die Kurzandacht findet bei Sonnenschein vor die Kirche, bei leichtem Regen unter dem Regenschirm, bei starkem Regen in der Kirche statt. Das sei möglich, aber aufgrund der Abstandsregel würde der Platz auf etwa 20  Personen begrenzt. Ein ähnliches Format hatte die Kirchengemeinde in den vergangenen Jahren im Sommer angeboten. Damals stand eine musikalische Andacht pro Monat auf dem Programm, was großen Zuspruch gefunden habe. Diese Idee habe man aufgenommen und zu einem Format von wöchentlichen Kurzandachten weiterentwickelt, mit Pastoren, die wechselweise Andachten halten. „Dank unserer Kontakte gelingt es immer wieder, einen Musikbeitrag dazu anzubieten. Manche Musiker fragen bereits bei uns nach, ob sie bei uns auftreten können. Solche Anfragen nehmen wir gerne auf“, erläutert Plath.

Zu den Veranstaltungen hat sich der Kirchenvorstand ein Hygienekonzept überlegt mit gekennzeichneten Zuwegungen, Desinfektionsmittel und dem Aufzeichnen von Zonen auf dem Boden an der Kirche. „Die Resonanz ist durchweg positiv“, so Carina Plath.  woe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Japanische Roadsterträume in Italien

Japanische Roadsterträume in Italien

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Federgras in Hülle und Fülle

Federgras in Hülle und Fülle

Meistgelesene Artikel

Stunt-Show-Katastrophe in Rotenburg: Schlechte Scherze,  kaputtes Licht und unzufriedene Behörden

Stunt-Show-Katastrophe in Rotenburg: Schlechte Scherze, kaputtes Licht und unzufriedene Behörden

Stunt-Show-Katastrophe in Rotenburg: Schlechte Scherze, kaputtes Licht und unzufriedene Behörden
Ein Hygienekonzept, das nicht passt?

Ein Hygienekonzept, das nicht passt?

Ein Hygienekonzept, das nicht passt?
Unfall auf der B 440 bei Nindorf: Golf kracht in wertvollen Oldtimer

Unfall auf der B 440 bei Nindorf: Golf kracht in wertvollen Oldtimer

Unfall auf der B 440 bei Nindorf: Golf kracht in wertvollen Oldtimer
Kunterbunt und viel Persönlichkeit

Kunterbunt und viel Persönlichkeit

Kunterbunt und viel Persönlichkeit

Kommentare