Heute beginnt die Gänse-Saison

Heute beginnt die Gänse-Saison

+
Heute beginnt die Gänse-Saison

Ab heute landet vermehrt wieder Gans auf dem Teller, denn mit dem Martinstag beginnt traditionell die Gänse-Saison – auch bei Landwirtin Anke Lütjens aus Hemslingen (Bild). Doch warum beginnt diese Saison ausgerechnet am Martinstag? Der Legende nach lebte der heilige Sankt Martin in der Zeit von 317 bis 397 nach Christus.

Ab heute landet vermehrt wieder Gans auf dem Teller, denn mit dem Martinstag beginnt traditionell die Gänse-Saison – auch bei Landwirtin Anke Lütjens aus Hemslingen (Bild). Für seine Wohltätigkeit war er überall bekannt. Als er den Bischof von Tours beerben sollte, versteckte er sich in seiner Bescheidenheit in einem Gänsestall. Die Menschen suchten ihn in der Nacht mit Laternen und fanden ihn, weil die Gänse Martin laut kreischend verrieten. So wurde er im Jahr 371 widerwillig zum Bischof. Sein Andenken überdauerte Jahrhunderte. Noch heute mit einem Laternelaufen mit dem Martinsreiter vorweg gedenkt man dem Heiligen und verspeist seine tierischen Verräter: die Martinsgänse.

Foto: Woelki

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Kommentare