Hemslingerin bildet sich weiter und bietet Kurse für Halter und Vierbeiner an

Fit werden beim Spaziergang mit dem Hund

Mit ihrer tierischen Laufpartnerin Pepper ist Lena Brockmann gerne in der Natur unterwegs.
+
Mit ihrer tierischen Laufpartnerin Pepper ist Lena Brockmann gerne in der Natur unterwegs.

Hemslingen – Hundehalter können allein mit den täglichen Gassi-Runden etwas für die eigene Fitness tun. Die Gelegenheit für Bewegung an der frischen Luft hat die Hemslingerin Lena Brockmann ausgebaut und ein spezielles Programm entwickelt. Die langjährige Übungsleiterin im Sportverein suchte ein Angebot, um ihre Leidenschaft fürs Laufen mit dem regelmäßigen Gassi-Gang ihres Hundes zu verbinden. „Ich laufe viel und gerne, fast jeden Tag“, sagt Brockmann. Fast immer mit dabei ist Pepper, eine ungarische Jagdhündin.

„Mit acht Wochen als Welpe habe ich Pepper bekommen. Seitdem gehört sie zur Familie“, berichtet Brockmann. Hunde gehören für sie schon seit ihrer Jugend zur Familie, und die Laufbegeisterung hat sie von ihrem Vater geerbt, der gerne Halbmarathon lief.

Beim Laufen begleitet Pepper ihr Frauchen ständig. Lange Zeit suchte die Hemslingerin, die zahlreiche Fitnesskurse und ein Schwimmtraining für Kinder in ihrem Heimatort anbot, ein Angebot für Hund und Halter. Im Internet stieß sie auf eine Fortbildung bei einer Hundetrainerin in Wistedt, meldete sich bei ihr an und erwarb in einer Trainerausbildung eine Lizenz, die sie berechtigt, ein Herz-Kreislauf-Training für Hundehalter anzubieten.

Im vergangenen Jahr fing sie damit an, am Wochenende je eine Gruppe in Hemslingen und ihrem Heimatort Lemwerder aufzubauen. „Wir bewegen uns dabei in der Natur, gehen, joggen oder laufen mit unseren Hunden – unterbrochen von Pausen, in denen wir Fitnessübungen absolvieren. Dann geht es wieder weiter“, erklärt Brockmann. Wenn die Corona-Auflagen einen Start des Bewegungsangebotes für Mensch und Hund gemeinsam wieder zulassen, bietet sie es an den Wochenenden wieder an, darunter immer sonntags in Hemslingen.

Brockmann nimmt sich zwischendurch gerne einmal eine Auszeit. „Dann lade ich Pepper ins Auto und fahre los in eine Umgebung, in der ich mit Pepper laufen kann, durch den Wald oder idyllisch gelegene Landschaft“, schildert sie. „Die Fangemeinde an Fitness mit dem Hund wächst.“ So hofft die Fitnesstrainerin darauf, bald durchstarten zu können. Wer sich für das „Fitness-Training für Hund und Halter“ interessiert, kann sich unter der Telefonnummer 0173 / 7476258 oder per E-Mail an lena.brockmann@fit-mit-hund.com direkt an Lena Brockmann wenden.  woe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Nartumerin Corinna Drewes will das Stofftaschentuch wieder aufleben lassen

Nartumerin Corinna Drewes will das Stofftaschentuch wieder aufleben lassen

Nartumerin Corinna Drewes will das Stofftaschentuch wieder aufleben lassen
635 neue Coronafälle im Landkreis Rotenburg

635 neue Coronafälle im Landkreis Rotenburg

635 neue Coronafälle im Landkreis Rotenburg
Dauerthema Wolf: Experten sehen Jagdrecht nicht als Lösung

Dauerthema Wolf: Experten sehen Jagdrecht nicht als Lösung

Dauerthema Wolf: Experten sehen Jagdrecht nicht als Lösung
Gemeinde Sottrum hofft auf Erschließung „Uhlenkampsweg“ noch 2022

Gemeinde Sottrum hofft auf Erschließung „Uhlenkampsweg“ noch 2022

Gemeinde Sottrum hofft auf Erschließung „Uhlenkampsweg“ noch 2022

Kommentare