Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

1 von 21
2 von 21
3 von 21
4 von 21
5 von 21
6 von 21
7 von 21
8 von 21

Süderwalsede. An der Bahnstrecke Verden-Rotenburg hatten die Feuerwehren aus den Samtgemeinden Bothel und Sottrum drei Einsatzort abzuarbeiten. 80 Einsatzkräfte waren laut Abschnittsleiter Jürgen Runge, der persönlich die Nachlöscharbeiten überwachte, vor Ort.

Besonders auf einem steilen Bahndamm nur 500 Meter von der Kreisgrenze entfernt drohte der Brand in den Wald überzugreifen. Dies konnten die Feuerwehrleute mit der Hilfe von sechs Tanklöschfahrzeugen verhindern. 

Die Löschwasserversorgung musste ganz aus der Ortschaft Eversen erfolgen. „Großer Dank gilt den Landwirten, die uns mit ihren Tankwagen unterstützt haben.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Theater-Premiere in Wensebrock: „Meine Frau, die Wechseljahre und ich“

Die Theatergruppe des Wensebrocker Schützenvereins präsentierte am Freitagabend das 13. Stück in der gelungenen Premiere vor ausverkauftem Haus des …
Theater-Premiere in Wensebrock: „Meine Frau, die Wechseljahre und ich“

Oktoberfest in Schwitschen

Hunderte Besucher verzeichnete der Verein für Brauchtum und Jugendarbeit im Schützenverein (VFBJ) beim Oktoberfest in Schwitschen.
Oktoberfest in Schwitschen

Schmuddelwetter auf dem Rummel senkt Umsatz

Die Schausteller des Rotenburger Herbstmarktes hatten in diesem Jahr kein Glück mit dem Wetter am Wochenende gehabt.
Schmuddelwetter auf dem Rummel senkt Umsatz

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Am Freitagnachmitttag fand das Abschlusstraining des SV Werder Bremen vor dem Spiel gegen Hertha BSC statt. Wieder mit von der Partie war …
Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Meistgelesene Artikel

Viel zu tun für die neue Kartoffelkönigin

Viel zu tun für die neue Kartoffelkönigin

Die Klimawandel-Alternative

Die Klimawandel-Alternative

Visselhöveder Herbstrallye: „Immer neue Herausforderungen“

Visselhöveder Herbstrallye: „Immer neue Herausforderungen“

Wider die Altersarmut

Wider die Altersarmut

Kommentare