Experten referieren bei den Landfrauen Hemslingen-Söhlingen

Energie kann jeder sparen

+
Anke Rautenberg mit den Gästen Uwe Schmidt (l.) und Hans-Joachim Boschen.

Hemslingen - Wo kann jeder im Haushalt Energie und damit auch Geld sparen? Darüber bekamen die Mitgliederinnen des Landfrauenvereins Hemslingen-Söhlingen jetzt Tipps aus erster Hand. Denn Uwe Schmidt und Hans-Joachim Boschen von den Stadtwerken Rotenburg informierten über Alltagsdinge.

„Energie sparen im Haushalt bedeutet Geld sparen“, formulierte Uwe Schmidt. Sparen könne jeder, ob beim Einfrieren, beim warmen Wasser, bei Elektrogeräten, beim Waschen, Kochen oder der Beleuchtung. „Wer Elektrogeräte wie Radio, die Stereoanlage oder die Uhr am Herd nicht nutzt, sollte den Stecker ziehen, denn auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist, zieht es im Stand-by-Modus Strom. Übers Jahr summieren sich die Beträge.“

Der Sparexperte empfahl, beim Kauf von Elektrogeräten auf das Energielabel an den Geräten zu achten. Ein Blick darauf verrate, wie stromsparend das Gerät sei. „Beim Kochen sollte man einen Schnellkochtopf verwenden und ihn auf die passende Herdplatte setzen“, so Schmidt. Und weiter: „Geschirrspüler sollte man nur voll beladen anschalten. Zum Wäsche trocknen ist die beste Alternative die Leine.“

Im Bereich der Heizung riet Schmidt seinen Zuhörerinnen „sie jedes Jahr einmal warten zu lassen, Heizkörper regelmäßig zu entlüften, Türen geschlossen zu halten, abends die Rollläden zu schließen und eine hocheffiziente Heizungsumwälzpumpe einzusetzen“.

Bei der Beleuchtung empfahl der Fachmann, LED-Leuchten zu verwenden, die bei gleicher Leuchtkraft nur noch ein Bruchteil im Vergleich zur Glühlampe kosten.“

Zu Beginn stellte Hans-Joachim Boschen die Stadtwerke kurz vor. So versorgen sie Rotenburg seit 1905 mit Gas, ab 1914 zusätzlich mit Strom, ab 1925 mit Wasser aus eigenen Förderbrunnen und seit 1999 mit Wärme. Seit 2010 liefern die Stadtwerke Strom und Gas zudem außerhalb Rotenburgs nach Visselhövede, „wo wir für Gas nun Grundversorger sind“, sagte Boschen.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Gladbach im Vergleich

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Australiens Feuerwehr warnt vor "katastrophaler Feuergefahr"

Meistgelesene Artikel

Martinsmarkt in Visselhövede: Viel Betrieb in der Stadtmitte

Martinsmarkt in Visselhövede: Viel Betrieb in der Stadtmitte

Ein Kompromiss mit Geschmäckle

Ein Kompromiss mit Geschmäckle

Für ein besseres Busnetz

Für ein besseres Busnetz

Letzte Hürde: Grünstreifen

Letzte Hürde: Grünstreifen

Kommentare