Eltern-Kind-Kanutour des Fördervereins der Grundschule am Trochel

Fast eine Wildwasserfahrt

+
Start zur strömungsreichen Wildwasserfahrt auf der Wümme.

Bothel - Von Susanne Hastedt. Eine abenteuerliche Wildwasserfahrt erlebten 59 Kanuten, die an der traditionellen Eltern-Kind-Kanutour des Fördervereins der Grundschule am Trochel Bothel/Brockel teilnahmen. Bei stabiler Wetterlage starteten auf der Wümme in Unterstedt 23 Kanus, die trotz wilder Strömung und unerwarteter Hindernisse unbeschadet das Ufer in Hellwege erreichten.

„Der Wasserstand war mit 107 Zentimetern so hoch wie bei keiner unserer Touren in den vergangenen Jahren“, resümierte Rabea Stuijt, erste Vorsitzende des Fördervereins.

Noch im Juni hatte der Vorstand des Fördervereins die Tour aufgrund des zu niedrigen Wasserstandes in den September verlegt. Diesmal hatten die Familien mit reichlich Wasser und Strömung zu kämpfen. Auch ein umgestürzter Baum wurde zum unerwarteten Hindernis auf dem Wasserweg. Der Eystruper Kanuverleiher Volker Renke fuhr jedoch vorweg, um eine Durchfahrt für die Kanuten frei zu schneiden und die Teilnehmer durch die Enge zu lotsen.

Beim Zwischenstopp am neu geschaffenen Ausstieg in Ahausen erholten sich die Paddler mit Obst, Getränken und Süßigkeiten von der ersten Etappe. Die Wehrstufe in Ahausen war in den vergangenen Monaten abgeflacht worden, sodass alle bequem unter der Wehrbrücke hindurchfuhren und den neu angelegten Ausstieg dahinter problemlos erreichten.

Frisch gestärkt ging es dann weiter gen Hellwege. Nach zwei Stunden unermüdlichen Paddelns erreichten alle trocken und bester Laune das Ufer in Hellwege. Dort lockte bereits der Duft der frisch gegrillten Bratwürstchen, die auf der Wiese in Ufernähe gegessen wurden. Ein schöner Abschluss für die abenteuerliche Wildwassertour, bei der diesmal alle den „Kanu-Führerschein“ verdient hätten.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Westervesede: Noch jede Menge Müll vom Hurricane-Festival 2016 

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Schüler des Ratsgymnasiums und der BBS beim „Management Information Game“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare