Deutsche Titelträger im Mounted-Games-Reitsport / Favoriten setzen sich durch

Hoffmann und Krüger holen die Meisterschaft

+
Mirja Krüger in Aktion.

Moordorf - Jubel beim Gastgeber: Die Deutsche Einzelmeisterschaft im Mounted Games in der Altersklasse U14 und U17 richteten die Moordorfreiter vom TuS Hemslingen-Söhlingen in zwei Arenen auf dem Hof Voß aus. Dabei gewann in der U14-Klasse den Deutschen Meistertitel Lea Hoffmann aus Bretel sowie in der U17-Altersklasse Mirja Krüger aus Brockel.

Beide reiten für die Moordorfreiter. Damit setzten sich erwartungsgemäß die Favoriten durch. In der Altersklasse U17 gewann jedoch die Dänin Maja Due Paarup den Wettbewerb vor der Zweiten Mirja Krüger, die damit automatisch neue Deutsche Meisterin ist.

„In dieser Saison ist Mirja eine der leistungsstärksten Reiterinnen gewesen. Als Mitglied der Nationalmannschaft in der U17-Klasse sammelte sie bei der diesjährigen Europameisterschaft in Frankreich reichlich Erfahrungen“, begründete Vater Karlheinz Krüger die Favoritenrolle seiner Tochter und freute sich über den Titelgewinn.

Krüger hat mit ihrem Pony Fred das A-Finale bei den Deutschen Titelkämpfen zum dritten Mal nacheinander erreicht. Auf den vierten Rang ritt Bereth Voß von den Moordorfreitern, eines von vier Kindern der gastgebenden Familie Voß. Als Siebte platzierte sich Velvet Maares Kröger aus Brockel. Deike Voß, ebenfalls eine Tochter der Familie Voß, gewann das B-Finale und wurde Achte gefolgt von Mira Hintelmann, ebenfalls Moordorfreiter, aus Hemsbünde. Um drei Punkte schrammte Deike Voß am A-Finale vorbei.

In der U14-Klasse siegte Lea Hoffmann von den Moordorfreitern knapp mit 1,5 Punkten vor Stine Moormann aus Lindau-Gettorf, der Schwester des amtierenden Weltmeisters und neuen Deutschen Meisters in der Offenen Klasse Widukind Moormann.

Platz sieben im A-Finale erreichte Liljan Voß, die dritte Tochter der Familie Voß. Lena Brase vom Kibro-Team Kirchwalsede ritt auf den neunten Rang und wurde Zweite des B-Finals.

„Wir hatten allerbestes Wetter. Die Resonanz war klasse. Allen hat es wieder einmal in Moordorf gefallen“, strahlte Susanne Voß.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Veranstalter erwartet 10.000 Besucher beim Ferdinands-Feld-Festival

Veranstalter erwartet 10.000 Besucher beim Ferdinands-Feld-Festival

Kommentare