Anlieger werden evakuiert

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

+
Spezialisten eines Energieunternehmens mussten die defekte Gasleitung per Hand flicken.

Brockel - Zahlreiche Bewohner des Wochenendgebiets am Brockeler Bussardweg haben nach einem Gasunfall am Samstagmittag vorsorglich ihre Wohnhäuser verlassen müssen. „Am Ende kam aber zum Glück niemand zu Schaden“, berichtet Dennis Preißler, Sprecher der Feuerwehren der Samtgemeinde Bothel.

Gegen 12.30 Uhr hatte ein Baggerfahrer bei Erdarbeiten auf einem Privatgrundstück am Bussardweg versehentlich mit der Schaufel des schweren Geräts eine Gasleitung erwischt, die das Haus auf dem Grundstück mit Energie versorgt. Die Leitung wurde ein Stück weit aufgerissen und Gas strömte in die Umgebung. Der Fahrer der Baumaschine habe aber sehr besonnen reagiert und sofort den Motor abgestellt, berichtet Preißler. Außerdem habe er schnell die Rettungskräfte alarmiert.

Die Feuerwehren aus Bothel, Brockel, Hastedt sowie die Führungsgruppe des Gefahrgutzuges des Landkreises waren, zügig zur Stelle, um die Gefahr einer Explosion zu vermeiden. „Als erste Maßnahme wurden die umliegenden Häuser evakuiert. Die Bewohner konnten im nahegelegenen Feuerwehrhaus unterkommen“, so Preißler. 

Die Feuerwehren aus Brockel, Bothel und Hastedt standen für den Fall der Fälle bereit.

Zwei Mitarbeiter eines Energieversorgers seien ebenfalls sehr schnell an der Einsatzstelle gewesen, hätten entsprechende Messungen durchgeführt, um anschließend die defekte Leitung abzudichten. Nach gut einer Stunde wurde Entwarnung gegeben und die 25 Einsatzkräfte rückten wieder ab. 

jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Dortmund holt Punkt - Hertha BSC gewinnt Verfolgerduell

Dortmund holt Punkt - Hertha BSC gewinnt Verfolgerduell

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Polizei sucht mit Video nach Tätern vom Raub in Sottrum

Polizei sucht mit Video nach Tätern vom Raub in Sottrum

York Buchholtz, erster Kommandeur des Jägerbataillons 91, verlässt Rotenburg

York Buchholtz, erster Kommandeur des Jägerbataillons 91, verlässt Rotenburg

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und Juso-Chef Kevin Kühnert diskutieren in Scheeßel

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und Juso-Chef Kevin Kühnert diskutieren in Scheeßel

20-Jähriger landet mit BMW im Straßengraben

20-Jähriger landet mit BMW im Straßengraben

Kommentare