Nachwuchsartisten begeistern

Schüler der Grundschule Trochel präsentieren ihr Zirkusprogramm

1 von 28
2 von 28
3 von 28
4 von 28
5 von 28
6 von 28
7 von 28
8 von 28

Brockel - In der Grundschule am Trochel zeigten die Schulkinder ihre Kunststücke in einem einstudierten Zirkusprogramm. Eltern, Geschwister sowie Oma und Opa bestaunten die Fähigkeiten der Nachwuchsertisten und sparten nicht mit Applause. 

Das könnte Sie auch interessieren

Circus Roncalli in Bremen: So ist die neue Show Storyteller

Anmut und Atemberaubendes: Circus Roncalli hat am Mittwochabend auf der Bremer Bürgerweide vor ausverkauftem Haus die Premiere seines Programms …
Circus Roncalli in Bremen: So ist die neue Show Storyteller

16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Rund 1.600 Schüler aus dem gesamten Landkreis informierten sich bei der 16. Ausbildungsmesse der Berufsbildenden Schulen Rotenburg an 90 Ständen an …
16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Das Hallo-Verden-Festival hat die Besucher am Samstag in der Verdener Stadthalle begeistert. Wir haben die Fotos der Auftritte von Henning Wehland & …
Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

Um richtig gut zu verdienen, müssen Sie nicht zwangsläufig Chef werden. Wir zeigen, in welchen Berufen auch ohne Personalverantwortung Top-Gehälter …
Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

Meistgelesene Artikel

Jugendliche randalieren am Weichelsee - als die Polizei anrückt, eskaliert die Situation

Jugendliche randalieren am Weichelsee - als die Polizei anrückt, eskaliert die Situation

„Ausbau des Schwarzen Wegs“ erhitzt weiterhin die Gemüter

„Ausbau des Schwarzen Wegs“ erhitzt weiterhin die Gemüter

Feuerwehrleute warten immer noch auf Baugenehmigungen

Feuerwehrleute warten immer noch auf Baugenehmigungen

Werkstattclub Scheeßel blickt bei 400. Sitzung auf Bierkistenstapeln und mehr zurück

Werkstattclub Scheeßel blickt bei 400. Sitzung auf Bierkistenstapeln und mehr zurück

Kommentare