Kommentar

Gemeinsam verbessern

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Von Michael Krüger - Bothel, Scheeßel, Sottrum, Fintel, Visselhövede, Rotenburg, Hemslingen: Die Region kann sich glücklich schätzen, dass es noch so viele Bäder gibt.

Das ist wichtig für die Lebensqualität aller und dafür, dass die Kleinsten weiter vernünftig Schwimmen lernen können. Dass sich Kommunen das trotz knapper Mittel viel kosten lassen, ist richtig. Unbestritten. Und dennoch Kritik? Ein Schwimmbad-Test, der nicht nur schönredet, sondern auch anspricht, was verbessert werden könnte? Genau. Kein „dennoch“, sondern ein „genau deswegen“. Kritik, wo Kritik angebracht ist, und wo sich zum Wohle aller vielleicht ganz einfach Verbesserungen erzielen lassen – um gegebenenfalls die Argumente der Erbsenzähler in Verwaltungen, die Kosten sparen und Bäder schließen wollen, zu entkräften. Momentaufnahmen unsererseits, über die sich streiten lässt. Aber: Das Rotenburger Ronolulu teilt diese Sichtweise und befragt derzeit Kunden und Nichtkunden. Aus Kritik können Anregungen erwachsen – auch in Hemslingen..

Der Hemslinger Gemeinderat hatte sich sich gegen Freibad-Test positioniert.

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Kommentare