Zwei Leichtverletzte 

Schulbus fährt auf Kleinwagen

+

Bothel - Bei einem Auffahrunfall auf der Kreisstraße 209 zwischen Bothel und Brockel sind am Montagmorgen zwei Menschen leicht verletzt worden.

Ein 73 Jahre alte Fahrer eines Schulbusses hatte gegen 7.15 Uhr einen haltenden Polo einer 47 Jahre alte Autofahrerin aus Bothel zu spät erkannt. Durch den Aufprall wurde der Kleinwagen auf den VW-Transporter eines 25 Jahre alten Rotenburgers aufgeschoben. 

Die Polo-Fahrerin und ein Beifahrer im Transporter zogen sich leichte Verletzungen zu. Nach bisherigen Erkenntnissen blieben alle Schüler in dem Schulbus unverletzt. Sie wurden mit einem anderen Bus zur Schule nach Rotenburg gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder vom Unfall mit drei Toten auf der A4 in Sachsen

Bilder vom Unfall mit drei Toten auf der A4 in Sachsen

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Drei Menschen bei Verkehrsunfall auf A4 in Sachsen getötet

Neue Räume des DRK-Rettungsdienstes in Leeste

Neue Räume des DRK-Rettungsdienstes in Leeste

Kistengärten als neuer Trend: Tipps zum Anbau

Kistengärten als neuer Trend: Tipps zum Anbau

Meistgelesene Artikel

Rotenburger Kreistag plädiert für den Namen Lent-Kaserne

Rotenburger Kreistag plädiert für den Namen Lent-Kaserne

Eine Stütze für die Ortsfeuerwehr

Eine Stütze für die Ortsfeuerwehr

Meier-Zindler verabschiedet sich nach 26 Jahren

Meier-Zindler verabschiedet sich nach 26 Jahren

Kommentare