Zwei Leichtverletzte 

Schulbus fährt auf Kleinwagen

+

Bothel - Bei einem Auffahrunfall auf der Kreisstraße 209 zwischen Bothel und Brockel sind am Montagmorgen zwei Menschen leicht verletzt worden.

Ein 73 Jahre alte Fahrer eines Schulbusses hatte gegen 7.15 Uhr einen haltenden Polo einer 47 Jahre alte Autofahrerin aus Bothel zu spät erkannt. Durch den Aufprall wurde der Kleinwagen auf den VW-Transporter eines 25 Jahre alten Rotenburgers aufgeschoben. 

Die Polo-Fahrerin und ein Beifahrer im Transporter zogen sich leichte Verletzungen zu. Nach bisherigen Erkenntnissen blieben alle Schüler in dem Schulbus unverletzt. Sie wurden mit einem anderen Bus zur Schule nach Rotenburg gebracht.

Mehr zum Thema:

CDU sieht Schulz angekratzt

CDU sieht Schulz angekratzt

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare