Antrag von Verwaltung und Wiedau-Schule meistert erste Hürde einstimmig

Ausschuss will Oberschule

+
Das Schild wird wohl bald ausgetauscht.

Bothel - Die Wiedau-Schule soll zum kommenden Schuljahr 2015/16 in eine Oberschule umgewandelt werden. Das empfahl der Schulausschuss der Samtgemeinde Bothel auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Der Antrag dazu muss bis Mai bei der Landesregierung eingegangen sein.

Nachdem der jahrelange Kampf der Lehrer- und Elternschaft der Wiedau-Schule, der Verwaltung und der Politik die Wiedau-Schule in eine IGS umzuwandeln gescheitert ist, soll nun eine Oberschule auf den Weg gebracht werden. „Wir haben geschaut, wie die Wiedau-Schule aufgestellt ist und im Januar hat das Kollegium entschieden, eine Oberschule zu werden“, sagte Samtgemeindebürgermeister Dirk Eberle.

Mit dieser Form verschwindet die starre Einteilung der Schüler in der Haupt- und Realschule. Das System wird wesentlich offener, da an der Oberschule die Schüler den Haupt- und den Realschulabschluss sowie den erweiterten Realschulabschluss erwerben können. Schule und die Verwaltung reagieren mit dem Oberschulmodell auf den Trend, dass die Zahl der Schüler sinken wird und dass jetzt bereits nur zehn Prozent eines Jahrganges die Hauptschule in Bothel besuchen. 40 Prozent gehen auf die Realschule, 50 Prozent des Jahrganges aufs Gymnasium.

In einer gelungenen Präsentation erklärte Maico Tijing, Lehrer an der Wiedau-Schule, die Vorteile der Oberschule, dass auf einem Grundstock an Unterricht in den Jahrgängen aufbaut und mit einem Kurssystem an Grund- und Erweiterungskursen die Begabungen der Schüler in den unterschiedlichen Fächern fördert und fordert. Um eine Oberschule einzurichten, braucht die Wiedau-Schule mindestens 48 Kinder in den fünften Jahrgängen. Aktuell hat sie 57 Kinder.

Auf Nachfrage von Gabriele Hornhardt (CDU), was denn die Schüler davon halten, antwortete die neue Schülersprecherin Jessica Krenzer: „Die Schüler finden das Konzept gut und halten es für sinnvoll.“

Mehr Information zur Oberschule in Bothel gibt es heute Abend ab 19 Uhr in die Aula der Wiedau-Schule eingeladen.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ursachensuche nach verheerendem Brücken-Einsturz in Genua

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Meistgelesene Artikel

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Motorradfahrer stirbt bei Kollision in Horstedt

Motorradfahrer stirbt bei Kollision in Horstedt

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Kommentare