Fahrbahn gesperrt

20-Jährige bei Autounfall auf K209 schwer verletzt

Bothel - Eine 20-jährige Fahranfängerin ist bei einem Unfall auf der Kreisstraße 209 am Donnerstag schwer verletzt worden. Während der Rettungsarbeiten wurde die Kreisstraße gesperrt.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau aus dem Heidekreis mit ihrem Renault Twingo gegen 20 Uhr in Richtung Bothel unterwegs, als sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Als sie versuchte gegenzulenken, geriet ihr Auto ins Schleudern. 

Ihr Wagen drehte sich um 180 Grad und prallte am rechten Fahrbahnrand gegen einen Baum. Mehr als 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bothel, Hemslingen und Rotenburg befreiten die junge Frau aus dem Unfallwrack. Sie kam mit einer Kopfverletzung in das Diakonieklinikum.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Das rasante Rennen um Follower - "The Crew 2" im Test

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Zu Gast in einer Käseschule im Allgäu

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Giftalarm im DMK-Werk in Zeven-Aspe

Giftalarm im DMK-Werk in Zeven-Aspe

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Summer Sensation am Weichelsee: Polizei leitet mehrere Verfahren ein

Summer Sensation am Weichelsee: Polizei leitet mehrere Verfahren ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.