Fahrbahn gesperrt

20-Jährige bei Autounfall auf K209 schwer verletzt

Bothel - Eine 20-jährige Fahranfängerin ist bei einem Unfall auf der Kreisstraße 209 am Donnerstag schwer verletzt worden. Während der Rettungsarbeiten wurde die Kreisstraße gesperrt.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau aus dem Heidekreis mit ihrem Renault Twingo gegen 20 Uhr in Richtung Bothel unterwegs, als sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Als sie versuchte gegenzulenken, geriet ihr Auto ins Schleudern. 

Ihr Wagen drehte sich um 180 Grad und prallte am rechten Fahrbahnrand gegen einen Baum. Mehr als 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bothel, Hemslingen und Rotenburg befreiten die junge Frau aus dem Unfallwrack. Sie kam mit einer Kopfverletzung in das Diakonieklinikum.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Pariser Couture startet mit einem Hauch von Afrika

Pariser Couture startet mit einem Hauch von Afrika

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Meistgelesene Artikel

Fest der Fantasie in der Stadtbibliothek Rotenburg

Fest der Fantasie in der Stadtbibliothek Rotenburg

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bremervörde

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bremervörde

Jäger findet 76-Jährigen tot in der Feldmark

Jäger findet 76-Jährigen tot in der Feldmark

Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album „Seelenfresser“

Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album „Seelenfresser“

Kommentare