Beekefestival am Sonntag: Der Umzug

1 von 52
SCHEESSEL Eine bunte Mischung aus geschmückten Gepannen, Kapellen und Trachtengruppen aus aller Welt zog gestern eine Stunde lang durch den Kernort. Anlass war das 20ste Beekefestival. Die internationale Trachtenbegegnung mit zahlreichen Veranstaltungen an fünf Tagen fand am Sonntag mit dem Festumzug einen Höhepunkt. Besonders die brasilianische Formation “Boi de Morros” brachte die mehreren Hundert Zuschauer mit Sambaklängen in Stimmung für die letzte Show am Sonntagnachmittag. (hey)
2 von 52
SCHEESSEL Eine bunte Mischung aus geschmückten Gepannen, Kapellen und Trachtengruppen aus aller Welt zog gestern eine Stunde lang durch den Kernort. Anlass war das 20ste Beekefestival. Die internationale Trachtenbegegnung mit zahlreichen Veranstaltungen an fünf Tagen fand am Sonntag mit dem Festumzug einen Höhepunkt. Besonders die brasilianische Formation “Boi de Morros” brachte die mehreren Hundert Zuschauer mit Sambaklängen in Stimmung für die letzte Show am Sonntagnachmittag. (hey)
3 von 52
SCHEESSEL Eine bunte Mischung aus geschmückten Gepannen, Kapellen und Trachtengruppen aus aller Welt zog gestern eine Stunde lang durch den Kernort. Anlass war das 20ste Beekefestival. Die internationale Trachtenbegegnung mit zahlreichen Veranstaltungen an fünf Tagen fand am Sonntag mit dem Festumzug einen Höhepunkt. Besonders die brasilianische Formation “Boi de Morros” brachte die mehreren Hundert Zuschauer mit Sambaklängen in Stimmung für die letzte Show am Sonntagnachmittag. (hey)
4 von 52
SCHEESSEL Eine bunte Mischung aus geschmückten Gepannen, Kapellen und Trachtengruppen aus aller Welt zog gestern eine Stunde lang durch den Kernort. Anlass war das 20ste Beekefestival. Die internationale Trachtenbegegnung mit zahlreichen Veranstaltungen an fünf Tagen fand am Sonntag mit dem Festumzug einen Höhepunkt. Besonders die brasilianische Formation “Boi de Morros” brachte die mehreren Hundert Zuschauer mit Sambaklängen in Stimmung für die letzte Show am Sonntagnachmittag. (hey)
5 von 52
SCHEESSEL Eine bunte Mischung aus geschmückten Gepannen, Kapellen und Trachtengruppen aus aller Welt zog gestern eine Stunde lang durch den Kernort. Anlass war das 20ste Beekefestival. Die internationale Trachtenbegegnung mit zahlreichen Veranstaltungen an fünf Tagen fand am Sonntag mit dem Festumzug einen Höhepunkt. Besonders die brasilianische Formation “Boi de Morros” brachte die mehreren Hundert Zuschauer mit Sambaklängen in Stimmung für die letzte Show am Sonntagnachmittag. (hey)
6 von 52
SCHEESSEL Eine bunte Mischung aus geschmückten Gepannen, Kapellen und Trachtengruppen aus aller Welt zog gestern eine Stunde lang durch den Kernort. Anlass war das 20ste Beekefestival. Die internationale Trachtenbegegnung mit zahlreichen Veranstaltungen an fünf Tagen fand am Sonntag mit dem Festumzug einen Höhepunkt. Besonders die brasilianische Formation “Boi de Morros” brachte die mehreren Hundert Zuschauer mit Sambaklängen in Stimmung für die letzte Show am Sonntagnachmittag. (hey)
7 von 52
SCHEESSEL Eine bunte Mischung aus geschmückten Gepannen, Kapellen und Trachtengruppen aus aller Welt zog gestern eine Stunde lang durch den Kernort. Anlass war das 20ste Beekefestival. Die internationale Trachtenbegegnung mit zahlreichen Veranstaltungen an fünf Tagen fand am Sonntag mit dem Festumzug einen Höhepunkt. Besonders die brasilianische Formation “Boi de Morros” brachte die mehreren Hundert Zuschauer mit Sambaklängen in Stimmung für die letzte Show am Sonntagnachmittag. (hey)
8 von 52
SCHEESSEL Eine bunte Mischung aus geschmückten Gepannen, Kapellen und Trachtengruppen aus aller Welt zog gestern eine Stunde lang durch den Kernort. Anlass war das 20ste Beekefestival. Die internationale Trachtenbegegnung mit zahlreichen Veranstaltungen an fünf Tagen fand am Sonntag mit dem Festumzug einen Höhepunkt. Besonders die brasilianische Formation “Boi de Morros” brachte die mehreren Hundert Zuschauer mit Sambaklängen in Stimmung für die letzte Show am Sonntagnachmittag. (hey)

Eine bunte Mischung aus geschmückten Gepannen, Kapellen und Trachtengruppen aus aller Welt zog gestern eine Stunde lang durch den Kernort. Anlass war das 20ste Beekefestival. Die internationale Trachtenbegegnung mit zahlreichen Veranstaltungen an fünf Tagen fand am Sonntag mit dem Festumzug einen Höhepunkt.

Rubriklistenbild: © Heyne

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare