Ohne Zulassung unterwegs

Auto brennt in Bockel ab

+

Bockel -  Ein Auto brannte am Freitagnachmittag auf dem Parkplatz Bockel völlig aus.

Die Polizei geht davon aus, dass sich der Brand aufgrund eines technischen Defektes gegen 18.15 Uhr ausgebrochen ist, berichtet ein Sprecher am Montag. 

Der 25 Jahre alte Fahrzeugbesitzer aus Neumünster hatte doppelt Pech: Das neu erworbene Gebrauchtfahrzeug wurde ohne Kennzeichen geführt und war zudem auch nicht versichert. Daher muss er sich muss sich auf ein Strafverfahren Fahren ohne Versicherung und ohne Zulassung gefasst machen, heißt es im Polizeibericht.

jom

Das könnte Sie auch interessieren

Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne

Urlaub: Für die Mehrheit ist Sicherheit wichtiger als Sonne

Baumpflanzaktion auf der Burgwiese in Wildeshausen

Baumpflanzaktion auf der Burgwiese in Wildeshausen

Wunderkind für Instagram-Jünger - Das Motorola X4 im Test

Wunderkind für Instagram-Jünger - Das Motorola X4 im Test

Chor „Kaleidoskop“ gibt zwei Konzerte

Chor „Kaleidoskop“ gibt zwei Konzerte

Meistgelesene Artikel

Die zukünftige Nutzung des Uhlenkampswegs

Die zukünftige Nutzung des Uhlenkampswegs

Defizitäre Krankenhäuser: Mehr Geld für Ostemed

Defizitäre Krankenhäuser: Mehr Geld für Ostemed

Erschließung des Hellweger Baugebiets kostet jetzt 700.000 Euro

Erschließung des Hellweger Baugebiets kostet jetzt 700.000 Euro

Ein Hauch von Weihnachten in Rotenburg

Ein Hauch von Weihnachten in Rotenburg

Kommentare