Ressortarchiv: Landkreis Rotenburg

VHS: 305 Kurse und Veranstaltungen im Angebot

VHS: 305 Kurse und Veranstaltungen im Angebot

Rotenburg - Von Guido Menker. Wie wäre es mit Japanisch? Oder mit Yoga-Walking am Bullensee? Tango Argentino für Anfänger ist ebenfalls im Angebot. Insgesamt sind es 305 Kurse und Veranstaltungen, die die Volkshochschule Rotenburg im ersten Semester des Jubiläumsjahres bereit hält.
VHS: 305 Kurse und Veranstaltungen im Angebot
Digitales Leben - „Tovertafel“ hält Gäste der Scheeßeler Tagespflege in Schwung

Digitales Leben - „Tovertafel“ hält Gäste der Scheeßeler Tagespflege in Schwung

Scheeßel – Von Lars Warnecke. Ein gutes Dutzend Senioren sitzt um einen Tisch herum. Vor ihnen erscheinen wie durch Zauberhand Blumen. Sie wischen darüber und die Blumen werden immer größer und größer. Hören sie auf, ziehen sich die Blumen wieder zusammen. Die Apparatur, welche diese Spielerei möglich macht, nennt sich „Tovertafel“ – niederländisch für Zaubertisch. Sie soll den Gästen, hier, in der Tagespflege der Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel an der Friedrichstraße, den Alltag ein wenig versüßen und ihre Aktivität fördern.
Digitales Leben - „Tovertafel“ hält Gäste der Scheeßeler Tagespflege in Schwung
Interview mit Lühr Klee: „Die ideale Schulform ist die IGS“

Interview mit Lühr Klee: „Die ideale Schulform ist die IGS“

Rotenburg – Drei Jahre ist er bereits in der „Nachspielzeit“, sagt Lühr Klee, aber nun ist Schluss. Am Montag beginnt für den 68-Jährigen das letzte Schulhalbjahr, und mit ihm verabschiedet sich auch seine Schule aus Rotenburg. Die Theodor-Heuss-Schule (THS) hat nach 54 Jahren ausgedient, die Hauptschule geht mit den letzten 44 Schülern des zehnten Jahrgangs komplett in die Integrierte Gesamtschule (IGS) über. Warum er die Auflösung der Hauptschulen für den richtigen Weg hält und ob er sich auch künftig politisch einmischen will, beantwortet Lühr Klee im ausführlichen Interview mit unserer Redaktion.
Interview mit Lühr Klee: „Die ideale Schulform ist die IGS“
Johanniter-Pakete sind in der Ukraine

Johanniter-Pakete sind in der Ukraine

Visselhövede/Bremen – Wochenlang haben die Johanniter im Regionalverband Bremen-Verden mit ihren Ortsverbänden – unter anderem auch in Visselhövede – für die Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker Pakete gesammelt. Insgesamt waren 2 500 Pakete auf die Reise in die Ukraine geschickt worden. Jetzt wurden sie direkt durch die Johanniter vor Ort in Schytomyr verteilt.
Johanniter-Pakete sind in der Ukraine
18 junge Ju-Jutsuka des TuS Ahausen legen Gürtelprüfung ab

18 junge Ju-Jutsuka des TuS Ahausen legen Gürtelprüfung ab

Ahausen – Zum Jahresabschluss hat in der Ju-Jutsu-Abteilung des TuS Ahausen wieder eine Gürtelprüfung stattgefunden. Es sei der Leistungsnachweis für die jungen Sportlerinnen und Sportler, wie Wolfgang Kroll von der Abteilung berichtet, aber auch für die bereits erfahreneren Ju-Jutsuka sei es immer wieder eine kleine Herausforderung.
18 junge Ju-Jutsuka des TuS Ahausen legen Gürtelprüfung ab
Experiment ist geglückt

Experiment ist geglückt

Visselhövede –  Von Jens Wieters. Der Weihnachtsbaum, den Kulturinteressierte am Visselhöveder „ArtOutlet“ verziert haben, ist abgeschmückt, aber die Erinnerungen an den ersten Kulturkalender in der Stadt bleiben bei den Besuchern lebendig. „Das Experiment ist geglückt“, sagt der Organisator Willi Reichert.
Experiment ist geglückt
Digitales Leben: Kreisverwaltung schafft neue Behörde

Digitales Leben: Kreisverwaltung schafft neue Behörde

Rotenburg - Von Michael Krüger. Die Zukunft erhält auch in den nicht selten etwas behäbigen Verwaltungsstrukturen Einzug. „Digitalisierung“ ist das große Stichwort, um das sich in der Arbeitswelt alles dreht, und darauf reagiert nun auch ganz formal der zweitgrößte Arbeitgeber im Landkreis Rotenburg.
Digitales Leben: Kreisverwaltung schafft neue Behörde
Das ist 2019 zwischen Fintau und Beeke los

Das ist 2019 zwischen Fintau und Beeke los

Scheeßel/Fintel - von Lars Warnecke. Hurricane-Festival, „Poetry im Park“ und der Lauenbrücker Flohmarkt: Die Klassiker dürfen im neuen Jahr natürlich nicht fehlen. Aber es gibt auch Neues in den Terminkalendern der Gemeinde Scheeßel und der Samtgemeinde Fintel. Im zweiten Teil unserer Jahresvorschau haben wir uns die Veranstaltungshöhepunkte der Monate Mai bis Dezember vorgenommen.
Das ist 2019 zwischen Fintau und Beeke los
Hannah ist das erste Baby 2019

Hannah ist das erste Baby 2019

Rotenburg/Bremervörde - Von Farina Witte. Hannah Brand ist das erste Baby, das im neuen Jahr im Rotenburger Diakonieklinikum geboren wurde. Ebenfalls einen besonderen Platz in der Geburtenstatistik nimmt Melanija Yvonne Benkwitz ein. Sie erblickte im vergangenen Jahr als 400. Baby der Ostemed Klinik in Bremervörde das Licht der Welt.
Hannah ist das erste Baby 2019
Kerstin Blome wird neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rotenburg

Kerstin Blome wird neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rotenburg

Rotenburg - Von Guido Menker. Die Auswahl war groß. 45 Bewerbungen – nur von Frauen – sind bei Bürgermeister Andreas Weber (SPD) eingegangen. Am Ende hat eine Bremerin den Zuschlag erhalten. Kerstin Blome tritt die Nachfolge von Brigitte Borchers an. Seit Beginn des Jahres grüßt die 47-Jährige als neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rotenburg.
Kerstin Blome wird neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rotenburg
Spaßturnier beim TuS Ostervesede findet regen Zuspruch

Spaßturnier beim TuS Ostervesede findet regen Zuspruch

Ostervesede – Eine lange Tradition fand am letzten Tag des alten Jahres ihre Fortsetzung: Die Herrenfußballer vom TuS Ostervesede und weitere Spieler trafen sich wieder beim örtlichen Sportplatz, um die Silvesterpartie Ostervesede-Nord gegen Ostervesede-Süd zu bestreiten.
Spaßturnier beim TuS Ostervesede findet regen Zuspruch
Zwei neue Fahrer für den Bürgerbus

Zwei neue Fahrer für den Bürgerbus

Visselhövede – Jeden letzten Mittwoch im Monat trifft sich der Visselhöveder Bürgerbusverein mit den Fahrern, um die Einteilung vorzunehmen.
Zwei neue Fahrer für den Bürgerbus
Überfall auf Volksbank: Polizei fahndet nach zwei Flüchtigen

Überfall auf Volksbank: Polizei fahndet nach zwei Flüchtigen

Sottrum - Von Matthias Röhrs. In Sottrum haben am Donnerstagmorgen zwei Männer zwei Mitarbeiterinnen der Volksbank überfallen. Dabei setzten sie auch Pfefferspray ein. Die Polizei leitete eine große Fahndung ein. Ihre Ermittlung konzentriert sich auf zwei Orte.
Überfall auf Volksbank: Polizei fahndet nach zwei Flüchtigen
Wie die Digitalisierung den Schulunterricht verändert

Wie die Digitalisierung den Schulunterricht verändert

Sottrum/Lauenbrück - Von Matthias Röhrs. Das Forum des Sottrumer Gymnasiums ist gut gefüllt. Es ist ein wichtiger Abend für die Schule. Sie ist drauf und dran, ihren Unterricht radikal zu modernisieren. Neben Stiften, Heften und Büchern soll bald ein neues Lernwerkzeug in den Rucksäcken der Jungen und Mädchen Einzug halten: das Tablet.
Wie die Digitalisierung den Schulunterricht verändert
Kaiser und Schumacher zeigen ihr Können eindrücklich beim Neujahrskonzert

Kaiser und Schumacher zeigen ihr Können eindrücklich beim Neujahrskonzert

Rotenburg - Von Henrik Pröhl. Nun ist es also endlich da, das neue Jahr 2019. In der Stadtkirche zu Rotenburg wollen viele Besucher es willkommen heißen und sind auf Einladung des Kreiskantors Simon Schumacher am 1. Januar zum Neujahrskonzert gekommen.
Kaiser und Schumacher zeigen ihr Können eindrücklich beim Neujahrskonzert
Von Narren bis zum Räuberessen

Von Narren bis zum Räuberessen

Scheeßel/Fintel - Von Lars Warnecke. Kaum ist das neue Jahr angebrochen, ist es auch schon wieder Zeit zu planen. Die Redaktion stellt die Veranstaltungshighlights in der Gemeinde Scheeßel und der Samtgemeinde Fintel in zwei Teilen vor.
Von Narren bis zum Räuberessen
Digitales Leben: Mark Schunert ist mit seinem Hof weit vorn

Digitales Leben: Mark Schunert ist mit seinem Hof weit vorn

Visselhövede - Von Henning Leske. Einen landwirtschaftlichen Betrieb im digitalen Zeitalter zu führen, ist auf dem Süderhof in Visselhövede in allen Facetten zu erleben. Landwirt Mark Schunert ist in Sachen elektronischer Datenverarbeitung ein Vorreiter unter seinen Berufskollegen und versucht, die Erleichterungen der alltäglichen Betriebsführung durch den effizienten Einsatz digitaler Technik zu maximieren.
Digitales Leben: Mark Schunert ist mit seinem Hof weit vorn
Annika Kastner bringt Kochbücher heraus und bloggt im Internet

Annika Kastner bringt Kochbücher heraus und bloggt im Internet

Rotenburg - Von Farina Witte. Mit den Mäusekindtellern hat alles angefangen. „Mäusekindteller“ war Annika Kastners erstes Kochbuch, und im Internet haben die für Kinder lustig und schön gestalteten Frühstücksteller für Begeisterung gesorgt. Knapp 16 .000 Menschen abonnieren ihre Instagram-Seite „die_gau“.
Annika Kastner bringt Kochbücher heraus und bloggt im Internet
Brand zerstört Scheune und Stall in Ohrel

Brand zerstört Scheune und Stall in Ohrel

Ohrel - Bei einem Feuer an der Dorfstraße in Ohrel sind am Dienstagabend eine Scheune und ein Stall in Flammen aufgegangen. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt.
Brand zerstört Scheune und Stall in Ohrel
148.000 Kilometer für ein Buch - drei Autoren reisen um die Welt

148.000 Kilometer für ein Buch - drei Autoren reisen um die Welt

Drei Autoren sind zusammen mehrere Male um die Welt gereist, um sich mit 13 Piloten zu unterhalten. Ihre Geschichten haben sie nun in einem Buch veröffentlicht. Es zeigt die Vielfalt dieses Berufes.
148.000 Kilometer für ein Buch - drei Autoren reisen um die Welt
Noch in den Kinderschuhen: Digitale Notsysteme haben kaum eine Chance

Noch in den Kinderschuhen: Digitale Notsysteme haben kaum eine Chance

Rotenburg – Von Ulf Buschmann. Barbara Dodt (Name geändert) lebt in dem kleinen Einfamilienhaus am Rande von Rotenburg. Gekauft hat sie das Grundstück Ende der 1960er-Jahre zusammen mit ihrem Mann. Später gründeten sie eine Familie. Der Sohn jedoch ist längst ausgezogen und der Mann vor gut einem halben Jahr gestorben.
Noch in den Kinderschuhen: Digitale Notsysteme haben kaum eine Chance
Bürgermeister Weber gibt Ausblick auf kommende Bauprojekte

Bürgermeister Weber gibt Ausblick auf kommende Bauprojekte

Rotenburg – Bei seiner Haushaltsrede kurz vor Weihnachten hat Bürgermeister Andreas Weber (SPD) einen Ausblick auf die geplanten Vorhaben der Stadt Rotenburg in diesem Jahr gegeben. So sollen in 2019 viele Bauprojekte abgeschlossen werden.
Bürgermeister Weber gibt Ausblick auf kommende Bauprojekte
Neujahrsschwimmen der DLRG im Bullensee

Neujahrsschwimmen der DLRG im Bullensee

Das bereits seit vielen Jahren angebotene Neujahrsschwimmen im Bullensee wird immer beliebter: Zum fünften Mal in Folge hat die DLRG-Ortsgruppe Rotenburg Dienstagnachmittag einen Teilnehmerrekord verkündet: 93 Schwimmer haben sich diesmal in das sechs Grad kalte Wasser gewagt – für wenige Minuten. Rund 300 Besucher verfolgten das Spektakel. Es gab für alle heiße Getränke und Würstchen.
Neujahrsschwimmen der DLRG im Bullensee
Silvesterlauf des TV Scheeßel

Silvesterlauf des TV Scheeßel

Mehr als 100 Läufer und Walker fanden sich in diesem Jahr trotz trüben Wetters am Scheeßeler Stadion Waidmannsruh zum traditionellen Silvesterlauf des TV Scheeßel zusammen.
Silvesterlauf des TV Scheeßel
Die erste Spielkonsole der Welt lagert im Visselhöveder Computermuseum

Die erste Spielkonsole der Welt lagert im Visselhöveder Computermuseum

Visselhövede – Von Angela Kirchfeld. Ein ganz normaler, sonniger Mittwoch im Oktober vergangenen Jahres. Das Computermuseum Visselhövede hatte an dem Tag der Deutschen Einheit wie üblich seinen „Tag der offenen Tür“, als er durch den Besuch eines Rotenburger Ehepaares für René Berthold, Freundin Franziska Beier und den anderen Mitstreitern auf einmal gleichzeitig zu Weihnachten und Ostern wurde.
Die erste Spielkonsole der Welt lagert im Visselhöveder Computermuseum
Medienfirma Raudies: Hightech-Einsatz in der Provinz

Medienfirma Raudies: Hightech-Einsatz in der Provinz

Stemmen – Wie begegnen Unternehmen aus der Region den Herausforderungen der Digitalisierung? Am Beispiel der Firma D. Raudies GmbH und Co. KG mit Sitz in Stemmen wird deutlich, wie das gelingen kann.
Medienfirma Raudies: Hightech-Einsatz in der Provinz
Todesopfer nach Brand auf Campingplatz in Gnarrenburg

Todesopfer nach Brand auf Campingplatz in Gnarrenburg

Gnarrenburg - Beim Brand eines hölzernen Mobilheims auf einem Campingplatz in Gnarrenburg ist in der Nacht auf Montag ein Mensch getötet worden.
Todesopfer nach Brand auf Campingplatz in Gnarrenburg