Ressortarchiv: Landkreis Rotenburg

Landesbergamt: Exxon darf in Bellen bauen

Landesbergamt: Exxon darf in Bellen bauen

Bellen - Von Michael Krüger. Das Landesbergamt hat den Bau einer Reststoffbehandlungsanlage auf dem Erdgasbetriebsplatz Söhlingen in Bellen genehmigt. Die Pläne von „ExxonMobil“ werden vor dem Hintergrund der erhöhten Krebszahlen in der Samtgemeinde Bothel und in Rotenburg seit Jahren kontrovers diskutiert. Der Energiekonzern will mit dem Bau der Halle im Herbst beginnen. Bei der Landkreisverwaltung ist man über die Zustimmung aus Hannover verwundert – und die Kritiker in der Region sind alarmiert.
Landesbergamt: Exxon darf in Bellen bauen
Gesundheitssportoffensive: Der Stadt liegen erst fünf Anträge vor

Gesundheitssportoffensive: Der Stadt liegen erst fünf Anträge vor

Rotenburg - Von Guido Menker. Im Topf liegen 10 000 Euro. Geld, das die Stadt Rotenburg seit 2013 in jedem Jahr unter der Überschrift „Gesundheitssportoffensive“ Vereinen, Schulen, Kindertagesstätten und anderen Organisationen aus Rotenburg einschließlich der Ortschaften zur Verfügung stellt, die sich mit gezielten Projekten einem Trend entgegenstellen wollen, der von mangelnder Bewegung und ungesunder Ernährung geprägt ist. Bürgermeister Andreas Weber (SPD) erinnert daran, weil in diesem Jahr erst fünf Förderantrage im Rathaus eingegangen sind.
Gesundheitssportoffensive: Der Stadt liegen erst fünf Anträge vor
Das Kulturbankett fällt in diesem Jahr aus

Das Kulturbankett fällt in diesem Jahr aus

Rotenburg - Von Guido Menker. Das für den 14. Juli auf dem Rotenburger Pferdemarkt geplante Kulturbankett fällt aus. „Wir müssen in diesem Jahr darauf verzichten“, erklärt Reinhard Lüdemann vom Hauptamt. Die Absage wird die bereits angemeldeten Gastgeber in diesen Tagen per Post erreichen. Auch Bürgermeister Andreas Weber (SPD) bedauert diese Entscheidung, an der es aber dem Vernehmen nach keinen Weg mehr vorbei gegeben hat.
Das Kulturbankett fällt in diesem Jahr aus
Kostenloser Gesundheitscheck im VW-Bus für Belegschaft der Hausschlachterei Miesner

Kostenloser Gesundheitscheck im VW-Bus für Belegschaft der Hausschlachterei Miesner

Sothel - Von Lars Warnecke. Morgens um neun in Sothel: Ein VW-Bus parkt auf dem Betriebsgelände der Hausschlachterei Miesner, mit der Aufschrift: „Für Ihre Gesundheit unterwegs“. Angeheuert wurde das Mobil vom Firmenchef selbst, Metzgermeister Bernd Miesner. Das Angebot: Während der Arbeitszeit können alle seine Mitarbeiter nacheinander einen Gesundheitscheck machen lassen. Die von medizinischen Fachleuten durchgeführte Untersuchung im IKK-Mobil kostet weder Geld noch Wartezeit.
Kostenloser Gesundheitscheck im VW-Bus für Belegschaft der Hausschlachterei Miesner
Entschleunigt in Fintel

Entschleunigt in Fintel

Fintel - Eine neue Tempo-30-Zone wurde jetzt in Fintel eingerichtet. Die verringerte Geschwindigkeit muss im Bereich der Straße „Op’m Block“ und einem Teil der Straße „Osterberg“ eingehalten werden.
Entschleunigt in Fintel
Startschuss für Billy Talent und The Prodigy um 23.15 Uhr - der Hurricane-Timetable steht

Startschuss für Billy Talent und The Prodigy um 23.15 Uhr - der Hurricane-Timetable steht

Scheeßel - Viel Punk am Freitag, viel deutsche Musik am Samstag und eine bunte Auswahl an Indie-Klängen am Sonntag: Während die grobe Planung bereits länger möglich war, steht nun auch der genaue Programmablauf für das Hurricane Festival 2018 fest!
Startschuss für Billy Talent und The Prodigy um 23.15 Uhr - der Hurricane-Timetable steht
Tag der Milch auch für die Kunden der Tafel

Tag der Milch auch für die Kunden der Tafel

Visselhövede - Von Jens Wieters. „Nicht nur wir freuen uns über diese besonderen Geschenke, sondern sicherlich vor allem die Bedürftigen, die unsere Tafel besuchen“, so Manfred Seitz, Sprecher des Visselhöveder Gabentischs, der zum Tag der Milch von der Firma JBS mit 390 Milchprodukten überrascht wurde.
Tag der Milch auch für die Kunden der Tafel
Blitzschlag: Schuppen brennt

Blitzschlag: Schuppen brennt

Ottingen - Ein Blitz war am Mittwochmorgen an der Straße „Hinter den Wiesen“ in Ottingen in eine Baumgruppe eingeschlagen und hat nicht nur einen Baum, sondern auch einen angrenzenden Gartenschuppen in Brand gesetzt.
Blitzschlag: Schuppen brennt
Kontrast und Annäherung

Kontrast und Annäherung

Scheeßel - Montagnachmittag im Kunstgewerbehaus auf dem Meyerhof: Ein rundes Dutzend Ölgemälde, vorwiegend Portraits, ist gehängt, auf den in der Höhe abgestuften Podesten in der Mitte des Raums sind abstrakte Skulpturen angeordnet.
Kontrast und Annäherung
Still ruht der Bullensee

Still ruht der Bullensee

Rotenburg - Von Stephan Oertel. Er soll weit mehr werden als eine Anlaufstelle für hungrige Badegäste: der Pavillon am Bullensee. Eine Begegnungsstätte mit kulturellen Angeboten ist geplant. Das Konzept dafür liegt seit Langem vor und der Landkreis hat dafür auch schon eine Menge Geld bereitgestellt. Doch es tut sich nichts.
Still ruht der Bullensee
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil findet deutliche Worte zur Zukunft Deutschlands

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil findet deutliche Worte zur Zukunft Deutschlands

Rotenburg - Bilanz ziehen und den Blick in die Zukunft richten – das hatte sich das Rotenburger Wirtschaftsforum (RWF) für seine Jahreshauptversammlung im Heimathaus vorgenommen. Dort begrüßte Vorsitzender Heiko Kehrstephan Mitglieder und Gäste und ging auf „ein erfolg- und arbeitsreiches Jahr“ ein, das hinter dem seit 25 Jahren bestehenden Forum liegt.
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil findet deutliche Worte zur Zukunft Deutschlands
„Wein und Literatur“ mit drei Männern des Wortes

„Wein und Literatur“ mit drei Männern des Wortes

Rotenburg - Die Stiftung Kirche für Rotenburg lädt zur zweiten Auflage eines Leseabends in die Michaelskirche für Freitag, 15. Juni, ein. Bereits im vergangenen Jahr haben Dr. Karsten Henning, Henrik Pröhl und Michael Schwekendiek die Besucher mit ihren vorgetragenen Texten begeistert.
„Wein und Literatur“ mit drei Männern des Wortes
Ehepaar Grafe überweist 4 500 Euro für Bodo-Räke-Büste

Ehepaar Grafe überweist 4 500 Euro für Bodo-Räke-Büste

Rotenburg - Seine Frau, Marje Grafe, hatte es bei der Stadtratssitzung Ende April „schon geahnt“. Seit dem jüngsten Zusammentreffen des Gremiums ist das Spendenangebot von Frank Grafe (SPD) beschlossene Sache.
Ehepaar Grafe überweist 4 500 Euro für Bodo-Räke-Büste
TV Sottrum richtet „Schwer-in-Ordnung“-Prellballturnier aus

TV Sottrum richtet „Schwer-in-Ordnung“-Prellballturnier aus

Sottrum - Die Prellballabteilung des TV Sottrum hat vor Kurzem die gewohnten Gefilde der Deutschen Meisterschaften verlassen und sich auf ein neues Terrain begeben. So fand am Wochenende die Premiere des „Schwer-in-Ordnung“-Prellballturniers in Sottrum statt. Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit für das TV-Mitglied Christian Seitz, an einem Prellball-Wettbewerb teilzunehmen. Denn der 17-Jährige hat das Down-Syndrom und darf daher nicht an Wettkampfspielen teilnehmen.
TV Sottrum richtet „Schwer-in-Ordnung“-Prellballturnier aus
Umweltausschuss des Kreistags wartet auf nächsten RROP-Entwurf

Umweltausschuss des Kreistags wartet auf nächsten RROP-Entwurf

Rotenburg - Von Michael Krüger. Das öffentliche Interesse ist weiter groß, die Ernüchterung im drückend warmen großen Sitzungssaal des Rotenburger Kreishauses am Mittwochnachmittag war es auch: Viele Besucher verließen die Sitzung des Kreistag-Ausschusses für Umwelt und Planung vorzeitig. Anwohner, Investoren und Flächeninhaber hatten auf Antworten zu den Windkraft-Vorranggebieten im neuen Regionalen Raumordnungsprogramm (RROP) gehofft. Doch die wurden zunächst einmal auf Ende August vertagt.
Umweltausschuss des Kreistags wartet auf nächsten RROP-Entwurf
Schilder sollen auf Städtepartnerschaft hinweisen

Schilder sollen auf Städtepartnerschaft hinweisen

Scheeßel - Was lange währt, wird endlich gut: Dieses alte Sprichwort trifft auch auf die geplanten Tafeln zu, die demnächst die Ortseingänge mit dem Verweis auf die Partnerschaft der Gemeinde Scheeßel mit den Städten Tukums (Lettland) und Teterow (Mecklenburg-Vorpommern) schmücken könnten. Mit Betonung auf „könnten“. Denn wo und in welcher Form die Schilder ihren festen Platz finden, darüber muss erst die Politik beraten.
Schilder sollen auf Städtepartnerschaft hinweisen
Verlängertes „Jahr der Kompromisse“

Verlängertes „Jahr der Kompromisse“

Sottrum - Von Matthias Röhrs. Was abzusehen war: Die Gemeinde Sottrum wird den angestrebten Eröffnungstermin der Krippe am Rande des geplanten Baugebiets „Dannert IV“ zum neuen Kindergartenjahr nicht halten können. Das hat Gemeindedirektor Holger Bahrenburg auf einer Sitzung des Rates auf Nachfrage des FDP-Ratsherrn Andreas Zack bestätigt. Das bedeutet auch, dass am Kindergarten „Pusteblume“ die Container noch einige Monate länger stehen werden.
Verlängertes „Jahr der Kompromisse“
Fachstelle Sucht und Suchtprävention im Landkreis Rotenburg gut aufgenommen

Fachstelle Sucht und Suchtprävention im Landkreis Rotenburg gut aufgenommen

Rotenburg - Von Guido Menker. Die Wogen haben sich geglättet. Nach dem turbulenten Ende des Vereins für Sozialmedizin (VSM) hat die Fachstelle Sucht- und Suchtprävention im Landkreis Rotenburg unter dem Dach des Vereins Therapiehilfe vor fast genau einem Jahr die Beratungsarbeit in Rotenburg, Zeven und Bremervörde übernommen.
Fachstelle Sucht und Suchtprävention im Landkreis Rotenburg gut aufgenommen
Der Mann aus Minnesota auf der Suche nach den Ahnen

Der Mann aus Minnesota auf der Suche nach den Ahnen

Visselhövede - Der Visselhöveder Heinz Buchholz hat nicht schlecht gestaunt, als es im Sommer 2014 plötzlich an seiner Haustür an der Bahnhofstraße klingelte und ein waschechter Amerikaner mit Namen Jeffery Miller vor der Tür stand. Der hatte eine Postkarte mit dem Hotel Buchholz in der Hand und berichtete, dass seine Urgroßmutter in eben diesem Hotel geboren worden sei. So verlief die erste Begegnung von Heinz und Annegret Buchholz mit ihrer Verwandtschaft aus dem fernen Amerika. Jetzt gab es eine Fortsetzung der Familienzusammenführung.
Der Mann aus Minnesota auf der Suche nach den Ahnen
Fintelerin bekommt Preis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft

Fintelerin bekommt Preis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft

Fintel/Braunschweig - Mit ihren 26 Jahren hat Ines Ruschmeyer schon viel erreicht und klare Vorstellungen davon, was noch kommen soll. Die Landwirtin aus Fintel ist jetzt von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit ihrem Internationalen Preis ausgezeichnet worden. Die Gesellschaft würdigt damit die Zielstrebigkeit in der beruflichen Ausbildung und ihr ehrenamtliches Engagement.
Fintelerin bekommt Preis der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft
Tag der Milch bei Familie Neumann

Tag der Milch bei Familie Neumann

Riekenbostel - Die Familie Neumann aus Riekenbostel (Dorfstraße 55) kommt aus dem Feiern nicht mehr heraus, denn nach der Verleihung der Goldenen Olga für den besten Milchviehhalter Niedersachsens 2017, steht am Freitag der „Internationale Tag der Milch“ auf dem Hof an.
Tag der Milch bei Familie Neumann
Frau vergisst am Automaten ihr Handy – und löst damit eine irrwitzige Geschichte aus

Frau vergisst am Automaten ihr Handy – und löst damit eine irrwitzige Geschichte aus

Scheeßel - Von Lars Warnecke. Die irrwitzigsten Geschichten schreibt immer noch das echte Leben. Und das, was sich Anfang dieser Woche in der Scheeßeler Volksbankfiliale zugetragen hat, ist wahrlich skurril. Es geht um ein verloren gegangenes Handy und um eine folgenschwere Verwechslung. Am Ende löst sich alles doch noch in Wohlgefallen auf. Die Geschichte findet ein Happy-End. Aber von Anfang an.
Frau vergisst am Automaten ihr Handy – und löst damit eine irrwitzige Geschichte aus
Videoüberwachung soll Müllsünder stoppen

Videoüberwachung soll Müllsünder stoppen

Sottrum - Das regt viele Sottrumer für auf. Immer wieder nutzen Unbekannte den Bereich rund um die Altglascontainer neben den Sportplätzen an der Alten Dorfstraße, um widerrechtlich ihren Müll loszuwerden.
Videoüberwachung soll Müllsünder stoppen
Scheeßeler Hof: Das Baugerüst ist weg

Scheeßeler Hof: Das Baugerüst ist weg

Scheeßel - Selbst nach der Wiedereröffnung des Scheeßeler Hofs Ende April blieb das Gebäude hinter einem Baugerüst verschwunden. Seit ein paar Tagen nun ist der Blick auf die Fachwerkfassade endlich wieder frei.
Scheeßeler Hof: Das Baugerüst ist weg
Zentrum Sottrum: K&S und Rossmann dürfen Bauanträge stellen

Zentrum Sottrum: K&S und Rossmann dürfen Bauanträge stellen

Sottrum - Von Matthias Röhrs. Nun wird es langsam konkret für die Drogeriemarktkette Rossmann und der Sottrumer K&S-Gruppe. Beide Unternehmen planen derzeit größere Bauprojekte im Zentrum der Wieste-Gemeinde, und für beide hat der Gemeinderat am Montagabend einstimmig sein Okay gegeben.
Zentrum Sottrum: K&S und Rossmann dürfen Bauanträge stellen
51-Jährige wird Opfer eines Facebook-Betrugs

51-Jährige wird Opfer eines Facebook-Betrugs

Bothel - Eine 51 Jahre alte Frau aus der Samtgemeinde Bothel ist Opfer eines Facebook-Betrugs geworden. Eine unbekannte Person hat sich als eine Freundin der Frau ausgegeben und verlangte Geld, teilt die Polizei mit.
51-Jährige wird Opfer eines Facebook-Betrugs
Kreislandwirt Ehlers: „Ernteverluste sind vielerorts bereits vorhanden“

Kreislandwirt Ehlers: „Ernteverluste sind vielerorts bereits vorhanden“

Landkreis Verden - Von Guido Menker. Die Hitze macht allen zu schaffen. Auch den Landwirten. Für sie ist die derzeitige Trockenperiode sogar zu einem echten Problem geworden. Wir haben uns darüber mit Kreislandwirt Jörn Ehlers unterhalten.
Kreislandwirt Ehlers: „Ernteverluste sind vielerorts bereits vorhanden“
Ilka Brüggemann: Alltagsgeschichten „up Platt“ verarbeitet

Ilka Brüggemann: Alltagsgeschichten „up Platt“ verarbeitet

Ottingen - „Eigentlich braucht ihr mich ja gar nicht mehr. Ihr habt die Kinder, die Platt snacken und plattdeutsche Musikanten, die wunderbare Musik machen“, stellte Ilka Brüggemann fest. Doch mehr als 120 Freunde der plattdeutschen Sprache brauchten und wollten sie.
Ilka Brüggemann: Alltagsgeschichten „up Platt“ verarbeitet
„Full Pull“ mit Diesel-Power

„Full Pull“ mit Diesel-Power

Visselhövede - Mit dem „Destructive Deere“ hat das Trecker-Treck-Team-Nindorf einen waschechten Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften im Pulling Sport für den TreckerTreck am Sonntag in Visselhövede gewonnen. Thorge Sievers wird sein 600-PS-Monster auf dem speziell lackierten Sattelauflieger nach Visselhövede steuern und dann auf den neuen Bahnen zum Einsatz bringen.
„Full Pull“ mit Diesel-Power
Uneinigkeit über die Sperrung des Uhlenkampwegs

Uneinigkeit über die Sperrung des Uhlenkampwegs

Sottrum/Clüversborstel - Von Matthias Röhrs. Es ist eine Straße, die viele gerne als Abkürzung nutzen. Doch eigentlich ist der Uhlenkampsweg zwischen Sottrum und dem östlichen Rand von Clüversborstel nur als Wirtschaftsweg für Landwirte gedacht, für den regulären Verkehr gibts die Alte Clüverstraße. Einige wollen ihn gerne gesperrt wissen, doch die beteiligten Gemeinden sind verschiedener Meinung.
Uneinigkeit über die Sperrung des Uhlenkampwegs
Bei 33 Grad im Schatten ist auch in Scheeßel jede Abkühlung willkommen

Bei 33 Grad im Schatten ist auch in Scheeßel jede Abkühlung willkommen

Scheeßel - Von Lars Warnecke. 33 Grad im Schatten – wie hält man das aus, wenn man wie die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung unterm Dach im Scheeßeler Rathaus arbeiten oder im Freien auf der Baustelle körperlich schuften muss? Wir haben uns gestern im Beeke-Ort umgehört.
Bei 33 Grad im Schatten ist auch in Scheeßel jede Abkühlung willkommen
Bühne kostet bald extra

Bühne kostet bald extra

Hemsbünde - Die Bühne im Dorfgemeinschaftshaus in Hastedt/Worth findet mit einem neuen Passus eine besondere Würdigung in der Gebührensatzung der Gemeinde Hemsbünde. Während der Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport und Kultur sprachen sich die Kommunalpolitiker einstimmig für eine Änderung der Satzung für die Benutzung des Dorfgemeinschaftshauses (DGH) aus.
Bühne kostet bald extra
Bandauftritte für das traditionsreiche „Erntefest All Over“ stehen fest

Bandauftritte für das traditionsreiche „Erntefest All Over“ stehen fest

Söhlingen - Beim lautesten Erntefest der Region wird das diesjährige Musikprogramm vorgestellt. Die Veranstalter haben auch für die 23. Ausgabe sechs musikalische Perlen herausgepickt. So erwarten die Organisatoren von „row-people“ und dem Söhlinger Schützenverein Bands aus Rotenburg, Bremen, Hamburg, Kopenhagen, Sottrum und Höperhöfen. Freunden abwechslungsreicher Livemusik steht somit am 31. August ein lauter und ereignisreicher Abend für kleines Eintrittsgeld bevor.
Bandauftritte für das traditionsreiche „Erntefest All Over“ stehen fest
43 Teams zeigten beim Mounted-Games-Turnier in Kirchwalsede rasanten Reitsport

43 Teams zeigten beim Mounted-Games-Turnier in Kirchwalsede rasanten Reitsport

Kirchwalsede - Von Claudia Schmitz-Franke. „Wir haben es geschafft! Gemeinsam mit vielen fleißigen Helfern haben wir ein tolles Turnier auf die Beine gestellt,“ freute sich Sandra Bammann, Sprecherin der Mounted-Games-Abteilung „KiBro“ im Reitverein Kirchwalsede, am späten Sonntagabend. Die Zahlen sprechen für sich: 43 Teams aus nah und fern mit je fünf Reitern traten in drei Altersklassen gegeneinander an. 190 Spiele wurden in der Arena auf- und abgebaut. Im Richterwagen notierten aufmerksame Schreiber fast 4 000 Punkte. Im Küchenzelt bereiteten zahlreiche Helfer zwei Tage lang warme und kalte Speisen für 215 aktive Reiter, 43 Trainer, Eltern, Geschwister und Turnierbesucher zu.
43 Teams zeigten beim Mounted-Games-Turnier in Kirchwalsede rasanten Reitsport
Historische Hitze leitet Sommer ein

Historische Hitze leitet Sommer ein

Rotenburg - Von Reinhard Zakrzewski. Eine für Norddeutschland historische Hitzewelle toppt die bisherigen Mai-Wärmerekorde wie am Fließband. Das gilt sowohl für das Monatsmittel, die Tageshöchstwerte, als auch die Anzahl der so genannten Sommer- beziehungsweise heißen Tage mit 25 Grad respektive 30 Grad und mehr. Und mit unverändert sonnigen 22 bis 24 Grad geht’s am Wochenende im Altkreis Rotenburg in den meteorologischen Sommer.
Historische Hitze leitet Sommer ein
Weniger Platz für Windenergie

Weniger Platz für Windenergie

Rotenburg - Von Farina Witte. In der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Planung des Landkreises Rotenburg geht es am Mittwoch um die zukünftige Entwicklung der Windenergie vor Ort. Landrat Hermann Luttmann (CDU) wird die Auswertung der Stellungnahmen zum Entwurf für das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) 2017 vorstellen. Nach den eingegangenen Stellungnahmen sieht der Landkreis vor, 0,86 Prozent der Kreisfläche für Windkraftanlagen auszuweisen. Im Entwurf aus dem vergangenen Jahr waren noch 1,2 Prozent geplant.
Weniger Platz für Windenergie
Multiple Sklerose: Die Krankheit mit den  1000 Gesichtern

Multiple Sklerose: Die Krankheit mit den  1000 Gesichtern

Rotenburg - Von Dörthe Krause. Etwa 2,5 Millionen Menschen weltweit leben mit der Diagnose Multiple Sklerose (MS), rund 200 000 davon in Deutschland. Am 30. Mai, am Welt-MS-Tag, macht die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) besonders auf diese Krankheit aufmerksam. Unter dem Motto „Unheilbar optimistisch“ versucht sie die Erkrankung und deren Betroffene in die Öffentlichkeit zu rücken.
Multiple Sklerose: Die Krankheit mit den  1000 Gesichtern
Die Schattenseiten des Sommerwetters

Die Schattenseiten des Sommerwetters

Rotenburg - Von Guido Menker. Die Meldungen aus dem Bereich Harsefeld über die Probleme in der Trinkwasserversorgung verunsichern auch die Menschen im südlichen Teil des Landkreises Rotenburg. „Inzwischen bekommen wir die ersten Anrufe“, sagt Volker Meyer, Geschäftsführer des Wasserversorgungsverbandes (WVV) Rotenburg-Land. Aber Meyer kann die Anrufer beruhigen: „Im Moment kommen wir mit der Situation noch klar.“
Die Schattenseiten des Sommerwetters
„Ernteverluste sind vielerorts bereits vorhanden“

„Ernteverluste sind vielerorts bereits vorhanden“

Rotenburg - Von Guido Menker. Die Hitze macht allen zu schaffen. Auch den Landwirten. Für sie ist die derzeitige Trockenperiode sogar zu einem echten Problem geworden. Wir haben uns darüber mit Kreislandwirt Jörn Ehlers unterhalten.
„Ernteverluste sind vielerorts bereits vorhanden“
73-Jähriger kracht in Schaufensterscheibe

73-Jähriger kracht in Schaufensterscheibe

Zeven - Ein Missgeschick kostet einen Autofahrer 15.000 Euro. Nach Angaben der Polizei hat ein 73-jähriger Autofahrer Brems- und Gaspedal verwechselt und krachte mit seinem Mercedes frontal in eine große Schaufensterscheibe.
73-Jähriger kracht in Schaufensterscheibe
Kornnatter in Zeven aufgefunden - Polizei sucht Besitzer

Kornnatter in Zeven aufgefunden - Polizei sucht Besitzer

Zeven - Die Polizei sucht einen Besitzer einer stattlichen Kornnatter. Sie wurde in einem schlechten Gesundheitszustand am Montagvormittag in Zeven gefunden.
Kornnatter in Zeven aufgefunden - Polizei sucht Besitzer
88-jähriger E-Bike-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt

88-jähriger E-Bike-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt

Groß Meckelsen -  Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 142 ist am Montagnachmittag ein 88-jähriger E-Bike-Fahrer aus Groß Meckelsen ums Leben gekommen.
88-jähriger E-Bike-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt
Grill löst Waldbrand aus - Polizei bittet um Hinweise

Grill löst Waldbrand aus - Polizei bittet um Hinweise

Groß Meckelsen - Durch einen unverantwortlichen Menschen ist in einem Wäldchen in Groß Meckelsen an einem Feldweg direkt an den Bahnschienen in der Nähe der Straße Zum Eichenhof am Montagnachmittag ein Brand ausgebrochen.
Grill löst Waldbrand aus - Polizei bittet um Hinweise
Wolkenbruch auf der A1: Auto prallt in geparkten Wagen 

Wolkenbruch auf der A1: Auto prallt in geparkten Wagen 

Elsdorf/Sittensen - Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Montagabend zu Verkehrsbehinderungen auf der Hansalinie geführt.
Wolkenbruch auf der A1: Auto prallt in geparkten Wagen 
Pastor Torsten Nolting-Bösemann hält Aufstellungspredigt in der Stadtkirche

Pastor Torsten Nolting-Bösemann hält Aufstellungspredigt in der Stadtkirche

Rotenburg - Von Henrik Pröhl. Nach einer nur kurzen Amtszeit in der Superintendentur Rotenburg, bei der lediglich eine seichte „Briese“ durch die hiesige Kirchenlandschaft zog, ist nun die prominente Stelle seit April wieder vakant und wartet auf Neubesetzung. Zwei männliche Kandidaten gerieten in die engere Wahl – so viel zur Frauen-Quote. Da ist zunächst Pastor Torsten Nolting-Bösemann aus Wittmund, der am Sonntagabend die Kanzel der Stadtkirche betreten sollte, um seine Aufstellungspredigt vor einer aufmerksamen Gemeinde zu halten.
Pastor Torsten Nolting-Bösemann hält Aufstellungspredigt in der Stadtkirche
Stadtrat stimmt für Verbote

Stadtrat stimmt für Verbote

Rotenburg - Von Joris Ujen. Sämtliche Sammlungen von Fördermitgliedern sind fortan in der Rotenburger Innenstadt untersagt. Straßenmusiker dürfen keine Verstärkeranlagen und Abspielgeräte mehr verwenden, zudem sind nur noch Musikgruppen mit maximal vier Personen zulässig. Das besagt die Änderung der Sondernutzungssatzung und die 10. Satzung zur Änderung der Sondernutzungsgebührensatzung, die der Rotenburger Stadtrat bei einer Gegenstimme und drei Enthaltungen beschlossen hat.
Stadtrat stimmt für Verbote
Der Spieß dreht sich weiter – auch im Ramadan

Der Spieß dreht sich weiter – auch im Ramadan

Rotenburg - Als ob das Fasten allein nicht genug wäre, trifft es manche Muslime, die den Ramadan ausüben, noch härter: zum Beispiel solche, die den ganzen Tag mit Essen und gekühlten Getränken zu tun haben. Einer von ihnen ist Umut Kaya.
Der Spieß dreht sich weiter – auch im Ramadan
Sechs Wochen bis zur „Summer Sensation“ am Weichelsee

Sechs Wochen bis zur „Summer Sensation“ am Weichelsee

Rotenburg - Von Joris Ujen. Sand zwischen den Zehen, Schweiß auf der Stirn und wackelnde Beine. Die Organisatoren von Party-Bouncer.de, Benjamin Pekrul und Lars-Oliver Völkel, bereiten gerade alles dafür vor. Denn in etwas mehr als sechs Wochen, am 14. Juli, startet die neunte Auflage der „Summer Sensation“ am Weichelsee. Der Vorverkauf beginnt schon diesen Freitag.
Sechs Wochen bis zur „Summer Sensation“ am Weichelsee
Kräutertag in der Gemeinde Horstedt am 17. Juni

Kräutertag in der Gemeinde Horstedt am 17. Juni

Horstedt - Von Tobias Woelki. Kräuterkönigin Nadine Lohmann freut sich auf Sonntag, 17. Juni. Dann ist wieder Kräutertag in der Gemeinde Horstedt. Der Kräutertag überregional bekannt wird dann wieder tausende Besucher anziehen. Als Kräuterkönigin hat die Horstedterin die Aufgaben, die vielen Gäste zu empfangen. Ihr Amt muss sie an diesem Tag aber abgeben.
Kräutertag in der Gemeinde Horstedt am 17. Juni
50. Jubiläum des Kindergartens Beekstieg gefeiert

50. Jubiläum des Kindergartens Beekstieg gefeiert

Scheeßel - Ein Festakt mitten auf dem Spielplatz, geladene Gäste, die ihr Luftballonschwert schwingen oder als Schmetterlinge geschminkt erscheinen – wo gibt‘s denn so was? Die einfache Antwort: Im Kindergarten Beekstieg.
50. Jubiläum des Kindergartens Beekstieg gefeiert