Ressortarchiv: Landkreis Rotenburg

WG am Meyerhofe

WG am Meyerhofe

Sottrum - Von Matthias Berger. Ein gemeinschaftliches Wohnprojekt nimmt am Meyerhofe in Sottrum Formen an. Zehn Interessenten haben Johanne Schloen und Joachim Cordes vom gleichnamigen Architekturbüro in Unterstedt bereits gefunden. Allerdings sind noch einige Fragen zu klären, bevor auf dem insgesamt 14000 Quadratmeter großen Areal die Bagger ans Werk gehen können.
WG am Meyerhofe
Lösung lässt weiter auf sich warten

Lösung lässt weiter auf sich warten

Scheeßel/Westervesede - Von Lars Warnecke. Vorstoß beim Thema Dorfgemeinschaftshaus in Westervesede: Einstimmig hat sich der Ausschuss für Jugend, Senioren, Soziales und Sport für eine energetische Sanierung des Gebäudes ausgesprochen. Auch wurde während der Sitzung am Mittwochabend dem Wunsch des Ortsrats entsprochen, im Zuge der Umbauarbeiten den bisher im Erdgeschoss untergebrachten Kindergarten ins Obergeschoss zu verlagern, um so in den freiwerdenden Räumen Platz für Zusammenkünfte der örtlichen Vereine und des Ortsrates zu machen. Nur bei der Frage, ob eine notwendig gewordene Integrationskrippe im DGH oder doch besser im Kernort aufgehoben wäre, treten die Politiker noch immer auf der Stelle.
Lösung lässt weiter auf sich warten
„Mit Leib und Seele im Beruf“

„Mit Leib und Seele im Beruf“

Fintel - Von Hannelore Rutzen. 40 Jahre besteht das Finteler Freibad jetzt und ebenso lange ist auch Hartmut Renken der Chef an den Becken. Die damalige Einstellung des gebürtigen Fintelers hat sich für die Gemeinde bis heute als Glücksfall erwiesen. Er bildete rund 7000 Schwimmschüler aus und ist dabei ein Naturtalent mit pädagogischen Fähigkeiten. Unsere Zeitung sprach mit Renken über seine Tätigkeit.
„Mit Leib und Seele im Beruf“
Wackere Wacken-Fans sind am Ziel

Wackere Wacken-Fans sind am Ziel

Visselhövede - Aufatmen bei den beiden wackeren Wacken-Fans Cord Bade und Bernd Wolfgramm: Die Visselhöveder sind tatsächlich mit ihrem Trecker und dem angehängten Bauwagen in Schleswig-Holstein angekommen, pünktlich zum Start des 25. Wacken-Open-Airs. Bis Sonntag lassen sich die beiden die Gitarrenriffs um die Ohren hauen.
Wackere Wacken-Fans sind am Ziel
Abschied von drei Lehrern

Abschied von drei Lehrern

Visselhövede - „Wir betreiben aktiv Personalveränderungen und lassen daher Simon Waidelich mit einem lachenden und einem weinenden Auge gehen“, hat Gerard Dyck, Rektor der Visselhöveder Oberschule, am Mittwoch seine Lehrkraft verabschiedet. Aber nicht nur der 33-jährige Lehrer für Sport, Religion und Mathematik verlässt die Oberschule, auch Kollegin Brigitte Harder und Waltraud Cordts gehen – und zwar in den Ruhestand.
Abschied von drei Lehrern
Pferde auf Koppeln verletzt

Pferde auf Koppeln verletzt

Rotenburg - Die Rotenburger Polizei ermittelt derzeit in zwei Fällen, bei denen Pferde auf Koppeln möglicherweise von einem Unbekannten verletzt worden sind.
Pferde auf Koppeln verletzt
„Für alle eine tolle Erfahrung“

„Für alle eine tolle Erfahrung“

Rotenburg - Von Inken Quebe. Ein Jahr ist vergangen, seit die Berufsbildenen Schulen (BBS) für den Bereich Erziehung die Europaklasse ins Leben gerufen haben. Jetzt haben sie bei einem Sommerfest über ihre Ergebnisse berichtet.
„Für alle eine tolle Erfahrung“
„Wir werden es alle vermissen“

„Wir werden es alle vermissen“

Rotenburg - Von Inken Quebe. „Wir haben es alle geschafft“, hat Irmentraut Pfeiffer-Ubadi die 32 Schüler zur Zeugnisübergabe gestern im Kantor-Helmke-Haus begrüßt.
„Wir werden es alle vermissen“
Fahrradklau den Kampf angesagt

Fahrradklau den Kampf angesagt

Rotenburg - Die Zahl der Fahrraddiebstähle im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Rotenburg ist im vergangenem Jahr zwar deutlich gesunken, aber Unfälle, an denen Fahrradfahrer beteiligt waren, sind drastisch angestiegen.
Fahrradklau den Kampf angesagt
Kartoffel-Laster verunglückt auf A1

Kartoffel-Laster verunglückt auf A1

Sittensen - Unfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Raststätte Ostetal: Ein Lastwagen, in Richtung Hamburg unterwegs, ist gegen 17 Uhr in die Mittelschutzplanke geraten. Der Auflieger kippte um. Die Ladung blockiert beide Fahrbahnen - der Laster hatte Kartoffeln geladen.
Kartoffel-Laster verunglückt auf A1
Zum Abschied Ovationen

Zum Abschied Ovationen

Scheeßel - Einen ebenso außergewöhnlichen wie streckenweise emotionalen Abschied haben rund 200 geladene Gäste und Wegbegleiter am Dienstag bei der Verabschiedung vom Leiter der Eichenschule Ralf Goebel erlebt.
Zum Abschied Ovationen
„Fühle mich wie ein Schaffner“

„Fühle mich wie ein Schaffner“

Rotenburg - Von Guido Menker. Zum zweiten Mal in der laufenden Wahlperiode müssen die Grünen eine Frau aus ihrer Fraktion verabschieden: Nach Ute Pommerien hat nun Gisela Weiß-Jäger ihr Ratsmandat niedergelegt. Am Dienstag verabschiedete sie sich. Zugleich rückte Dr. Matthias Hülsemann für sie nach.
„Fühle mich wie ein Schaffner“
Gerüstbauer statt Bademeister

Gerüstbauer statt Bademeister

Visselhövede - Zu dumm, dass ausgerechnet zu Beginn der großen Ferien und parallel zu echten Sommertemperaturen die Blaualgen im Visselsee 3 ihr Unwesen treiben. Denn somit haben die Visselhöveder keine Möglichkeit, ins erfrischend kühle Nass zu springen. Der Grund: Auch das Hallenbad ist wegen der umfangreichen Sanierungsarbeiten bis mindestens 7. September dicht.
Gerüstbauer statt Bademeister
Abschied von Franz im Glück

Abschied von Franz im Glück

Sottrum - Von Matthias Berger. Die Aufbauarbeit ist geleistet, das Werk von Franz Wenzl in Sottrum damit abgeschlossen. Der Schulleiter des Gymnasiums verabschiedet sich in den Ruhestand. Vor allem ein positives Lernklima und eine familiäre Atmosphäre zu schaffen, waren Wenzl eine Herzensangelegenheit – mit Erfolg, wie zahlreiche Weggefährten bei der Verabschiedung in der Aula betonten.
Abschied von Franz im Glück
20 Jahre Löwenburg

20 Jahre Löwenburg

Lauenbrück - Bunte Luftballons haben am Samstag den Richterkamp in Lauenbrück geschmückt und ließen Passanten ahnen: Hier hat jemand Grund zum Feiern. Der Kindergarten Löwenburg hatte zum Sommerfest geladen, und nebenbei stand auch gleich noch ein runder Geburtstag an. 20 Jahre ist es her, da öffnete die Einrichtung im Herzen des Orts ihre Pforten.
20 Jahre Löwenburg
Abenteuer in den Ferien

Abenteuer in den Ferien

Bothel - 19 spannende Abenteuer verspricht das Kinderferienprogramm der Gemeinde Bothel, erstellt durch die Gemeinde und unterstützt von den Vereinen und Verbänden im Ort. Das Abenteuer für die daheimgebliebenen Ferienkinder beginnt morgen mit einer Libellen-Exkursion durch den Nabu Rotenburg.
Abenteuer in den Ferien
Langanke gibt CDU-Parteibuch zurück

Langanke gibt CDU-Parteibuch zurück

Visselhövede - Eckhard Langanke, viele Jahre CDU-Abgeordneter im Visselhöveder Stadtrat, setzt seinen schrittweisen Abschied von der Union fort. Nachdem er bereits direkt nach der Bürgermeisterwahl aus der CDU-Fraktion im Stadtrat ausgetreten ist, gibt er nun auch sein Parteibuch zurück. „Für mich ist das ein schwerer Schritt, da ich mich der CDU auf Bundes- und Landesebene weiterhin verbunden fühle, meinen Namen und guten Ruf aber nicht mehr mit den örtlichen CDU-Vertretern in Verbindung bringen lassen möchte“, erklärt er in einer Pressemitteilung. „Die Bedenkzeit über das weitere eigene Vorgehen habe ich beendet.“
Langanke gibt CDU-Parteibuch zurück
Stadtrat stellt sich neu auf

Stadtrat stellt sich neu auf

Rotenburg - Nach dem Bruch der rot-grünen Mehrheitsgruppe und dem Austritt von Erika Schumann-Mößeler sowie Mattina Berg aus der SPD-Fraktion hat sich der Rotenburger Stadtrat gestern Abend neu aufgestellt. Erwartungsgemäß hat Hartmut Leefers für die CDU als nun stärkste Fraktion Mechthild Ross-Luttmann für den Ratsvorsitz vorgeschlagen. Mit einem einstimmigen Votum hat die Christdemokratin daraufhin die Nachfolge von Mattina Berg angetreten, die den Posten zur Verfügung gestellt hatte. Neuer stellvertretender Ratsvorsitzender ist Gilberto Gori (SPD) – ebenfalls ohne Gegenstimme.
Stadtrat stellt sich neu auf
Mit Trecker und Bauwagen zum Heavy-Metal-Festival

Mit Trecker und Bauwagen zum Heavy-Metal-Festival

Delventhal - Von Jens Wieters. Der 50 Jahre alte McCormick sprang zum Glück gestern Morgen an, denn Cord Bade und Bernd Wolfgramm hatten es mächtig eilig. Sie fahren wie viele andere zum Wacken-Open-Air nach Schleswig-Holstein. Aber nicht schnöde mit dem Auto, Zug oder Motorrad, sondern per Trecker und Bauwagen.
Mit Trecker und Bauwagen zum Heavy-Metal-Festival
Die Welt trifft sich bei Freunden

Die Welt trifft sich bei Freunden

Scheeßel - Es soll ein ganz großes Fest am Wochenende werden: Folkloregruppen aus sechs Ländern nehmen an der Internationalen Trachtenbegegnung teil. Neben den Gastgebern, der Original Scheeßeler Trachtengruppe, werden Formationen aus Lettland, Schottland, Finnland, Belgien und Deutschland ihre Tänze und Trachten auf dem Meyerhof zeigen – getreu dem Motto „Die Welt trifft sich bei Freunden“. In einer dreiteiligen Mini-Serie stellen wir die Gruppen vor.
Die Welt trifft sich bei Freunden
Sven Thiemer kommissarischer IGS-Schulleiter

Sven Thiemer kommissarischer IGS-Schulleiter

Rotenburg - „Das glaubt mir niemand, wenn ich erzähle, dass sich eine Planungsgruppe an einem so sonnigen Sonntag um 11 Uhr trifft, um gemeinsam zu arbeiten!“ Das sind die Begrüßungsworte von Marianne Assenheimer, der zuständigen Dezernentin der Landesschulbehörde, gewesen. Sie kam am vergangenen Sonntag zu einer gemeinsamen Dienstbesprechung von der Planungsgruppe der IGS Rotenburg und den für die IGS neu eingestellten Kollegen in das Rotenburger Rathaus.
Sven Thiemer kommissarischer IGS-Schulleiter
Hartmut Lütge verlässt Rotenburg nach acht Jahren

Hartmut Lütge verlässt Rotenburg nach acht Jahren

Rotenburg - Von Guido Menker. Die katholische Corpus-Christi-Gemeinde bekommt einen neuen Pfarrer: Nach mehr als acht Jahren wird Hartmut Lütge eine Pfarrstelle in der Gemeinde Wedemark übernehmen, wie er in einem Gespräch mit der Rotenburger Kreiszeitung bekannt gegeben hat. Seine Verabschiedung in Rotenburg ist für den 21. September vorgesehen.
Hartmut Lütge verlässt Rotenburg nach acht Jahren
Schröck neuer Bürgermeister

Schröck neuer Bürgermeister

Horstedt - Von Antje Holsten-Körner. Generationswechsel: Der Horstedter Gemeinderat hat Michael Schröck (SPD) einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt. Der 57-jährige Architekt übernimmt den Posten von Heinz-Dieter Gebers, der im Juni verstorben war – zwei Tage, bevor er seine 20-jährige Amtszeit hätte feiern können.
Schröck neuer Bürgermeister
Jagdhornbläser immer wieder gefragt

Jagdhornbläser immer wieder gefragt

Brockel - Mit jagdlichem Hörnerklang wurde jetzt das Brockeler Schützenholz erfüllt. Anlass war das 25-jährige Bestehen der Original Brockeler Jagdhornbläser, die zu ihrem Geburtstag alle acht Bläsergruppen der Jägerschaft Rotenburg zu einem musikalischen Nachmittag eingeladen hatten.
Jagdhornbläser immer wieder gefragt
Und das alles für einen guten Zweck

Und das alles für einen guten Zweck

Rotenburg - „Da kommt eine ganz tolle Sache auf alle Freunde des großen Komikers Heinz Erhardt zu“, verspricht die zweite Vorsitzende der Kinderhilfe Kenia, Regina Hartje-Specht.
Und das alles für einen guten Zweck
Geschäftsführer reagiert

Geschäftsführer reagiert

Rotenburg - Von Guido Menker. Nach der Berichterstattung in der Rotenburger Kreiszeitung über die problematische Parkplatzsituation am Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg hat die Geschäftsführung des Krankenhauses intern reagiert. Das geht aus einer E-Mail an die Mitarbeiter hervor, die der Redaktion vorliegt.
Geschäftsführer reagiert
Mit GPS-Daten sicher ans Ziel

Mit GPS-Daten sicher ans Ziel

Rotenburg - Nach neun Monaten intensiver Arbeit ist es soweit: Kreisarchäologe Stefan Hesse hat den neuen archäologischen Führer durch den Landkreis präsentiert.
Mit GPS-Daten sicher ans Ziel
Fußball für mehr Courage

Fußball für mehr Courage

Rotenburg - Von Inken Quebe. Pass, Schuss, Tor – packende Szenen hat es auf dem Schulhof des Ratsgymnasiums in Rotenburg zu sehen gegeben. Und auch, wenn die Lebenshilfe Rotenburg-Verden ihr Spiel gegen das Ratsgymnasium 1:2 verloren hat, standen beim „Fußballspiel der Courage“ am Ende der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund.
Fußball für mehr Courage
Mittsommernachtsparty in Rotenburg

Mittsommernachtsparty in Rotenburg

Rotenburg - „Hallo Niedersachsen“, NDR 1 Niedersachsen und die NDR Online-Redaktion aus Niedersachsen kommen am Samstag mit ihrer Sommertour auf den Rotenburger Pferdemarkt – und fordern dabei die Stadt heraus.
Mittsommernachtsparty in Rotenburg
Mit vereinten Kräften geschafft

Mit vereinten Kräften geschafft

Fintel - Volksfeststimmung herrschte am Samstag auf dem Sportgelände des TuS Fintel an der Freudenthalstraße: Zahlreiche TuS-Mitglieder wuselten hin und her, um der Vielzahl der Gäste Herr zu werden. Grund des Massenandrangs war die Einweihung des neuen Sportlerheimes des Vereins.
Mit vereinten Kräften geschafft
Spanferkel, Slapstick und ein schlagfertiger Kantor

Spanferkel, Slapstick und ein schlagfertiger Kantor

Scheeßel - Was für ein Abend: Eine Feuerprobe vor der Kirche und ein Kantor, der dem Hauptact des Abends die Show stiehlt. Scheeßel kann feiern! Das haben seine Bürger am vergangenen Wochenende nicht nur mit Kinomarathon, Konzert im Nöthelhaus und Gemeindefest bewiesen, sondern vor allem aber mit dem ersten Kulturbankett, das am Sonntagabend rund um die alte Gerichtslinde abgehalten wurde.
Spanferkel, Slapstick und ein schlagfertiger Kantor
Bach in sommerlich leichtem Klangkostüm

Bach in sommerlich leichtem Klangkostüm

Sottrum - Von Bettina Diercks. Das Ottersberger Flötenensemble „Windstärke 11“ und hochdekorierte Musiker aus Lohne und Osnabrück haben am Sonnabend die Besucher der St.-Georg-Kirche begeistert. Im Rahmen der Konzertreihe „Sottrumer Kirchenmusiker“ waren die „Brandenburgischen Konzerte“ von Johann Sebastian Bach in wechselnder Besetzung zu hören.
Bach in sommerlich leichtem Klangkostüm
Spielspaß zum Abschluss

Spielspaß zum Abschluss

Jeddingen - „21 Mannschaften mit je fünf Teilnehmer – mit solch einer Resonanz haben wir nicht gerechnet!“, freute sich Markus Schwarz. Der Co-Trainer der Fußballer des MTV Jeddingen organisierte auf dem Sportplatz mit seiner Frau Nadine, Anni Carstens und Christina Meinke das „Spiel ohne Grenzen“, das am Sonntag den Abschluss der Jubiläumsfeier zum 100. Geburtstag des MTV bildete.
Spielspaß zum Abschluss
Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee

Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee

Vier Mannschaften waren am Samstag beim vierten Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee angetreten, um das zu schaffen, was bisher niemandem gelungen war: Dem dreifachen Titelträger „Jonny Bargeld“ vom Boot und damit vom Thron zu stoßen.
Fischerstechen auf dem Lauenbrücker Wiesensee
Kinder bei Alkoholfahrt mit im Fahrzeug

Kinder bei Alkoholfahrt mit im Fahrzeug

Bevern -  Über Notruf hat ein aufmerksamer Zeuge der Bremervörder Polizei in der Nacht zum Montag mitgeteilt, dass auf der Ortsdurchfahrt ein Ford in Schlangenlinien vor ihm fahren würde.
Kinder bei Alkoholfahrt mit im Fahrzeug
47-Jähriger fährt alkoholisiert im Oldtimer

47-Jähriger fährt alkoholisiert im Oldtimer

Bremervörde -  In der Nacht zum Sonntag haben Beamte der Bremervörder Polizei den Abreiseverkehr einer nahen Open-Air-Veranstaltung kontrolliert.
47-Jähriger fährt alkoholisiert im Oldtimer
Stroh gerät in Brand

Stroh gerät in Brand

Zeven/Oldendorf - Am späten Sonntagabend wurde der Polizei und der Feuerwehr ein Feuer am Verbindungsweg Oldendorf-Brüttendorf gemeldet.
Stroh gerät in Brand
Vissel feiert 40 Jahre Kindergarten Fabula

Vissel feiert 40 Jahre Kindergarten Fabula

Geburtstag des Visselhöveder Kindergartens Fabula gefeiert.
Vissel feiert 40 Jahre Kindergarten Fabula
Kulturbankett in Scheeßel

Kulturbankett in Scheeßel

Mehr als 200 Gäste wohnten am Sonntagabend dem ersten Scheeßeler Kulturbankett unter der alten Gerichtslinde bei. Die Organisatoren der kirchlichen musikalischen Formationen, die in diesem Jahr runde Geburtstage feiern, hatten sich sowohl kulinarisch als auch in Punkto Bühnenprogramm ins Zeug gelegt. Durch den Abend führte der Lauenbrücker Jongleur und Showkellner Sir Julian.
Kulturbankett in Scheeßel
Feiern an der frischen Luft

Feiern an der frischen Luft

Brockel - Sie kamen, sahen und feierten. Wenn der Schützenverein Brockel zu seiner Kultveranstaltung einlädt, dann ist fast jeder auf den Beinen. Am Sonnabend veranstaltete der Verein wieder seine Open-Air-Disco als das größte Freiluft-Musikereignis des Jahres in der Samtgemeinde Bothel.
Feiern an der frischen Luft
RTL antwortet auf Kritik an Koch-Show

RTL antwortet auf Kritik an Koch-Show

Sittensen - Heute, Montagabend, läuft die nunmehr dritte Folge der RTL-Koch-Show „Henssler hinter Gittern“. Dass der Promi-Koch Steffen Henssler dabei in der JVA Bremen-Oslebshausen auch mit einem der Haupttäter der „Lin-Yue“-Morde von Sittensen zusammenarbeitet, hat in den vergangenen Wochen heftige Kritik hervorgerufen. TV-Hilfskoch Van Hiep V. war für seine Beteiligung am Siebenfach-Mord von 2007 zu 14 Jahren Haft für Raub mit Todesfolge verurteilt worden.
RTL antwortet auf Kritik an Koch-Show
In Zukunft gibt es Seiten- statt Mittelstreifen

In Zukunft gibt es Seiten- statt Mittelstreifen

Rotenburg - Für die Autofahrer im Landkreis wird sich auf einigen Strecken bald der gewohnte Blick auf die Straße ändern. Der Bund hat neue Richtlinien für den Bau von Landstraßen herausgegeben mit dem Ziel, die Verkehrssicherheit zu verbessern. Künftig soll ein verbessertes Straßenbild zum Fahren mit vorgeschriebener Geschwindigkeit anregen. Ein Teil davon ist die neue Fahrbahnmarkierung an den Seitenrändern, die den alten Mittelstreifen ersetzt. Auch im Landkreis werden einige Straßen erstmalig neu markiert.
In Zukunft gibt es Seiten- statt Mittelstreifen
Familientreff mit Ohrenbluten

Familientreff mit Ohrenbluten

Rotenburg - Am Weichelsee gab es am Wochenende ordentlich was auf die Ohren. Insgesamt 18 Bands der harten Gangart haben bei der siebten Auflage des Festivals „Metal4Splash“ für blutende Ohren gesorgt.
Familientreff mit Ohrenbluten
100 Jahre „frisch, fromm, froh“

100 Jahre „frisch, fromm, froh“

Jeddingen - „Ein moderner Verein, immer frisch, fromm, froh und frei, statt Fernsehen, Faulheit, Filzpantoffeln und Fritten!“, lobte Werner Kamjunke, Turnbezirksvorsitzender aus Lüneburg, den MTV Jeddingen. Vier Tage lang hat der als „Männerturnverein“ gegründete Verein sein 100-jähriges Jubiläum gefeiert.
100 Jahre „frisch, fromm, froh“
Metal Splash Open Air
Video

Metal Splash Open Air

Dass die Fans von Heavy-Metal-Musik nicht rosten, obwohl sie stundenlang im Wasser des Sees hocken, bewiesen die Metaller gestern am Weichelsee. Erst gab`s vor der Seebühne ordentlich was auf die Ohren und Headbanging war angesagt, dann in den Pausen pilgerten viele zum Strand, um sich in voller Montur in den See zu stürzen. Manche nahmen sich einen Stuhl mit ins feuchte Nass und machten es sich bequem. Einige schlugen ihren Pavillon mit Tischen, Stühlen und kühlenden Getränken im seichten Gewässer des Strandes auf.
Metal Splash Open Air
100 Jahre Sportverein Jeddingen

100 Jahre Sportverein Jeddingen

Vier Tage lang feierten über 500 Mitglieder das runde Jubiläum. So gab es spannende Fußballspiele, unter anderem gegen FC St. Pauli und dem Hamburger SV. Der Freitag wurde zum Feiern im Gasthaus Leefers genutzt. Der Vorstand nahm den würdigen Rahmen zum Anlass, um langjährige Mitglieder zu ehren. Am Sonnabend gab es nicht nur Herrenfußball der “Alten Herren” sondern auch eine große Zeltdisco. Am Sonntag hieß es dann auf dem Sportplatz “Spiel ohne Grenzen”, bei der die ganze Familie mitmachen konnte. 21 Mannschaften maßen sich an zehn Stationen.
100 Jahre Sportverein Jeddingen
Kradfahrer tödlich verunglückt

Kradfahrer tödlich verunglückt

Rotenburg - Am Sonnabend ist es auf der Kreisstraße 122 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 36-jähriger Sottrumer ist dabei tödlich verunglückt.
Kradfahrer tödlich verunglückt
„Deux Melissengeist“ im Amtsvogteipark

„Deux Melissengeist“ im Amtsvogteipark

Scheeßel - Von Ulla Heyne. Unter den hohen Bäumen im Amtsvogteipark ist es mucksmäuschenstill. Als „Frau Ella“ sich im gleichnamigen Film auf der überdimensionalen Leinwand „deux Melissengeist“ bringen lässt, brechen die meisten der 70 Besucher in Gelächter aus, über ihnen stimmen einige Saatkrähen ein.
„Deux Melissengeist“ im Amtsvogteipark
Spannende Vorführungen, Infos und gute Unterhaltung

Spannende Vorführungen, Infos und gute Unterhaltung

Rotenburg - Insgesamt 135 Helfer haben beim Tag der offenen Tür der Rotenburger Polizeiinspektion ein Programm zusammengestellt, das die Vielfalt des Berufsfeldes Polizei widerspiegelt.
Spannende Vorführungen, Infos und gute Unterhaltung
Open-Air-Disco Brockel

Open-Air-Disco Brockel

Sie kamen, sahen und feierten: Wenn der Schützenverein Brockel zu seiner Kultveranstaltung einlädt, dann ist fast jeder auf den Beinen. Am Sonnabend veranstaltete der Verein wieder seine Open-Air-Disco in der Samtgemeinde Bothel im Schützenholz.
Open-Air-Disco Brockel