Ressortarchiv: Landkreis Rotenburg

Die Königsdisziplin der Ballonfahrer

Die Königsdisziplin der Ballonfahrer

Reeßum - Von Wieland Bonath. Das Überqueren der weißen Gipfel der Alpen ist unter Ballonfahrern nach wie vor so etwas wie die Königsdisziplin.
Die Königsdisziplin der Ballonfahrer
„Nicht nur Partner, sondern Freunde“

„Nicht nur Partner, sondern Freunde“

Visselhövede - Von einer „Operation am schlagenden Herzen“ und von einem „schmerzhaften Prozess“ war gestern Vormittag die Rede beim traditionellen Neujahrsempfang in der Visselhöveder Kaserne Lehnsheide. Eine Wortwahl der kräftigeren Art, die natürlich auf die Strukturveränderungen bei der Bundeswehr und die Schließung der Kaserne 2015 abzielte.
„Nicht nur Partner, sondern Freunde“
Wenn die Blutspende Schule macht

Wenn die Blutspende Schule macht

Rotenburg - Von Guido Menker. Einst waren die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Rotenburg Vorreiter. Inzwischen gibt es viele Berufsschulen in Niedersachsen, die einmal im Jahr in Zusammenarbeit mit dem DRK einen Blutspendetermin anbieten.
Wenn die Blutspende Schule macht
„Das ist mir etwas peinlich“

„Das ist mir etwas peinlich“

Rotenburg - Von Mareike Bannasch„Ich freue mich sehr über den Preis, aber das ist mir auch etwas peinlich“, erzählt Birgit Lemmermann schmunzelnd. Der Unterstedter Autorin wird am 2. März eine ganz besondere Ehre zu Teil: Sie erhält den Heinrich-Schmidt-Barrien-Preis.
„Das ist mir etwas peinlich“
Lastwagenfahrer schwer, Beifahrer leicht verletzt

Lastwagenfahrer schwer, Beifahrer leicht verletzt

Reeßum/Autobahn A 1. Am Montagabend, um 21.30 Uhr, kam es auf der A1, zwischen den Anschlussstellen Stuckenborstel und Bockel, in Fahrtrichtung Hamburg, zu einem schweren Verkehrsunfall.
Lastwagenfahrer schwer, Beifahrer leicht verletzt
Personalie ganz zum Schluss

Personalie ganz zum Schluss

Kreis Rotenburg - Sie hat es geschafft: Grünen-Politikerin Elke Twesten hat ihr Landtagsmandat mit einem 19. Listenplatz knapp verteidigen können. 11,58 Prozent aller Wähler im Wahlkreis 53 (Rotenburg) votierten direkt für die Scheeßelerin. Einen Tag nach der Wahl sprach unsere Zeitung mit ihr.
Personalie ganz zum Schluss
Er ist wieder dabei

Er ist wieder dabei

Kreis Rotenburg - Geschafft. Jan-Christoph Oetjen (FDP) bleibt Abgeordneter im Landtag, findet sich allerdings auf der Oppositionsbank wieder. „Opposition gehört in der Demokratie dazu“, sagt er.
Er ist wieder dabei
„Eine völlig neue Rolle für mich“

„Eine völlig neue Rolle für mich“

Kreis Rotenburg - Sie ist die Siegerin unter den Verlierern: Bereits zum dritten Mal wurde Mechthild Ross-Luttmann (CDU) von den Wählern im Südkreis mit 44 Prozent der Stimmen direkt in den Landtag gewählt. Einen Tag nach dem Votum mischt sich bei der Unterstedterin zur Freude auch Frust, denn Union und FDP werden künftig die Oppositionsbank drücken.
„Eine völlig neue Rolle für mich“
Verlierer unter Gewinnern

Verlierer unter Gewinnern

Rotenburg - Von Guido Menker. Der Tag danach. Ralf Borngräber platziert seinen Dank an die Wähler sowie an die Wahlhelfer auf seiner Homepage im Internet. Mehr noch: „Unser wichtigstes Wahlziel haben wir erreicht: Der Regierungswechsel kommt.
Verlierer unter Gewinnern
Vorstand bleibt im Amt

Vorstand bleibt im Amt

Wittorf - Der rege Wittorfer Schützenverein wird von einem soliden Vorstand geleitet. Für weitere drei Jahre sprachen die zahlreichen Mitglieder ihrem Vorstand während der Jahreshauptversammlung erneut ihr Vertrauen aus.
Vorstand bleibt im Amt
Stars von morgen stellen sich vor

Stars von morgen stellen sich vor

Rotenburg - Rund 50 junge Musiktalente traten am Sonnabend in der Kreismusikschule (KMS) in Rotenburg zum Regionalwettbewerb „Jugend musiziert an. Die Wettbewerbe waren in fünf Altersklassen für Violine-Solo, Gitarren-Duo, Klavier und ein Blasinstrument und Schlagzeug-Solo ausgeschrieben.
Stars von morgen stellen sich vor

Abbendorfer Wahlhelfer sind von der schnellen Truppe

Scheessel - Die Vorbereitungen für den Urnengang am Wahlsonntag verliefen reibungslos. Und auch am Wahltag selbst lief in der Gemeinde Scheeßel dann fast alles rund. 90 Wahlhelfer schoben Dienst in den Wahllokalen, weitere drei zählten zur „Notfall“-Reserve, fünf Rathausmitarbeiter waren im Hintergrund der Auszählung für die Datenverarbeitung im Einsatz.
Abbendorfer Wahlhelfer sind von der schnellen Truppe
„Großer Vertrauensbeweis“

„Großer Vertrauensbeweis“

Kreis Rotenburg - Mechthild Ross-Luttmann, Rotenburg-Unterstedt, und Heiner Ehlen, Kalbe, haben ihr Direktmandat für die CDU im Wahlkreis 53 (Altkreis Rotenburg) und 54 (Altkreis Bremervörde) bei den Landtagswahlen am gestrigen Sonntag klar gewonnen.
„Großer Vertrauensbeweis“
SPD legt zu, CDU hat Nase vorn

SPD legt zu, CDU hat Nase vorn

Rotenburg - Von Guido Menker. Der Abwärtstrend ist gestoppt: Zum ersten Mal nach vielen Jahren ist die Wahlbeteiligung in Rotenburg bei einer Landtagswahl wieder leicht gestiegen.
SPD legt zu, CDU hat Nase vorn
„Ich kann es selbst kaum glauben“

„Ich kann es selbst kaum glauben“

Bothel - Deutlich verloren und doch gewonnen – so lässt sich das Ergebnis der niedersächsischen Landtagswahl in der Samtgemeinde Bothel aus Sicht der CDU zusammenfassen. So erhielt Direktkandidatin Mechthild Ross-Luttmann zwar 47,53 Prozent der Erststimmen, muss aber mit einem minus von 4,75 Prozentpunkten im Vergleich zu 2008 leben.
„Ich kann es selbst kaum glauben“
„Das ist ein großer Erfolg für uns“

„Das ist ein großer Erfolg für uns“

Scheeßel - Von Lars Warnecke. Ungeachtet der Ergebnisse der Landtagswahl hatte Scheeßels Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele gestern Abend Grund zur Freude. Fast zwei Drittel aller wahlberechtigten Bürger der Beeke-Gemeinde hatten ihre Kreuze gemacht.
„Das ist ein großer Erfolg für uns“
Grüne sind der große Gewinner

Grüne sind der große Gewinner

Sottrum - Von Mareike Bannasch. Seit gestern Abend ist klar: die Samtgemeinde Sottrum ist die neue Hochburg der Grünen im Landkreis. So gewann die Partei auf Samtgemeindeebene 18,42 Prozent der abgegebenen Stimmen.
Grüne sind der große Gewinner
Grüne sehen sich im Protest gegen Maststall bestätigt

Grüne sehen sich im Protest gegen Maststall bestätigt

Fintel - Die Wahlergebnisse in der Samtgemeinde Fintel spiegeln den landesweiten Trend: Die Grünen legen bei den Zweitstimmen um 6,7 Prozentpunkte auf 13,29 Prozent zu, die CDU bricht um 8,24 Prozentpunkte auf 38,26 Prozent ein.
Grüne sehen sich im Protest gegen Maststall bestätigt
Mehr Wähler an den Urnen

Mehr Wähler an den Urnen

Visselhövede - Von Jens Wieters. Großer Andrang gestern Vormittag in den Wahllokalen der Stadt Visselhövede: Viele Bürger wollten ihre Stimme zur Landtagswahl noch vor dem Mittagessen abgeben.
Mehr Wähler an den Urnen

Ehlen wieder weit vorn

Rotenburg - WAHLKREIS BREMERVÖRDE · Der Nordkreis bleibt Schwarz. Aber: Die Abstände sind ein wenig geschrumpft. Hans-Heinrich Ehlen hielt für die Union überlegen die Stellung, brachte es bei den Erststimmen auf 51,44 Prozent.
Ehlen wieder weit vorn
Fasching in Bothel - Teil 2

Fasching in Bothel - Teil 2

Faschingsspaß pur: Am Wochenende tobte der karnevalistische Ausnahmezustand in der Gemeinde. Denn der TuS Bothel, der Schützenverein Bothel und die Freiwillige Feuerwehr Bothel hatten nachmittags zum Kinderfasching geladen. Am Abend dann feierten die erwachsenen Narren und Jecken ausgelassen und fröhlich Fasching. So übernahmen an dem Wochenende die Jecken und Narren das Zepter.
Fasching in Bothel - Teil 2
Fasching in Bothel

Fasching in Bothel

Faschingsspaß pur: Am Wochenende tobte der karnevalistische Ausnahmezustand in der Gemeinde. Denn der TuS Bothel, der Schützenverein Bothel und die Freiwillige Feuerwehr Bothel hatten nachmittags zum Kinderfasching geladen. Am Abend dann feierten die erwachsenen Narren und Jecken ausgelassen und fröhlich Fasching. So übernahmen an dem Wochenende die Jecken und Narren das Zepter.
Fasching in Bothel
Schüler wählen per Mausklick

Schüler wählen per Mausklick

Sottrum - Die Neuntklässler des Gymnasiums Sottrum haben per Mausklick ihre Erst- und Zweitstimme für die Juniorwahl abgegeben. Die Entscheidung der Schüler fließt nicht in das offizielle Ergebnis der Landtagswahlen ein. Die Lehrkräfte sind jedoch davon überzeugt, dass die Juniorwahl einen wichtigen Beitrag zum politischen Lernprozess der Jugendlichen leistet.
Schüler wählen per Mausklick
Ein Leben für die Landfrauen

Ein Leben für die Landfrauen

Visselhoevede - VISSELHÖVEDE · Wer plant Ausflugsfahrten? Renate Heldberg! Wer organisiert Referenten? Renate Heldberg! Wer motiviert zur Teilnahme an Kreativseminaren? Renate Heldberg! Der Visselhöveder Landfrauenverein steht und fällt mit der rührigen Wittorferin, die jetzt für ihr jahrzehntelanges Engagement ausgezeichnet wurde.
Ein Leben für die Landfrauen
Ein langer Weg, bis es zu einer Spende kommen kann

Ein langer Weg, bis es zu einer Spende kommen kann

Rotenburg - Wie wirken sich die aufgedeckten Unregelmäßigkeiten in mehreren Transplantationszentren bei den Organspenden aus? Wird die Zahl potenzieller Spender, die in einem Organspendeausweis ihre Spendenbereitschaft erklären, noch geringer? Niemand kann es heute beantworten. Was bleibt, ist diese Hoffnung von Oberarzt Carsten Schreiber, Leiter der operativen Intensivstation und Transplantationsbeauftragter des Rotenburger Diakoniekrankenhauses: „Es muss sich zeigen, in wieweit durch die Novellierung des Transplantationsgesetzes die Spendenbereitschaft der Bevölkerung erhöht werden kann.“
Ein langer Weg, bis es zu einer Spende kommen kann
Im Angebot gut aufgestellt

Im Angebot gut aufgestellt

Scheessel - Die Eichenschule Scheeßel ist in ihrem Angebot gut aufgestellt. Die Nachfrage nach Schulplätzen sei größer als die Beschulungskapazitäten, bekräftigte der Vorstand der Schulgenossenschaft mit seinem Vorsitzenden Burkhard Schmidt, dem Schulleiter Ralf Goebel sowie dem Aufsichtsrat mit Professor Dr. Inge Hansen-Schaberg während der diesjährigen Generalversammlung.
Im Angebot gut aufgestellt
Mann bei Attacke schwer verletzt

Mann bei Attacke schwer verletzt

Rotenburg - von Heinz Goldstein. Bei einem tätlichen Angriff am Mittwochabend erlitt ein Pole, der bei dem Unternehmen Neupack beschäftigt ist, einen Schädelbruch. Die Tat ereignete sich vor seiner Unterkunft, der Pension Eichenhof in Hellwege.
Mann bei Attacke schwer verletzt
Bei Attacke schwer verletzt

Bei Attacke schwer verletzt

Rotenburg - Bei einem tätlichen Angriff Mittwochabend erlitt ein Pole, der bei dem Unternehmen Neupack beschäftigt ist, einen Schädelbruch. Die Tat ereignete sich vor seiner Unterkunft, der Pension Eichenhof in Hellwege. Nach ersten Ermittlungen vermuten die Ermittler einen Zusammenhang zum Streikgeschehen bei der Firma Neupack in Rotenburg, erklärte der Pressesprecher der Rotenburger Polizei, Heiner van der Werp. Die Beamten gehen davon aus, dass die Tat schon bald aufgeklärt sein wird.
Bei Attacke schwer verletzt
Mehr als eine Stippvisite

Mehr als eine Stippvisite

Rotenburg - Von Lars Kattner. Der heutige Besuch von Elke Twesten MdL in der Rotenburger Cohn-Scheune begann mit einem Geständnis. „Ich kenne das Gebäude bislang auch nur von außen“, gab die Direktkandidatin der Grünen im Südkreis (Wahlkreis 53) gleich nach ihrer Ankunft zu.
Mehr als eine Stippvisite
Erneute Kritik an Steuererhöhung

Erneute Kritik an Steuererhöhung

Rotenburg - Nur gute Nachrichten hatte Bürgermeister Detlef Eichinger gestern Abend beim Neujahrsempfang der Stadt und des Rotenburger Wirtschaftsforums (RWF) im Gepäck, der zum ersten Mal im Ausstellungsraum des Autohauses Bassen über die Bühne ging. In seinem Grußwort ließ Eichinger die vergangenen zwölf Monate vor rund 250 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung noch einmal Revue passieren.
Erneute Kritik an Steuererhöhung

Ausschuss will Raser stoppen

Scheessel - Die Raserei an den Ortseingängen stand im Fokus des Ausschusses für Hoch- und Tiefbau, Planung und Umwelt der Gemeinde Scheeßel am Mittwochabend. Ob zu schnelles Fahren auch durch kostengünstige Lösungen verhindert werden kann, soll durch ein Pilotprojekt in Sothel getestet werden.
Ausschuss will Raser stoppen
Trauben und Plastikbäume

Trauben und Plastikbäume

Visselhövede - Von Franziska Habel. Knapp die Hälfte ihres einjährigen Aufenthalts in der peruanischen Hauptstadt Lima hat die Visselhövederin Franziska Habel mittlerweile rum.
Trauben und Plastikbäume
Neujahrsempfang des Rotenburger Wirtschaftsforums

Neujahrsempfang des Rotenburger Wirtschaftsforums

Rund 250 Gäste folgten der Einladung zum gemeinsamen Neujahrsempfang des Rotenburger Wirtschaftsforums (RWF) und der Stadt Rotenburg. Dafür hatte das Autohaus Bassen den Ausstellungsraum leer geräumt, um den Teilnehmern Reden von Bürgermeister Detlef Eichinger und RWF-Chef Heiko Kehrstephan sowie einen Vortrag von Professorin Susanne Robra-Bissantz und später dann auch noch leckere Häppchen servieren zu können. / Fotos: Guido Menker
Neujahrsempfang des Rotenburger Wirtschaftsforums
Ergebnis-Ticker für Rotenburg bei Facebook

Ergebnis-Ticker für Rotenburg bei Facebook

Landkreis - Dass die Redaktion der Rotenburger Kreiszeitung die Ergebnisse von den Landtagswahlen umfassend aufbereitet und mit der Montagausgabe ihren Lesern serviert, versteht sich von selbst. Doch damit nicht genug: Die Redaktion nutzt zur Landtagswahl erstmals auch die eigene Facebookseite für einen Ergebnis-Ticker am Sonntagabend.
Ergebnis-Ticker für Rotenburg bei Facebook
„Ganz Rotenburg kann stolz sein“

„Ganz Rotenburg kann stolz sein“

Rotenburg - „Ich freue mich außerordentlich, dass sie zu denjenigen gehören, die leidenschaftliches Engagement leben und sich entwicklungspolitisch engagieren“, erklärte der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklungshilfe Dirk Niebel (FDP).
„Ganz Rotenburg kann stolz sein“
Buntes Angebot für Touristen

Buntes Angebot für Touristen

Kreis Rotenburg - Die Regenwochen liegen hoffentlich nun endlich hinter den Menschen im Kreis, der Winter hat Einkehr gehalten und schon machen sich viele Gedanken, wo die Reise im Frühjahr oder Sommer hingehen soll.
Buntes Angebot für Touristen
Bellmann kündigt Abschied als Vorsitzende an

Bellmann kündigt Abschied als Vorsitzende an

Ostervesede - Die Mitglieder des Schützenvereins Ostervesede trafen sich kürzlich zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzende Elke Bellmann dankte den Mitgliedern für die ehrenamtliche Arbeit und den Vereinen für die vielfältige Unterstützung.
Bellmann kündigt Abschied als Vorsitzende an
„Bärenhöhle“ jetzt noch gemütlicher

„Bärenhöhle“ jetzt noch gemütlicher

Scheessel - HELVESIEK · Nach umfangreichen Bauarbeiten bietet die „Bärenhöhle“ in Helvesiek nun Platz für fünf Krippenkinder und 15 Kindergartenkinder. Die Samtgemeinde und die Einrichtung luden nun zu einem Tag der offenen Tür ein, um den Dorfbewohnern, Eltern und Großeltern die neuen Räume zu präsentieren.
„Bärenhöhle“ jetzt noch gemütlicher
„Bio-Produkte muss sich jeder leisten können“

„Bio-Produkte muss sich jeder leisten können“

Visselhövede - Im Schattenkabinett der Niedersächsischen-SPD wird Birgit Honé´ als kommende Ministerin für Europa, Regionale Entwicklung und Landwirtschaft gehandelt. Im Rahmen ihres Besuchs im Visselhöveder Kompetenzzentrum Ökolandbau sprach unsere Zeitung mit der 52-Jährigen.
„Bio-Produkte muss sich jeder leisten können“
Schüler machen zwei Kreuze

Schüler machen zwei Kreuze

Rotenburg - Von Guido Menker. Zum ersten Mal beteiligt sich das Rotenburger Ratsgymnasium in dieser Woche an der sogenannten Juniorwahl. Dahinter verbirgt sich eine Aktion des Niedersächsischen Kultusministeriums in Zusammenarbeit mit dem Verein Kumulus, wie Politiklehrer Friedhelm Horn in einem Gespräch mit der Rotenburger Kreiszeitung berichtet.
Schüler machen zwei Kreuze
Rotenburger demonstrieren gegen NPD
Video

Rotenburger demonstrieren gegen NPD

Rotenburg, 15. Januar 2012: Mehr als 50 Rotenburger versammeln sich auf dem Pferdemarkt und demonstrieren lautstark gegen eine Wahlkampfveranstaltung der NPD.
Rotenburger demonstrieren gegen NPD
„Sie sind hier unerwünscht“

„Sie sind hier unerwünscht“

Rotenburg - Die beste Nachricht dieses Vormittags hatte Jörg Wesemann, Einsatzleiter der Rotenburger Polizei, parat: „Es ist zu keinen Auseinandersetzungen der unterschiedlichen Lager gekommen“, sagte er wenige Minuten, nachdem die angemeldete Wahlkampfveranstaltung der NPD auf dem Rotenburger Pferdemarkt beendet war.
„Sie sind hier unerwünscht“
„Unser Hilferuf an die Politiker“

„Unser Hilferuf an die Politiker“

Buchholz - „Für uns sind solche Aktionen ein Hilferuf an die hiesigen Politiker!“ Das betonen die Buchholzer Aktivisten gegen den geplanten Aufzuchtstall für Rindviecher immer wieder.
„Unser Hilferuf an die Politiker“

Inklusion „Mammutaufgabe“

Scheessel - Das Thema Inklusion stand im Mittelpunkt der Sitzung des Schulausschusses der Gemeinde Scheeßel am Montagabend. Ulrich Dettling von der Landesschulbehörde informierte das Gremium über die Änderungen, die sich aus der Novellierung des Niedersächsischen Schulgesetzes ergeben. Dabei wurde deutlich: die Gemeinde und Schulen erwartet eine Mammutaufgabe.
Inklusion „Mammutaufgabe“
„Die Oberschule ist heute ein voller Erfolg“

„Die Oberschule ist heute ein voller Erfolg“

Sottrum - „Neueste Umfragen bestätigen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU-FDP und Rot-Grün. Wir brauchen jede Stimme. Wir haben nichts zu verschenken“, gab sich die Landtagsabgeordnete der Union, Mechthild Ross-Luttmann, kämpferisch.
„Die Oberschule ist heute ein voller Erfolg“
Geschichte zum Anfassen

Geschichte zum Anfassen

Ahausen - Jetzt ist es offiziell: Ahausen hat eine eigene Chronik. Das Ergebnis der jahrelangen akribischen Team-Arbeit mit vielen Recherchen, Gesprächen, Zusammenkünften und unermüdlicher Arbeit stellten die Autoren im Gemeindebüro vor. „Ahausen, ein Dorf im Wandel der Zeiten“ lautet der Titel.
Geschichte zum Anfassen
Enkel unterrichten Großeltern

Enkel unterrichten Großeltern

Rotenburg - Zum sechsten Mal in Folge beteiligt sich eine Klasse der Berufsbildenden Schulen in Rotenburg an dem Projekt „Schüler schulen Senioren“ des Vereins n-21 im Verbund mit den Sparkassen in Niedersachsen.
Enkel unterrichten Großeltern
Gemeinde weiht Bultweg ein

Gemeinde weiht Bultweg ein

Scheessel - WESTERESCH · Die Arbeiten am Bultweg in Westeresch sind abgeschlossen. Seit Anfang Oktober hat die ortsansässige Baufirma R & T auf einer Länge von 550 Metern insgesamt 2000 Quadratmeter Asphalt und 600 Quadratmeter Pflaster aufgebracht. Das Urteil von Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele: „Sieht gut aus.“
Gemeinde weiht Bultweg ein
Dank an die Traditionswirte

Dank an die Traditionswirte

Visselhoevede - JEDDINGEN · Viele Jahre lud der Schützenverein Jeddingen zur Jahreshauptversammlung ins Vereinslokal Leefers ein. Doch das ist nun geschlossen. So wurde erstmals im Jeddinger Hof getagt. Als Dankeschön für die ehemaligen Gastwirte Meike und Thomas Gerken bedankte sich Vorsitzender Jürgen Dunecke mit einem Gutschein für Gartenbedarf und den Worten: „Ihr wart 15 Jahre treue Wirte. Wir haben viele Feste gefeiert und eine tolle Zeit verlebt.“
Dank an die Traditionswirte
Spielerisch sprechen lernen

Spielerisch sprechen lernen

Rotenburg - Von Lars Kattner. Der Stellenwert der Sprache hat sich verändert, die sprachliche Entwicklung setzt immer später ein. Ein Trend, den Gabriele Schlobohm mit großer Sorge verfolgt. Allein in der Kindertageseinrichtung Lindenburg am Diakonissen-Mutterhaus hätten 25 Prozent der Kinder Bedarf an zusätzlicher Unterstützung, stellt die Sprachförderfachkraft fest.
Spielerisch sprechen lernen