Ressortarchiv: Landkreis Rotenburg

Exhibitionist sorgt für Aufregung

Exhibitionist sorgt für Aufregung

Rotenburg / Bremervörde - Gleich zwei Exhibitionisten haben am Freitag in Rotenburg (Wümme) und in Bremervörde für Aufregung gesorgt.
Exhibitionist sorgt für Aufregung
Frühjahrsmarkt in Scheeßel

Frühjahrsmarkt in Scheeßel

Die Sonne schien bereits am Freitag bei der offiziellen Eröffnung des Scheeßeler Frühjahrsmarktes. So angenehm blieb das Wetter auch beim traditionellen Rundgang der Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele in Begleitung von vielen Ratsmitgliedern. Bis zum Marktende blieb man von Wetterkapriolen verschont.
Frühjahrsmarkt in Scheeßel
Theater-AG der Fintauschule zeigt „Das Camp“

Theater-AG der Fintauschule zeigt „Das Camp“

Scheessel - LAUENBRÜCK · Bald ist wieder Theater-Zeit an der Fintauschule in Lauenbrück.
Theater-AG der Fintauschule zeigt „Das Camp“
VfL Visselhövede plant Minisporthalle

VfL Visselhövede plant Minisporthalle

Visselhoevede - VISSELHÖVEDE · Die Beratung über den Umbau der „Minisporthalle“ zog der Vorstand des VfL Visselhövede bei der Jahreshauptversammlung am Freitag nach vorn. „Wir planen das VfL-Vereinsheim zu einer 130 Quadratmeter großen „Minisporthalle“ zu erweitern“, informierte Thomas Möller, Vorsitzender des Vereins. Dazu gehört, dass der jetzige Raum in einen Gastronomie- und einen Sportbereich geteilt werden soll.
VfL Visselhövede plant Minisporthalle
Zuckerrüben eignen sich als „Futter“  für Biogasanlagen

Zuckerrüben eignen sich als „Futter“  für Biogasanlagen

Kreis Rotenburg - Zurzeit sind im Landkreis 137 Biogasanlagen am Netz; für sechs weitere liegen Genehmigungsanträge vor. Diese Zahlen nannte Landrat Hermann Luttmann, der in einem Gespräch mit der RK/VN-Redaktion über die aktuellen Entwicklungen im Bioenergie-Bereich ebenso berichtete, wie über den Beitrag der Erneuerbaren Energien zum Stromverbrauch im Landkreis und das in Auftrag gegebene Klimaschutzkonzept, das verbindliche, langfristige Antworten zu Energienutzung und -einsparung geben soll.
Zuckerrüben eignen sich als „Futter“  für Biogasanlagen
Für die Armen in die Sahara

Für die Armen in die Sahara

Sottrum - Achim Tanger aus Rotenburg hatte auf der Internetseite von „Dust and Diesel“ von einer Wohltätigkeitsrallye nach Afrika zugunsten für arme Kinder in Mauretanien (Afrika) gelesen.
Für die Armen in die Sahara
Morgens Schule, abends Bar

Morgens Schule, abends Bar

Scheeßel - Von Ulla Heyne - Wenn andere 17-Jährige am Sonnabendnachmittag einen Anruf bekommen, sind es Freunde, die sich zum Kicken verabreden wollen. Bei Jannis Holsten ist es der Chef: „Kannst du mal eben eine Schicht im Wachtelhof übernehmen?“
Morgens Schule, abends Bar
Frühlingsflirt in Rotenburg

Frühlingsflirt in Rotenburg

Frühlingsflirt in Rotenburg
Frühlingsflirt in Rotenburg
Wohnungsbrand in Rotenburg

Wohnungsbrand in Rotenburg

Wohnungsbrand in Rotenburg
Wohnungsbrand in Rotenburg
Ein Verletzter bei Wohnungsbrand

Ein Verletzter bei Wohnungsbrand

Rotenburg - Bei einem Wohnungsbrand an der Soltauer Straße in Rotenburg ist am Samstagmittag ein Bewohner verletzt worden.
Ein Verletzter bei Wohnungsbrand

Es werden Kofferleuchten

Sottrum - Rot-Grün setzt voll auf Effizienz, CDU und FDP geben der Optik den Vorzug – zumindest in den Wohngebieten: Nach dem Fachausschuss beschäftigte sich nun der Gemeinderat mit der Sanierung der Straßenbeleuchtung in Sottrum. Konkret geht es um die 560 Pilzleuchten im Gemeindegebiet, die mit Fördermitteln des Forschungszentrum Jülich modernisiert werden sollen.
Es werden Kofferleuchten
Kinder „ackern und rackern“

Kinder „ackern und rackern“

Visselhoevede - RIEPHOLM · „Also ich finde“, meint die junge „Bäuerin“ Isa selbstbewusst, nachdem sie die letzte Gabel Rinder-Mist auf die Schubkarre gestemmt hat, „wir haben ganz gute Arbeit geleistet.“ Bei „ackern & rackern“, dem vor 13 Jahren von Christiane Burandt-Gabriel gegründeten Schulbauernhof ist wieder Leben eingekehrt. Mädchen und Jungen aus dem Landkreis Rotenburg machen hautnah Bekanntschaft mit der Landwirtschaft.
Kinder „ackern und rackern“
Aufregende Aktionen und Flüge

Aufregende Aktionen und Flüge

Rotenburg - Auf dem Rotenburger Flugplatz dreht sich am 12. und 13. Mai alles rund ums Fliegen. Peter Cohrs organisiert die zweite Rotenburger Luftfahrtmesse. Die Rotenburger Kreiszeitung präsentiert die Veranstaltung. In einem Pressegespräch gab Cohrs bereits viele Details zum Programm bekannt.
Aufregende Aktionen und Flüge
Quecksilber im Boden der RWE Dea-Verpressanlage

Quecksilber im Boden der RWE Dea-Verpressanlage

Grapenmühlen - Von Jens Wieters · Auf dem Gelände der RWE Dea-Verpressungsanlage in Grapenmühlen wurden bereits Ende der vergangenen Woche 38 Milliliter Quecksilber im Boden festgestellt.
Quecksilber im Boden der RWE Dea-Verpressanlage
Pestalozzischule bleibt auch nach 2013 bestehen

Pestalozzischule bleibt auch nach 2013 bestehen

Kreis Rotenburg - Gut zu wissen, für alle Eltern, die es angeht: „Die Pestalozzischule bleibt bestehen!“ Brigitte Bergmann, Leiterin der Förderschule an der Gerberstraße in Rotenburg, wendet sich energisch gegen immer wieder aufkommende Gerüchte, nach denen die Einrichtung im nächsten Jahr geschlossen wird. Ab Schuljahresbeginn 2013/2014 greift das neue Niedersächsische Schulgesetz, das „Inklusion“ dann auch für die weiterführenden Schulen ab Klasse 5 vorschreibt. Allerdings ist es Sache der Eltern, ob sie ihr Kind in die Obhut einer Regelschule geben oder es in der Förderschule beschulen lassen.
Pestalozzischule bleibt auch nach 2013 bestehen
„Glücksfall“ für Hassendorf

„Glücksfall“ für Hassendorf

Hassendorf - An der Bahnhofstraße, am Rande der 1 150-Einwohner-Gemeinde Hassendorf, ist auf einer Fläche von 390 mal 320 Metern eine der größten Photovoltaik anlagen Norddeutschlands entstanden. Für etwa sechs Millionen Euro Investitionen werden pro Jahr rund 3,7 Millionen Kilowattstunden „sauberer Strom“ in das EWE-Netz eingespeist – genug, um zirka 1 500 Vier-Personen-Haushalte mit Strom zu versorgen.
„Glücksfall“ für Hassendorf
Benzol im Grundwasser?

Benzol im Grundwasser?

Bötersen - Die Bürgerinitiative Frackloses Gasbohren sorgt sich um eine Verseuchung des Bodens und Grundwassers mit Benzol um die drei Leckagen an der Lagerstättenwasserleitung der ExxonMobil im Erdgasfeld Bötersen.
Benzol im Grundwasser?
Flächenkauf klappt nicht: Neue Ideen für Verkehrsinsel

Flächenkauf klappt nicht: Neue Ideen für Verkehrsinsel

Visselhoevede - VISSELHÖVEDE · Ob die Verkehrsberuhigung in der Ortschaft Drögenbostel mittels sogenannter Fahrbahnteiler im Rahmen der Dorferneuerung tatsächlich noch realisiert wird, ist wieder fraglich. Denn auch eine Bürgerversammlung brachte jetzt nicht das gewünschte Ergebnis.
Flächenkauf klappt nicht: Neue Ideen für Verkehrsinsel
„Kein Grund, Turnier abzusagen“

„Kein Grund, Turnier abzusagen“

Moordorf - „Das Turnier findet statt“. Gestern Morgen bestätigte das Organisations-Team der Moordorfer Mounted-Games-Reiter das fürs Wochenende geplante Ranglistenturnier.
„Kein Grund, Turnier abzusagen“
„Ehrlicher Umgang sieht anders aus“

„Ehrlicher Umgang sieht anders aus“

Scheessel - Das Thema „geisterte“ in den vergangenen Wochen schon mehrfach durch die politischen Gremien. Und auch Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele wurde nicht müde zu betonen, wie sehr ihr an der Errichtung einer Tagespflege im Ortskern gelegen ist.
„Ehrlicher Umgang sieht anders aus“
„Non(n)sens“ macht selig

„Non(n)sens“ macht selig

Rotenburg - „Non(n)sens kann selig machen“, singen die fünf Nonnen der Bremer Musical Company zur Eröffnung ihres Auftrittes im Gemeindesaal der Rotenburger Stadtkirche – und die Zuschauer stimmen ihnen mit einem seligen Lächeln zu.
„Non(n)sens“ macht selig
„Nicht mehr hinnehmbar“

„Nicht mehr hinnehmbar“

Ahausen · „Müssen erst Unfälle passieren, bevor endlich gehandelt wird?“, fragen sich die Bürger Günter Köster, Andrea Schneider und Claus Gose mit Blick auf die angespannte Verkehrssituation in der Gemeinde Ahausen, die sich durch die Großbaustelle in Rotenburg erheblich verschärft hat.
„Nicht mehr hinnehmbar“

PFT in der Klärschlammerde: Jetzt wird wieder verbrannt

Visselhoevede - Von Jens WietersVISSELHÖVEDE · Es hätte so schön sein können: Man nimmt die Klärschlammerde der Anlage am Stölpenhof, verfüllt damit die Becken des ehemaligen Freibads, packt Mutterboden obendrauf und sät Rasen ein. Fertig ist der kostengünstige Rückbau der Badeanstalt. Aber daraus wird nichts. Denn die Klärschlamm- erde ist mit perfluorierten Tensiden (PFT) belastet.
PFT in der Klärschlammerde: Jetzt wird wieder verbrannt
Eichenschüler spielen bewegendes Theater

Eichenschüler spielen bewegendes Theater

Scheessel - Die Diagnose lautet Angst – diese Aussage vermittelten die Schüler des Wahlpflichtkurses der neunten Klasse im darstellenden Spiel eindrucksvoll am Montagabend im Internatssaal der Eichenschule mit der selbst geschriebenen, tragischen Collage „Diagnose: Angst“.
Eichenschüler spielen bewegendes Theater
Mehr Kosten durch GEZ

Mehr Kosten durch GEZ

Unterstedt · Während der Frühjahrsversammlung der Innung des Rotenburger Kraftfahrzeughandwerks im „Waldhof“ in Unterstedt kamen wichtige Themen zur Wirtschaftslage zur Sprache. Dabei bereitet vor allem die geplante Reform der Gebühreneinzugzentrale (GEZ) ab 2013 den Innungsmitgliedern einige Kopfschmerzen.
Mehr Kosten durch GEZ
„Attitude und Energie“

„Attitude und Energie“

Scheessel - Carlos Jaramillo – dieser Mann lehrt nicht Bewegung, er ist Bewegung. Der Scheeßeler Tanzverein „Step by Step“ hatte den drahtigen Kolumbianer, der in Hamburg in einer eigenen Tanzschule Profis ausbildet und eine eigene Tanzformation gegründet hat, für ein Workshopwochenende gewinnen können.
„Attitude und Energie“
Glaube zum Mitfühlen

Glaube zum Mitfühlen

Sottrum - In der Kirche der Zionsgemeinde (SELK) am Kreuzweg in Sottrum gab der Liedermacher, Musiker und Komponist Volker Harms aus Hamburg am Sonntag ein Konzert mit Liedern von seiner neuen CD „Radio Golgatha I“.
Glaube zum Mitfühlen
Saisonstart der Reiterspiele

Saisonstart der Reiterspiele

Visselhoevede - MOORDORF · Freunde des rasanten Pferdesports Mounted Games dürfen sich auf eine spannende Saison freuen. Los geht es bereits am kommenden Wochenende, 28. und 29. April, in Moordorf Nummer 9 bei Familie Voss.
Saisonstart der Reiterspiele
Es knistert mächtig im Fortuna-Gebälk

Es knistert mächtig im Fortuna-Gebälk

Rotenburg - Es knistert mächtig im Gebälk des SV Fortuna 83 Rotenburg. Wie geht es weiter, nachdem die Mehrheit der bei der Jahreshauptversammlung anwesenden Mitglieder dem Vorstand die Entlastung verweigerte?
Es knistert mächtig im Fortuna-Gebälk
Polizei Sittensen sucht Umweltfrevler

Polizei Sittensen sucht Umweltfrevler

Hamersen-Hanschhorst. Im Moorgebiet bei Hanschhorst in der Nähe von Hamersen hat ein bislang unbekannter Umweltsünder in der Zeit von Donnerstag bis Samstag vermutlich in den Abendstunden eine große Menge Abfall illegal abgelagert.
Polizei Sittensen sucht Umweltfrevler
Verjüngungskur für die KIS

Verjüngungskur für die KIS

Scheessel - Eine Verjüngungskur hatten sich die Organisatoren des Kulturvereins KIS mit der Einladung der lokalen Rocker von „Who killed Frank“ verordnet. An der Qualität der Indierocker waren spätestens seit deren jüngstem Sieg beim Bandwettbewerb „Live in Bremen“ keine Zweifel geblieben.
Verjüngungskur für die KIS
Ein schwuler Pastor erzählt

Ein schwuler Pastor erzählt

Lauenbrück - Der Kirchenkreis Rotenburg und die Kirchengemeinde Lauenbrück mit Pastor Lars Rüter laden für Freitag, 27. April, ab 19.30 Uhr in das Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche zu einer ungewöhnlichen Veranstaltung ein.
Ein schwuler Pastor erzählt
180 Senioren im Bürgersaal

180 Senioren im Bürgersaal

Rotenburg - Der Seniorenbeirat der Stadt hatte für Sonnabend zur Feier des Tages der älteren Generation in den Rotenburger Bürgersaal eingeladen. 180 Gäste freuten sich über ein buntes Unterhaltungsprogramm.
180 Senioren im Bürgersaal
„Ich hatte ja 80 Jahre Zeit“

„Ich hatte ja 80 Jahre Zeit“

Visselhoevede - JEDDINGEN · „Das mache ich“, war immer wieder von „Mister Ehrenamt“zu hören. Seit Sonnabend hat Herbert Maas von der Landtagsabgeordneten Mechthild Ross-Luttmann seinen Spitznamen weg. Und: Eine der größten Ehren wurde dem 81-Jährigen im Rahmen einer Feierstunde zuteil. Der Jeddinger erhielt aus den Händen des Landrates Hermann Luttmann das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.
„Ich hatte ja 80 Jahre Zeit“
„Ich war immer sehr schüchtern“

„Ich war immer sehr schüchtern“

Rotenburg - Von Matthias Berger - Am Sonntag erobern singende Nonnen die Bühne des Gemeindesaals der Stadtkirche. Die Bremer Musical Company gastiert mit dem Stück „Non(n)sens“ ab 18 Uhr in Rotenburg. Mit dabei: Sara Dähn, die im Dezember zur besten Musical-Sängerin Deutschlands gekürt wurde. Im Interview verrät die 21-Jährige, wie sie die Bühnen der Welt erobert hat. Und welche Hindernisse es dabei zu überwinden galt ...
„Ich war immer sehr schüchtern“
Blues-Konzert hilft Verein EigenArt

Blues-Konzert hilft Verein EigenArt

Visselhoevede - VISSELHÖVEDE · Eigentlich scheint alles klar, sobald Sixtyfive Cadillac auf die Bühne kommen: Zwei Sänger, deren Outfit keinen Zweifel daran lässt, um welche Art Mission es sich handelt. Schwarze Hüte, schwarze Anzüge, schwarze Sonnenbrillen und dazu unbeeindruckte Gesichter – nicht nur Blues-Brothers-Fans merken sofort, welche Richtung die zehnköpfigen Band einschlagen wird. Und diesen Weg können die Visselhöveder am Sonnabend, 12. Mai, ab 20 Uhr im Heimathaus mitgehen.
Blues-Konzert hilft Verein EigenArt
Waffenfund in Waffensen

Waffenfund in Waffensen

Rotenburg - WAFFENSEN · Die Polizei spricht von einem „Waffenfan“ – doch das, was die Beamten im Haus eines 53-jährigen Mannes in Waffensen fanden, war alles andere als harmlos: Die Ermittler stießen auf immerhin 37 erlaubnispflichtige Schusswaffen, darunter ein G 3, Karabiner, Pistolen, Revolver, Schrotwaffen und eine Pump-Gun mit abgesägtem Lauf sowie auf mehrere 1 000 Schuss Munition.
Waffenfund in Waffensen
Der Mann für alle Fälle

Der Mann für alle Fälle

Scheessel - Von Lars Warnecke - Wenn die Elektrik nicht funktioniert, ein Drehstuhl kaputt oder ein Abflussrohr verstopft ist – ein Anruf bei Jürgen Grafelmann genügt. Grafelmann ist Hausmeister – einer von zwei „guten Geistern“, die im Scheeßeler Rathaus dafür sorgen, dass alles in seinen geregelten Bahnen läuft.
Der Mann für alle Fälle

Suche nach neuem Planer für Dorferneuerung

Sottrum - Eigentlich sollte dem Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt in seiner jüngsten Sitzung der Entwurf für den Ausbau der Neubauer Heide in Stuckenborstel vorgestellt werden. Stattdessen muss sich die Gemeinde Sottrum einen neuen Planer für die Dorferneuerung suchen. Wie Gemeindedirektor Markus Luckhaus mitteilte, hat Planer Fritz Möhrmann darum gebeten, ihn aus gesundheitlichen Gründen von dem Vertrag zu entbinden.
Suche nach neuem Planer für Dorferneuerung
Polizei beschlagnahmt zahlreiche Waffen bei 53-Jährigem

Polizei beschlagnahmt zahlreiche Waffen bei 53-Jährigem

Rotenburg-Waffensen - Karabiner, G 3, Pistolen, Revolver, Schrotwaffen und eine Pump-Gun - Spezialisten des Fachkommissariats 1 des Zentralen Kriminaldienstes haben bei einem 53-Jährigen aus Waffensen (Rotenburg) zahlreiche ungesicherte Waffen beschlagnahmt.
Polizei beschlagnahmt zahlreiche Waffen bei 53-Jährigem
Kultfreitag im Padam

Kultfreitag im Padam

Der Kultfreitag im Padam in Riepe! Auch im Padam wurde dieses Wochenende wieder einmal gezeigt, dass die Jugend der Region zum Feiern geboren ist!
Kultfreitag im Padam
Weltmeister gibt wertvolle Tipps

Weltmeister gibt wertvolle Tipps

Rotenburg - Wenn der Ponyclub „to be Mounted“ sich auf den Rotenburger Hartmannshof zum Training ansagt, freuen sich die jungen Reiter auf die große Koppel, die ideal ist zum Üben der schnellen Ponyspiele. Aber diesmal war die Vorfreude extra groß, denn Trainerin Iris Helle-Feldmann hatte sich für das Frühlingscamp zur Vorbereitung auf die Mounted-Games-Saison 2012 etwas Besonderes ausgedacht.
Weltmeister gibt wertvolle Tipps
Abenteuerspielplatz für den Bürgerpark Visselseen

Abenteuerspielplatz für den Bürgerpark Visselseen

Visselhoevede - VISSELHÖVEDE · „Ein echter Hingucker“ habe die Bürgermeisterin das neue Spielgerät auf der Liegewiese des ehemaligen Visselhöveder Freibads gelobt. Und ähnliche Aussagen kommen all denen über die Lippen, die den Erbauern Walter Peter und Wilfried Bremer über die Schulter schauen.
Abenteuerspielplatz für den Bürgerpark Visselseen

„Politik muss entscheiden“

Sottrum - Das Thema „Fracking“ beschäftigt weiterhin Politik, Wirtschaft und Bürger im Landkreis Rotenburg. Das sei bei einer Veranstaltung des SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil in Sottrum deutlich geworden, bei der mehr als 100 Gäste mit Experten über die Chancen und Risiken dieser Bohrtechnik diskutierten, heißt es in einem Bericht des Abgeordnetenbüros.
„Politik muss entscheiden“
Feste Größe in Rotenburg

Feste Größe in Rotenburg

Rotenburg - Kurz und bündig: Norbert Behrens machte es bei seinem letzten Geschäftsbericht als Vorsitzender des Rotenburger Wirtschaftsforums (RWF) genauso, wie in den vergangenen zwölf Jahren auch. Der 55-Jährige zog ein knappes Resumee über die wiederum gestiegene Mitgliederzahl, erinnerte an die zahlreichen Veranstaltungen seit der Jahresverhauptversammlung 2011 und nannte die Termine der nächsten Kommunikationstreffs, die sich im Veranstaltungskalender des RWF als Fixpunkte für die mittlerweile fast 190 Mitglieder etabliert haben.
Feste Größe in Rotenburg
Die letzten Kriegstage finden Einzug ins Stadtarchiv

Die letzten Kriegstage finden Einzug ins Stadtarchiv

Visselhoevede - Von Jens WietersVISSELHÖVEDE · „Der Himmel über der Stadt ist rot vom Feuerschein. Visselhövede brennt. Angst war in und um uns. Plötzlich ist ein Heulen zu hören und Granatsplitter fliegen durch das Kellerfenster.“ So beschreibt Werner Zarte den letzten Kriegstag, der sich heute vor genau 67 Jahren in der Stadt abspielte. Die Erinnerungen Zartes und weiterer Zeitzeugen sind jetzt im Stadtarchiv in schriftlicher Form nachzulesen oder auch auf der Internetseite des Archivs als pdf-Format eingestellt.
Die letzten Kriegstage finden Einzug ins Stadtarchiv
Bundeswehr informiert über Ausbildung

Bundeswehr informiert über Ausbildung

Rotenburg - Während der Luftfahrtmesse auf dem Flugplatz in Rotenburg am 12. und 13. Mai ist die Ausbildungswerkstatt der Bundeswehr (Heer) in Bückeburg mit einem Stand vertreten und informiert darüber, wie sie in Kooperation mit der Firma TUI-fly jungen Menschen den Weg zum Beruf des Fluggerätmechanikers der Fachrichtung Instandhaltungstechniker und Elektroniker für luftfahrttechnische Systeme ebnet. Dazu bietet sie Ausbildungsplätze an.
Bundeswehr informiert über Ausbildung
An einem Strang ziehen

An einem Strang ziehen

Sottrum - Mit großer Verwunderung haben FDP und CDU im Sottrumer Gemeinderat auf die Forderung der rot-grünen Mehrheitsgruppe nach einem neuen Verkehrskonzept für den Ortskern reagiert. Einerseits sei die Diskussion um die angespannte Situation keineswegs neu und die Lösungssuche erklärtes Ziel aller Fraktionen. Andererseits hätten SPD und Grüne einen Großteil der angesprochenen Problemfelder vor gut 20 Jahren selbst verursacht.
An einem Strang ziehen
Für Piraten in den Landtag

Für Piraten in den Landtag

Kreis Rotenburg - Robert Abel aus Ahausen will für die Piraten-Partei in den niedersächsischen Landtag einziehen. Der 48-jährige gebürtige Niederbayer setzte sich bei der Kandidatenkür der Piraten in Zeven gegen zwei Mitbewerber durch und ist optimistisch, bei der Aufstellung der Landesliste am Sonnabend in Nienburg einen aussichtsreichen Platz zu bekommen.
Für Piraten in den Landtag
Daub: Den nächsten Schritt wagen

Daub: Den nächsten Schritt wagen

Kreis Rotenburg - Einen persönlichen Tätigkeitsbericht, den sogenannten Ephoralbericht, legte Hans-Peter Daub als Superintendent des Kirchenkreises Rotenburg bei der Sitzung des Kirchenkreistages in Schneverdingen vor.
Daub: Den nächsten Schritt wagen