Zwei unter Drogeneinfluss

Dötlingen - · Unter Drogeneinfluss stand ein 29-Jähriger, der am Donnerstag gegen 15 Uhr auf der Rastanlage Wildeshausen-Süd an der A 1 kontrolliert wurde.

Wie die Polizei gestern mitteilte, war das Auto mit niederländischer Zulassung auf dem Parkplatz einer mobilen Kontrollgruppe des Zolls aufgefallen. Da der Fahrer nach ersten Anzeichen unter Drogeneinfluss stand, forderten die Beamten eine Streife der Autobahnpolizei Ahlhorn an.

Parallel dazu meldeten sich zwei Lastwagen-Fahrer. Sie gaben an, dass das Auto schon weit vor der Rastanlage in Schlangelinien unterwegs gewesen sei. Bei dem Fahrer wurde eine Blutprobe angeordnet sowie eine Sicherheitleistung gefordert. Der Führerschein wurde ebenfalls sichergestellt. Weitere Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Beifahrer, ein 67-jähriger Mann aus Hamburg, den Wagen nach dem Tanken zum Parkplatz gefahren hatte. Auch er stand unter dem Einfluss von Drogen und musste eine Blutprobe abgeben. Zudem konnte er keinen Führerschein vorweisen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Des Weiteren konnten die Beamten auch noch eine geringe Menge Marihuana sicherstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

Meistgelesene Artikel

Fachstellen Sucht schlagen Alarm

Fachstellen Sucht schlagen Alarm

Soll Harpstedt Stolpersteine bekommen?

Soll Harpstedt Stolpersteine bekommen?

Unheilbar krank: Warum ein Paar nach zehn Jahren Ehe jetzt kirchlich heiratet

Unheilbar krank: Warum ein Paar nach zehn Jahren Ehe jetzt kirchlich heiratet

Wind stößt Lastwagen von Straße - stundenlange Sperrung nötig

Wind stößt Lastwagen von Straße - stundenlange Sperrung nötig

Kommentare