Hoher Sachschaden

Zehn Unfälle auf den Autobahnen 1 und 29

Oldenburger Land - Zehn witterungsbedingte Unfälle gab es am Mittwochabend auf den Autobahnen 1 und 29. Eine Person wurde leicht verletzt.

Auf der A29 gab es zwischen den Anschlussstellen Wardenburg und Sandkrug zwei Unfälle in Folge eines Hagelschauers. Zwei Autofahrer kamen von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanke. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt, teilt die Polizei mit.

Auf der A1 kam es zwischen den Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta zu insgesamt acht Unfällen, bei denen zehn Autos und ein Lkw beteiligt waren. Eine Person wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird von den Polizeibeamten auf circa 110.000 Euro geschätzt.

Die Autobahnmeistereien Oldenburg, Wildeshausen und Holdorf waren im permanenten Streueinsatz.

Die Polizei weist darauf hin, dass bei niedrigen Temperaturen Schnee- und Hagelschauer zu glatten Straßen führen können.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Abschlussfeier in der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden

Abschlussfeier in der Klaus-Störtebeker-Schule in Verden

Sporttage beim MTV Schweringen

Sporttage beim MTV Schweringen

Hurricane Festival 2018: Bilder aus dem Resort

Hurricane Festival 2018: Bilder aus dem Resort

Hurricane Festival 2018: Bilder von Womo West

Hurricane Festival 2018: Bilder von Womo West

Meistgelesene Artikel

„Abikropolis“: Abistreich am Wildeshauser Gymnasium 

„Abikropolis“: Abistreich am Wildeshauser Gymnasium 

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Bundeswehr bezieht Quartier in Neerstedt

Bundeswehr bezieht Quartier in Neerstedt

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.