Wildeshauser Künstler Rolf Rötgers stoppt während seiner Benefiz-Tour in Hockensberg / „Menschenlieder“ für guten Zweck

„Zauberpoesie – hautnah und unplugged“

Rolf Rötgers gibt am 6. November ein Konzert in Hockensberg.

Hockensberg - (eb/ts) · Im Rahmen seiner Benefiztour, die ihn in diesem Herbst in Städte zwischen Karlsruhe und Wilhelmshaven führt, macht der Wildeshauser Autor, Sänger und Musiker Rolf Rötgers auch Station in Hockensberg.

Dort präsentiert er am 6. November ab 19.30 Uhr auf dem Hof Brakland 3 sein aktuelles Soloprogramm „mit Musik und Poesie zum Luftanhalten und Durchatmen“. Die insgesamt neun „Menschenlieder-Konzerte“ sind ein Charity-Projekt vom Verein „playandhelp“ und Rötgers selbst und sollen unterschiedlichen sozialen Zwecken zugute kommen.

Rötgers hat bisher zehn CDs und sieben Bücher veröffentlicht, hunderte Konzerte gegeben und bei vielen unterschiedlichen Projekten mitgewirkt. Während seiner aktuellen Tour werden einige Veranstaltungen für eine neue CD-Produktion live mitgeschnitten, unter anderem auch in Hockensberg.

Dort erwarten die Zuhörer „zum Heulen schöne Balladen, die auf urkomische Wortbeiträge treffen“, teilt der Wildeshauser mit. „Eine sinnliche Versuchung für all diejenigen, die wissen, dass Musik und Geschichten in der Lage sind, direkt ins Herz zu treffen. Zauberpoesie – hautnah und unplugged.“

Rolf Rötgers satirische Lyrik um das illustre Pärchen Gottfried und Gertrude genießt bei vielen längst Kultstatus. Während man gerade noch in einem melancholischen Chanson versunken war, kitzelt der Künstler im nächsten Moment schon wieder das Zwerchfell. Sei es die Geschichte vom sprechenden Spatz, der es fertig bringt, innerhalb kürzester Zeit ein ganzes Straßencafé aufzumischen, das spanische Wahnsinnslied, bei dem man verzweifelt etwas Spanisches sucht, die eigene Ermordung durch die putzwütige Schwiegermutter des Vermieters oder die Rose, die Rötgers bei allen Auftritten verschenkt – seine Konzerte kommen vielseitig daher und bringen das Publikum zwischendurch immer wieder aus der Fassung.

„Das Konzert in Hockensberg verspricht durch das schöne Dielenambiente ein besonderes Erlebnis zu werden“, so Rötgers. Karten für die Veranstaltung sind ab sofort in der Buchhandlung „bökers am Markt“ in Wildeshausen erhältlich. Ein Kartenversand wird zudem unter Tel. 04431/9559947 angeboten. Weitere Infos zu der Benefiztour gibt es auch unter http://www.playandhelp.org.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen

Mit 600 PS: 22-Jähriger rammt Sattelzug – Fünf Verletzte auf A1 bei Wildeshausen
Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“

Heftige Reaktionen auf 2G-Regel: „Kack denen vor die Tür“
Kind in Wildeshausen angefahren: Fahrer oder Fahrerin flüchtet

Kind in Wildeshausen angefahren: Fahrer oder Fahrerin flüchtet

Kind in Wildeshausen angefahren: Fahrer oder Fahrerin flüchtet
Knapp ein Hektar Wald entfernt

Knapp ein Hektar Wald entfernt

Knapp ein Hektar Wald entfernt

Kommentare