Straßenglätte sorgt für Schäden

Zahlreiche Unfälle im Landkreis Oldenburg

Landkreis Oldenburg - Zu mehreren Unfällen kam es am Montag im Landkreis Oldenburg. In folgenden Orten, Gemeinden und Samtgemeinden knallte es: Hatten, Harpstedt, Wardenburg, Ganderkesee, Wildeshausen und Großenkneten.

Samtgemeinde Harpstedt:

Zu drei Unfällen auf winterglatten Straßen kam es am Montag, 21. Januar, in der Samtgemeinde Harpstedt. Auf der Dorfstraße in Kirchseelte kam ein Auto am Vormittag ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Die 43-jährige Fahrerin kam nach einer Rechtskurve ins Schleudern und ihr Pkw kollidierte mit dem Pkw einer 18-Jährigen, die ihr auf der Dorfstraße entgegen kam. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro. Die Fahrerinnen wurden nicht verletzt.

Auf der Straße "Großer Ort" in Groß Ippener konnte eine 23-jährige Pkw-Fahrerin am Mittag ihr Fahrzeug auf glatter Fahrbahn vor der Einmündung Mühlenweg nicht rechtzeitig zum Stillstand bringen, so dass es zum leichten Zusammenstoß mit einem Linienbus kam, der den Mühlenweg aus Richtung Dorfstraße befuhr. Verletzt wurde niemand. Es blieb bei einem geringen Schaden von etwa 1.000 Euro an beiden Fahrzeugen.

Gegen 13:20 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der Kreisstraße 5 in Colnrade. Eine 35-jährige Pkw-Fahrerin fuhr die Kreisstraße von Colnrade kommend in Richtung Beckstedt und kam auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Die 35-Jährige wurde leicht verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Gemeinde Hatten:

Drei weitere Unfälle ereigneten sich am Nachmittag in der Gemeinde Hatten. Eine 48-jährige Frau fuhr die Landesstraße 872 von Kirchhatten in Richtung Neerstedt und geriet mit ihrem Pkw ins Rutschen. Der Pkw drehte sich und prallte mit dem Heck gegen einen Baum. Die 48-Jährige wurde leicht verletzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt etwa 1.500 Euro.

Zu einem Auffahrunfall auf schneeglatter Fahrbahn kam es in der Bahnhofstraße in Sandkrug. Der Sachschaden beträgt einige hundert Euro.

Leicht verletzt wurde eine 56-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Kimmer Straße in Hatten. Ausgangs einer Rechtskurve kam ein 21-jähriger Pkw-Fahrer ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Die 56-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee kam dem Mann aus Oldenburg auf der Landesstraße 888 entgegen und die Fahrzeuge kollidierten miteinander. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beträgt ca. 10.000 Euro.

Gemeinde Wardenburg:

Eine 30-jährige Frau wollte gegen 17.10 Uhr mit ihrem Pkw vom Parkplatz hinter einer Bäckerei auf die Oldenburger Straße in Wardenburg fahren. Beim Bremsen kam der Pkw ins Rutschen und stieß mit einem Pkw zusammen, der auf der Oldenburger Straße fuhr. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 4.000 Euro.

Gemeinde Ganderkesee:

Auf der Grüppenbührener Landstraße (Bundesstraße 212) in der Gemeinde Ganderkesee kam der Fahrer eines Pkw auf schneeglatter Fahrbahn am Nachmittag gegen 16.25 Uhr ins Rutschen. Der Pkw prallte leicht gegen einen Leitpfosten. Lediglich der Pkw wurde leicht beschädigt.

Wildeshausen:

In der Bauernschaft Düngstrup in Wildeshausen ereignete sich gegen 12:15 Uhr ein Unfall. Ein 25-jähriger Mann aus dem Kreis Vechta kam mit seinem Lkw auf glatter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 25-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3.100 Euro.

Gemeinde Großenkneten:

In Ahlhorn kam es gegen 14.40 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Bus und einem Lkw. Der 57-jährige Fahrer eines Lkw mit Anhänger wollte von der Cloppenburger Straße in die Straße "Lether Gewerbegebiet" fahren. Dabei stieß der Lkw gegen den bereits in der Einmündung stehenden Bus. Es wurde niemand verletzt. Der Schaden wird auf etwa 4.000 Euro beziffert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Meistgelesene Artikel

„Begeisterung für Beruf immer behalten“

„Begeisterung für Beruf immer behalten“

Turnerbund bestätigt Radtke im Amt

Turnerbund bestätigt Radtke im Amt

Gershwin-Evergreens in zeitgemäßem Gewand

Gershwin-Evergreens in zeitgemäßem Gewand

Närrisches Treiben in Beckeln: Wo Bob, der Baumeister, auf wilde Tiere, Fee, Prinzessin und Squaw trifft

Närrisches Treiben in Beckeln: Wo Bob, der Baumeister, auf wilde Tiere, Fee, Prinzessin und Squaw trifft

Kommentare