Wildeshauserin Elvira Fischer bringt erste CD auf den Markt

„Fischerinnen können wir nicht genug haben“

+
Elvira Fischer (Mitte) zeigt, dass das Alter für Lebensfreude keine Rolle spielt.

Wildeshausen - Von Joachim Decker. „Fischerinnen können wir nicht genug haben“, sagt ihr Produzent. Sie habe genauso viel Charme und sei doppelt so alt wie Helene: „Na und?“ Die Rede ist von Elvira Fischer, die jetzt ihre erste CD auf den Markt gebracht hat.

Insgesamt fünf Titel finden sich auf dem Tonträger. Während mit „Give me more Time“, „Küss mich, halt mich, lieb mich“, „Take me Home“ und „I have a Dream“ vier bekannte Songs gecovert wurden, will die Wildeshauserin mit ihrem eigenen Titel – „Solang das Feuer brennt“ – richtig durchstarten. Den Text dazu hat sie geschrieben und die Musik kommt von Produzent Ulli Rosner. Schon in den ersten Zeilen geht sie darauf ein, dass das Alter absolut keine Rolle spielt: „Egal, wie alt du bist, Spaß und Freude am Leben kannst du immer haben.“ Genau das wird auch in ihrem Video auf Youtube sehr schnell deutlich, in dem die quirlige Sängerin mit professionellen Tänzern so richtig zur Sache geht. „Mit ihren 60 Jahren und einer ungebremsten Lebensfreude zeigt Elvira deutlich, wie viel Spaß der Mensch auch im Alter noch haben kann“, sagt Rosner. Sie habe in ihrem Leben viele Hürden meistern müssen und wisse, wovon sie spricht: „Nun endlich kann sie sich ganz entspannt ihren Vorlieben, dem Tanzen und Singen, widmen.“

Das kann Fischer nur bestätigen: „Ich bin seit meiner Kindheit eng mit der Musik verbunden, ich habe einfach Freude daran, spiele auch selbst Gitarre.“

Live zu sehen ist sie am Sonnabend, 5. September, ab etwa 22 Uhr im Wildeshauser „Reitersaal“ während „Theos Sigletanz“. Zudem stellt sie ihren Song „Solang das Feuer brennt“, begleitet von Tänzern aus der Tanzarena Bremen, am 27. September während des Tanztees in der Delmenhorster Markthalle vor.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang ins Gefängnis

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

„Württemberg-Cup“: Ristedter Fußball-Turnier geht weiter 

„Württemberg-Cup“: Ristedter Fußball-Turnier geht weiter 

Meistgelesene Artikel

Das erste „Wild Rock Open Air“ in Wildeshausen kommt gut an

Das erste „Wild Rock Open Air“ in Wildeshausen kommt gut an

Kollision in Klosterseelte: Zwei Personen durch Aufprall verletzt

Kollision in Klosterseelte: Zwei Personen durch Aufprall verletzt

Pferde verwahrlost: Halter muss vor Gericht

Pferde verwahrlost: Halter muss vor Gericht

Traue niemals dem Navi: Treckerfahrer verirrt sich auf die A29

Traue niemals dem Navi: Treckerfahrer verirrt sich auf die A29

Kommentare